Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "MX 7 - Das letzte Opfer" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
nilusys schrieb:
Ja, das ist etwas in Vergessenheit geraten - zumal man es wohl entweder nicht an die Bedingungen der "dunklen Zukunft" adaptieren wollte oder konnte. Anders ausgedrückt: jemand, der dauernd in Kämpfe verwickelt ist, würde sich ja wohl, aufbauend auf solchen Grundlagen, auf ihre Bedingungen, Möglichkeiten usw. einstellen. Das muss deswegen nicht alles klappen - und es spricht auch ganz und gar nicht gegen Improvistion. Nur würde so jemand sich, gerade auf Dauer, anders ausrüsten, anders vorbereiten und er würde anders planen.

Das ist bloß alles wohl zu kompliziert. Oder man müsste umgekehrt folgern, dass Matt es "halt doch nicht so richtig drauf hat". Das begann eigentlich schon bei der Kratersee-Mission (obwohl da noch einige Voraussetzungen, z.B. Ausrüstung, berücksichtigt worden waren und man einiges noch daruaf zurückführen kann, dass sie eben keine militärisch organisierte Truppe waren), zeigte sich dann in der EWAT-Parkerei und änderte sich nach Band 175 wohl nur noch in Einzel- und Glücksfällen (PROTO...). Symptomatisch: die "Eine-Waffe-genügt-ja-Strategie". ^^

Auch das technische Verständnis kommt selten zum Einsatz - und verblüfft einen mittlerweile dann fast, weil es eben kaum je ausgespielt wird.

Fazit: Matt könnte - er mag bloß nicht.

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed