Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "1975 - Tödliche Krallen" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
Vogelmädchen schrieb:
Den Roman habe ich natürlich weder gekauft, noch gelesen. Bis auf die letzten 2 Seiten im Kiosk, was auch vollkommen gereicht hat.
Nachdem die griechische Mythologie verkorkst wurde und die germanische dran glauben musste, wird nun auch noch die ägyptische der Methode Hill unterzogen. (Bevor er dann wahrscheinlich mit der asiatischen weitermacht.) Ich kann das nur verurteilen und weigere mich, mir solchen Blödsinn anzutun. Bei Dark gab es Figuren wie Fenris oder Bastet mal als Highlight und nettes Schmankerl im Hintergrund. Dezent eingesetzt. Aber keinen Götter-Trash. Fenris bekriegt Fantasy-Lykaon, Bastet bekämpft Sachmet, und bald kloppen sich Asmodis und Lilith.
Ich bin echt sauer, dass keiner von den Co-Autoren oder die Redaktion diesen Irrsinn stoppt, den dieser Extremfan da zusammenschmiert.
Hinzu kommen immer mehr unabgeschlossene Handlungsstränge, ständig wird ein neues Fass aufgemacht, so dass man völlig den Überblick verliert. Und das Ganze zieht sich dann über Jahre hin. Man kann ja froh sein, wenn man da noch das ein oder andere Ende eines Handlungsstrangs erlebt - sofern man sich überhaupt noch an den letzten Roman zur jeweiligen Thematik erinnert. Das nimmt langsam Ausmaße an, die PZ toppen. Glaubt nur nicht, dass die paar Leute, die hier in den Foren darüber jubeln, die Masse der Leserschaft vertreten!

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed