Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "1970 - Geschöpfe der Nacht" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
New Orgow schrieb:
Mir hat dieser Roman sehr gut gefallen. Größer Pluspunkt dieses Romans ist die Fortführung der Ereignisse um Ian. Hinzu kommt die Aufteilung auf zwei Handlungsstränge. Was in meinen Augen den Roman erst richtig interessant und spannend macht. Zur Schreibweise von Daniel Stulgies braucht man nicht viel sagen. Die Dialoge haben Sinn und Verstand und die Wechsel zwischen Polen und London waren immer zum richtigen Zeitpunkt gesetzt. Zudem merkt man, dass Daniel Stuglies sich vorher Gedanken über die Geschichte gemacht hat.

Auch wenn es vielleicht zwei Punkte gegeben hat die für mich nicht ganz so stimmig waren. Zum einen kann ich nicht ganz nachvollziehen wie John und Suko daraufgekommen sind, dass ein Vampir hinter dem Verschwinden der Obdachlosen steckt. Immerhin gab es keinen Hinweis, da man ja keine Opfer gefunden hat. Und zum Andren frage ich mich natürlich was mit dem Opfer des Vampirs passiert ist. Er wird sie ja nicht nur gequält haben, sondern musste sich ja auch von deren Blut ernähren. Was wiederum die Frage aufwirft ob die Opfer dann nicht selber zu Vampiren geworden sind. Aber dass nur am Rande.

Ob die zwei Handlungsstränge wirklich nichts miteinander zu tun haben, bleibt in meinen Augen abzuwarten. Denn immerhin scheint Ian ja gewusst zu haben, dass John nach Polen muss (Zettel mit den Hinweis Gute Reise). Vielleicht wird hier ja in einen späteren Roman noch etwas Licht ins Dunkel gebracht.

Von mir bekommt der Roman ein sehr gut und ich freue mich schon darauf, wie es mit den dunklen Eminenzen weitergeht.

So macht Sinclair lesen wieder Spaß.

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed