Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "2037 Die Bestie von Budapest" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
Neo09 schrieb:
Der erste Teil der neuen Sinclair-Trilogie ist absolut gelungen. "Die Bestie von Budapest" entführt den Leser in die ungarische Metropole und schildert eindrucksvoll die fatalen Motive zweier unterschiedlicher Spezies von Werwölfen, die sich untereinander bekriegen, wobei das Sinclair-Team im ersten Teil zwar noch außen vor bleibt, sich dieses aber bereits mit dem Folgeband ändern wird. Aber dieses trübt den Lesespaß keineswegs, eher das Gegenteil ist der Fall. Es ist stark, wie der Autor viele bekannte Charaktere wie z.B. Morgana Layton aber auch neue Figuren beschreibt. Dieses geschieht auf äußerst empathische Weise, so dass wirklich kein Protagonist nur wie ein Abziehbild oder wie ein klischeehaftes Opfer dargestellt wird. Man leidet zum Teil richtig mit oder erschrickt ob der Gewissenslosigkeit der titelgebende Bestie. Da auch die Schauplätze sehr realitätsnah beschrieben werden, fühlt sich der Leser im Endeffekt wunderbar in die Geschichte hineinversetzt. Logikfehler gibt es keine, tatsächlich schafft es IRH sogar, den Leser am Ende des Heftes zu überraschen. Ganz ehrlich: "Die Bestie von Budapest" ist meiner Meinung nach der bis jetzt beste Sinclair-Roman aus der Feder von IRH und gehört insgesamt gesehen in die Top 5 der letzten 200 Hefte.

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed