Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "1955 Das Urteil" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
Das Gleichgewicht schrieb:
Dieser Dark ist wieder eine Rutschpartie des Lesespaßes. Zwar gibt es von Beginn an typische Dialoge, Zufälle und Beschreibungen. Aber die Geschichte klingt interessant und ist stimmig. Dass Bill in den unrealistischsten Lagen seine Beretta mit sich führt, hier aber gerade mal nicht, sind solche Dinge, die ich dem Altmeister gern verzeihe.



Den ersten Dämpfer gibt es, als die Wandlung des Tribunal-Trios beginnt. Eingeführt wurden sie als mysteriöse Richter, die ganz bewusst irgendwelche Killer durch den Teufelssumpf an Asmodis verfüttern.

„Er hat sich ihre Seelen geholt. Aber du brauchst keine Sorge zu haben. Wen der Teufel nicht mochte, den hat er wieder ausgespuckt. Kann dir unter Umständen auch so ergehen.“

Das klingt für mich alles so, als wüssten sie von den Zombies. Hier werden die Drei noch als Herren der Lage dargestellt.

Dann plötzlich gleicht das Ganze eher nach einem Ausflug von verängstigten Familienvätern. Sie wollen den nächsten Killer zum Moor karren, als ihnen ein Zombie über den Weg läuft und sie angreift. Sie sind völlig überfordert und glauben nicht an Untote. Wie sich am Ende heraus stellen wird, hat Asmodis das Trio zu ihrer Eigenjustiz verführt, um Zombienachschub zu bekommen. Warum hetzt er dann einen auf sie? Warum beschützt er sie dann nicht? Sie machen bis jetzt prima Arbeit. Asmodis stellt sich in diesem Moment selbst ein Bein, was keinerlei Sinn ergibt.

Die Passagen um die Richter habe ich von da an erstmal nur noch überflogen, weil ich das so nicht akzeptieren konnte. Wieder eine 180 Grad-Wende, die von Dark mal eben so geschrieben wird. Die Szenen mit John und Bill waren trotzdem noch nett zu lesen. Klischeehaftes Dorf im Nirgendwo mit seinen verschrobenen Figuren, aber das macht ja nichts. Hier habe ich noch zwischen einer soliden und einer leicht schlechten Bewertung geschwankt.


Aber im Moor angekommen greift die Unlogik-Seuche auch auf die Geisterjäger über. Sie schicken Zivilisten mit einem Boot mitten auf's Moor, um die Zombies anzulocken. Sie sind sich der Gefahr dieses Unterfangens bewusst, aber es macht ihnen nichts aus. Tatsächlich sterben die Leute am Ende als die Wiedergänger aktiv werden. Sie waren zwar durch ihre Selbstjustiz nicht unschuldig, aber als Köder zu sterben haben sie nicht verdient. Zumal sich ja dann heraus stellt, dass Asmodis sie manipuliert hat. Trotzdem keine Gewissensbisse von John und Bill. Was für kaltherzige Arschlöcher! Wenn Jason wollte, dass ich mich aufrege, hat er es gut hinbekommen. Es kommt noch seltsamer.

Als Asmodis sich zum Schluss meldet und meint „Alles ok Jungs, ich höre ja auf mit dem Zombiescheiß“ ziehen die Helden von dannen. Sie vertrauen dem Teufel sozusagen. Da unten im Moor könnten noch hunderte Leichen liegen, die auf ihre Erweckung warten. Aber wenn Asmodis meint, dass er Ruhe gibt, wird das schon stimmen. Wer hat John eigentlich ins Hirn geschissen? Ach ja, der Autor.

Das Finale im Moor war für mich mit dem Handeln von John und Bill einfach nur falsch. Emotional würde ich dem Heft allein dafür gern die schlechteste Wertung geben. Um fair zu sein ist es dann doch kein Totalausfall, aber eine ganz klar schlechte Geschichte.

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed