Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "1906 Fenster zur Vergangenheit" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
Das Gleichgewicht schrieb:
Zur Fortsetzung des Angstdämonen-Plots gab es einige begeisterte Meinungen. Ich war so naiv, mich anstecken zu lassen. Daher habe ich auch zwei Tage für die Geschichte gebraucht. Nachdem ich bei der Hälfte nicht wie erwartet Feuer und Flamme war, habe ich erst heute weiter gelesen. Es wurde nicht besser. Die Geschichte ist gut erzählt und durchaus etwas besonderes. Aber die Höchstwertung keinesfalls.

Dafür ist der Ansatz erstmal zu solide. Ein altes Spukanwesen mit Zeitportal. Der Wächtergolem ist mal etwas neues, aber auch der einzige dämonische Gegenspieler im Roman. Spätestens beim zweiten mal ist es Rountine, dass er sich aus verschiedenen Gegenständen zusammensetzt. Um Suko bangte ich keine Sekunde. Aber nur wegen dem Konzept. Man weiß, dass danach Hefte von Dark kommen. Hätten die Neuautoren ihre eigene Serie, ich hätte es ihnen schon zugetraut, Suko erstmal in der Vergangenheit zu lassen. Wieder ein Punkt wo ich mehr mehr Zusammenarbeit seitens Jason wünsche. Man könnte so viel aus der Serie machen, frischen Wind hinein bringen.


Das perfekte Sinclairfeeling macht den Roman aus. Man erfährt Hintergründe zu (ehemaligen) Dauercharakteren, John erinnert sich an ältere Fälle. Es wird wieder mal auf die Geschichte von Atlantis Bezug genommen. Fähigkeiten der Figuren kommen gekonnt zum Einsatz. Und mit dem Angstdämon freue ich mich über eine konsequent durchgesetzte neue Handlung. Nicht wie beim Hauptautor, der irgendwann das Interesse verliert und man ewig nichts mehr von angefangenen Plots hört oder der Details durcheinander bringt.

Ein Dritteljahr ist die erste Geschichte zu dem Thema schon her. Weil es ja auch andere Neuautoren und den Altmeister gibt. Ich hatte die Handlung teilweise schon wieder vergessen. Das ist Schade, als direkter Anschluss hätte mich die Fortsetzung sicher mehr mitgerissen.

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed