Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "2041 Flucht aus der Seelengruft" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
leni schrieb:
Das war doch ganz ordentlich. Ich habe eigentlich nicht großartig was zu meckern. Besonders gefreut habe ich mich über die ersten beiden Wörter: Jeremiah Flynn! Also: Werwolf-Plot in eine Gedanken-Kiste packen und irgendwo hinten rechts verstauen. (Aber nicht zu weit weg!) Flynn-Plot hervorkramen und abstauben. Irgendwie konnte ich mich nur noch an Fliegen erinnern. Aber netterweise wird in der Eröffnungsszene auch für die Leser mit schlechtem Gedächtnis alles nochmal zusammengefasst. Autoren-Team bitte verbessern, wenn ich den Inhalt irgendwie falsch zusammenfasse:
Inhalt:
Unser sympathischer Hexer-Looser will immer noch Barantar, dessen Brüder und Kerrendes am besten gleich mit, wiedererwecken. Leider kann er die Informationen, wie er das bewerkstelligen kann, nicht (mehr) aus dem Kompendium, das inzwischen mit ihm verschmolzen ist, abrufen (S. 5 links unten). Dafür muss er sich seit Kurzem mit dem Vorbesitzer seines derzeitigen Körpers herumschlagen, der ihm telepathisch auf den Geist geht. Flynn möchte in einem Seelenruf gleich diejenige rufen, die das Kompendium verfasst hat und somit hoffentlich noch die Fehlenden Informationen kennt. (S. 7). Und obwohl er sich ganz doll Mühe gibt und abrackert – es geht natürlich schief. Und seine Ausganslage hat sich nicht wirklich verbessert. Der arme Kerl bekommt nichts gebacken!
Zweiter Handlungsstrang spielt in den USA, wo ein Polizisten-Team dienstfrei in einem Restaurant über einen alten Einsiedler, Grenville, stolpert. Der führt sich erst auf wie toll und wird versehentlich erschossen (S. 25) Der Kontakt mit einer Holzfigur, die Grenville bei sich trug, führt dazu, dass einer der beiden „schmilzt“. Sehr nett. Grenville schüttelt sich ein wenig, steht dann auf und geht. OH! (S.36). Das ruft unseren alten Bekannten Michael, äh, ABE Douglas, auf den Plan.
Verbindendes Element der beiden Handlungsstränge ist das Wort „Toghan“. Viel mehr möchte ich jetzt eigentlich nicht schreiben, soll sich ja noch lohnen das zu lesen.
Meinung positiv und negativ zusammen:
Mir hat es sehr gut gefallen. Sprachlich waren sehr schöne Sätze dabei, der inzwischen ja auch ziemlich verwobene Handlungsplot um Flynn, Vrytha und Barantar war eigentlich immer nachvollziehbar. Flynn ist mir super sympathisch, was ja bei John-Gegnern nicht selbstverständlich ist. Dem armen Tropf möchte man am liebsten helfen, statt ihn zu vernichten.
Zerfließender Polizist: sehr schön!
Mystisches Rufungs-Ritual: Wunderbar!
Wiedersehen bzw. -lesen mit Abe: Toll!
Ich hoffe, dass in Band 2 alle offenen Fragen (Holzfigur, Abe, Grenville…) beantwortet werden.
Nicht so schön fand ich, dass ein wenig viele Figuren sich jeweils einen Körper teilen. Flynn-Pierce; Vrytha- Cloe, in Lindinger steckte auch noch Tunvur über den Speichel (S.30), dann kurzzeitig Vrytha. Schöne Idee prinzipiell, aber für meinen Geschmack ein wenig häufig verwendet.
Auch fehlte mir noch ein wenig mehr Action so in Richtung Klopperei oder Verfolgungsjagd. Aber das ist ja bei einem Gruselroman kein muss, sondern eher Sahnebonbon obendrauf.
Also vergebe ich mal 4,5 von 5 Kompendium-Buch-Seiten.

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed