16.12.2017, 19:40 Uhr

http://www.bastei.de/beitrag/standardbeitrag_18162.html

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG schreibt in § 4 vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar machen muss.

1. Name der verantwortlichen Stelle
Bastei Lübbe AG

2. Vorstand
Thomas Schierack (Vorsitzender), Klaus Kluge

3. Aufsichtsrat
Dr. Friedrich Wehrle (Vorsitzender), Prof. Dr. Michael Nelles, Prof. Dr. Gordian Hasselblatt

4. Verleger
Stefan Lübbe

5. Leiter der Abteilung IT
Franz Starmanns

6. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Bastei Lübbe AG
Schanzenstraße 6 – 20
51063 Köln

Telefon: 0221 - 8200 0

E-Mail: webmaster[at]luebbe.de
Web-Site: http://www.luebbe.de

7. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
Die Geschäfte der Bastei Lübbe AG sind im Rahmen dieser Web-Seiten dargestellt.
Gegenstand des Unternehmens ist u.a. die Herausgabe von Büchern, Taschenbüchern, Hörbüchern, Zeitschriften und Romanheften.
Hauptzweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten ist die Abwicklung von Kundenaufträgen (Geschäftskunden, Abonnements) und die Abrechnung der Rechte mit Rechtegebern und –nehmern. Nebenzwecke sind Personalverwaltung, Lieferantenverwaltung, Interessenbetreuung sowie die Abwicklung von Gewinnspielen und Abonnements. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der o. a. Zwecke.

8. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Bzgl. Kunden werden Adressdaten, Ansprechpartner, Vertragsdaten einschließlich der Anfragen und Angebote, Zahlungsdaten und Steuerungsdaten erhoben, verarbeitet und genutzt.
Hinsichtlich des Personals werden Vertragsstamm- und Abrechnungsdaten von Mitarbeitern, Rentnern und möglichen Anspruchsberechtigten, Bewerbern sowie Planungsdaten erhoben, verarbeitet und genutzt.
Für die Lieferanten werden Vertragsstamm- und Abrechnungsdaten sowie Angebotsspezifika von potentiellen Kunden, Adressdaten und Produktinteresse erhoben, verarbeitet und genutzt.

9. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden).
Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (z. B. Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen).
Externe Auftragnehmer (z. B. Verlagsauslieferungen, sonstige Dienstleistungsnehmer) entsprechend § 11 BDSG.
Weitere externe Stellen wie z. B. Kreditinstitute, Versicherungsagenturen.

10. Regelfristen für die Löschung der Daten
Die Löschung der Daten erfolgt nach den gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Punkt 6 genannten Zwecke entfallen.
Entfällt das die Verarbeitung rechtfertigende Verarbeitungsinteresse, sind die Daten regelmäßig zu löschen, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungspflichten stehen dem entgegen.

11. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist derzeit nicht geplant.

12. Maßnahmen zur Datensicherung
Körperliche Schriftstücke werden durch Sicherheitsvorrichtungen gegen unbefugte Einsichtnahme und Diebstahl gesichert. Der Zugriff ist nur einem eingeschränkten Personenkreis (z. B. Geschäftsführung, Personalabteilung, Rechtsabteilung) eingeräumt.
Gespeicherte Daten werden durch Passwort geschützt, gegen Eingriff von außen wird ein jeweils aktualisiertes Programm der Computersicherung verwendet.

13. Rechte der Betroffenen
Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte aus dem Bundesdatenschutzgesetz zur Auskunft und Berichtigung sowie Löschung und Sperrung Ihrer Daten sowie bei anderen Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich gerne an unsere Beauftragte für Datenschutz wenden:

Christiane Genius
Bastei Lübbe GmbH AG
Schanzenstraße 6 – 20
51063 Köln

E-Mail: datenschutz@luebbe.de





© 2006-08 Bastei Verlag