Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "1966 Das Horror-Hotel" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
Vogelmädchen schrieb:
Hab's gelesen. Im Großen und Ganzen bin ich mit Logan Dees neuester Geschichte zufrieden. Ein empfehlenswerter Band, wenngleich er mein Sinclair-Herz auch nicht hüpfen lässt.

Kurzweilig, einfallsreich und angenehm zu lesen. Aber dann auch immer dieser Hauch Fremdserie, wo ich denke, das ist jetzt mehr Dorian Hunter (?) oder so etwas.

Da ich zuvor "Krakenfratze" gelesen hatte, fällt mir besonders auf, dass mir JDs Darstellung von Dagmar Hansen deutlich besser gefällt. Das Psychonauten-Flair - diese innere Zerrissenheit Dagmars - wird hier völlig verfehlt.

Dennoch ist der Band nach den letzten fünf Co-Beiträgen eine Wohltat. Dass er aber erneut die Zeitlinie wechselt (hier März, bei JD Vorweihnachtszeit), ist ärgerlich; die Darstellung der "Gothics" als saufende, Drogen konsumierende Penner daneben.

Handlungsverlauf/Szenenfolge und Finale stimmten. Ich gebe 4 von 5 Kreuzen.

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed