Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "1963 Der Stamm der Berserker" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
Killjoy schrieb:
Weitere Kritikpunkte - und da gäbe es noch einige - schreibe ich nicht nieder, denn ich wollte mich ja nicht mehr äußern.


Warum tust du`s dann?
Langeweile?

BTW: Schlimmer als das was Dark mit Justine angerichtet kann man eine einstmals tolle Figur und deren Beziehung zu Sinclair kaum noch versauen, ich wäre dankbar wenn einer der "Fremdautoren" da eine neue Richtung einschlägt. Matthias und Morgana haben in neuen Händen ja auch wieder sehr gut funktioniert.
Da manchmal ja auch drei Fremdautor-Romane in Folge erscheinen wäre theoretisch ja auch ein Dreiteiler möglich

Das einzige was mir am Krieg zwischen den Werwolfarten nicht so gefällt, ist dass Lykaon scheinbar wirklich schon vernichtet ist und man es nur mit seinen Soldaten zu tun hat, dass nimmt dem ganzen ein wenig die Brisanz, finde ich. Ansonsten klar mein Lieblingshandlungsstrang, abseits der dunklen Eminenzen.[/quote]
Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed