Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "MX 1 - Der Classic-Talk" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
Pisanelli schrieb:
Ich bin noch nicht solange dabei, Maddrax zu lesen (hole aber in Riesenschritten auf, bin jetzt bei Nr. 75). Den Einstieg in die Serie fand ich sehr spannend und auch leserfreundlich. Dadurch, dass man erstmal in einer scheinbar archaischen Welt landete, in der die Zivilisationen verschwunden zu sein schienen, wurde der Leser nicht mit Informationen überhäuft, sondern Stückchen für Stückchen gefüttert und in nächsthöhere "Level" geführt. Jetzt im Rückblick betrachtet halte ich das für eine sehr gelungene Strategie, denn man sieht ja, wie komplex das MX-Universum inzwischen geworden ist.
Auf Aruula würde ich beim besten Willen nicht verzichten wollen, sie ist für mich eine so wichtige Schlüsselfigur der Serie. Ohne sie wäre es nicht mehr dieselbe Serie. Ihre Begegnungen mit moderneren Elementen des Lebens sind immer wieder spannend oder erheiternd. Jedenfalls sorgt es für Abwechslung und Unterhaltung, die man mit einem Augenzwinkern genießen kann. Andererseits, die Dame wird ja auch nicht jünger, oder? Und natürlich, ihr anfängliches Unverständnis für Technik wird sie wohl auch mal überwinden. Schließlich haben die Amazonen das bei Daves Bau eines Flugzeug innerhalb von ein paar Wochen geschafft... Da finde ich Aruulas Festhalten an "Götterwerkzeuge" dann irgendwann vermutlich auch nicht mehr realistisch. Aber soweit bin ich noch nicht. Bis Band 75 finde ich ihre Person authentisch und nicht wegzudenken.

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed