Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "1958 Schreckensmahl im Zombieschloss" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
Das Gleichgewicht schrieb:
Wie der charmante Titel vielleicht schon erahnen lässt, begibt sich der Autor dieses mal in das Metier von Logan Dee. Dem Trash, dem Splatter, den ausgefallenen Monstern. Aus mehreren Menschen zusammengenähte Zombies die Gartenharken statt Hände haben ist einfach nicht mein Fall. Ich mag mehr den Schwarzmagie-Grusel und nicht diese Art Frankenstein-Grusel. Gut geschrieben ist der Roman und der Verweis auf Frank N. Stone passt hier einfach. Der Splatteraspekt der Handlung ist gelungen. Für Freunde dieses Genres auf jeden Fall zu empfehlen. Ließt sich wie ein guter alter Sinclair ohne verstaubt zu sein, das ist für mich Florians Spezialgebiet.

Dass John natürlich ausgerechnet dann eintrifft, als Janine angegriffen wird, stört als Zufallszufall kaum, wenn man diese Art von Handlung schreibt. Oder dass bereits mehrere Menschen verschwunden sein müssten, ohne dass die normale Polizei ermittelt hat. Das geschieht erst, als die drei Freundinnen im Heftverlauf verschwinden, also als unser Held aktiv wird. Wenn junge Menschen zu einem Gruseldinner gehen, dann werden sie doch mal ihren Freunden davon erzählen, wo sie heute Nacht sind oder es auf einem sozialen Netzwerk posten. Das Schloss hatte ja bereits gute Internetbewertungen, hat Baxter die selbst reingestellt, um Fans anzulocken?Würde ich ja vermuten.

Ein rundum guter Roman. Gut geschrieben, guter Splatter, gute Filmanspielungen, gute Sinclairverweise. Nur einfach nicht mein Fall, aber ich möchte hier objektiv bewerten.

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed