Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "1967 Die Ratten kommen!" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
Das Gleichgewicht schrieb:
Hier hat Timothy Stahl eine gute Vampirgeschichte geschrieben, die leider am gleichen Problem wie schon Freunds Strigor-Roman krankt. Es ließt sich nicht genug wie ein echter Sinclair. Das liegt vor allem daran, dass die Vampirsachen zu abgedreht sind. Dass der Keim des Bösen auch Tiere und nicht nur Menschen betrifft kann ich als Ausgangssituation noch hinnehmen. Doch wann konnten normale Vampire bei Dark Menschen hypnotisch kontrollieren? Warum verwandeln sich von Vampirratten getötete Menschen in Vampir-Werwesen, während gebissene aber nicht getötete Opfer einfach nur verrückt werden?

Vampirische Ratten waren mir zu übertrieben. Dass der Vampir die Ratten beeinflusst und sie als Bluttransporter benutzt hätte mir gereicht. Dann wäre es der Kiste entstiegen und hätte gemeinsam mit den Ratten Unheil verbreitet.

Andere Dinge lesen sich einfach zu bemüht. John und Suko ziehen sich als gute Freunde gern auf. War wohl eine der Infos an die Autoren. Timothy Stahl treibt das auf die Spitze, es war für mich einfach unangenehm zu lesen. Am Anfang noch ganz nett, dann nicht mehr.


Action gab es viel, gute Ideen gab es viele, schöne Beschreibungen ebenso. Als Vampirroman prima, als JS-Geschichte nicht so sehr. Daher eine überdurchschnittliche Bewertung von mir.


PS. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, woran mich das Cover erinnert. Jetzt ist es mir eingefallen: Puppentheater! Das Tierchen hat Gesichtszüge vom Teufel aus dem Kasperle-Theater. Bin nicht stolz auf den Gedankengang. ^^

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed