Suche
Beitrag User
 
 
Hier können Sie eine Antwort zum Thema "2048 - Die schlafende Armee" schreiben
Sollten Sie noch nicht eingeloggt sein oder Sie sind noch kein Autor dieser Community, dann wird Ihnen die Möglichkeit gegeben dies nachzuholen.
Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich neu.
Alle anderen Autoren können wie gewohnt schreiben und ihr Wissen teilen.
Username:  Jetzt registrieren
Passwort:   
Text:
Vorschau
Vorschau:
Text:
leni schrieb:
JAAA, geht doch RM!
Inhalt:
John, Suko und Bill machen sich auf zur Isle of Wight. Sie hatten von McKenna, der kurz vor seiner Vernichtung einen JS-typischen-Laberflash bekommt, den Hinweis bekommen, das dort etwas Großes im Gange ist. Es geht um Aibon, eine schlafende Armee und einen
uralten Vampir (S.15). Dort angekommen, finden sie nach einiger actionreicher Ermittlungsarbeit tatsächlich etwas …äh…“Großes“.
Meinung positiv:
Vampir-Rambo ab S. 18 JS-Geschichte! Und wer meine Rezi vom Vorgängerheft gelesen hat, weiß, dass ich ihm keine Träne nachweine. Die Action, die seine Vernichtung mit sich bringt, ist für mich das Beste, wozu diese Unperson in zwei Heften herhalten konnte. Actionreich geht es auch auf der Insel weiter. Nette MdWs (Skelette), und die Aibon-Verknüpfung machen für mich den Reiz des Heftes aus. Auch wenn ich nie eine große Freundin des grünen Druiden-Paradieses war, hat man hier beim Lesen doch das Gefühl, unbedingt aufpassen zu müssen, weil da sicherlich noch mehr kommt. Ein Heft, das für den Aibon-Plot sicherlich wichtig ist. Wunderbar fand ich auch die ganzen Querverweise zu den anderen Heften und nicht zuletzt zu Nr. 2000.
Genial fand ich die Idee von Bill über Aibon einen Zugang zu Johnny zu bekommen. Richtig schlau überlegt! In diese Ecke hätte ich wahrscheinlich gar nicht mehr gedacht. Hat mir sehr gefallen!
Actionszenen sind auch wunderbar. Unser armer Suko bekommt echt einen drauf, armer Kerl.
Meinung negativ:
Hier gibt es eigentlich nicht viel. Hoffentlich sind alle einsamen Häuser in Wäldern jetzt doch endlich mal vampirfrei. Ich würde mich mal über eine neue Location freuen.
Fazit:
Sehr gute 4 von 5 lumiszierenden Skeletten. Dass es nicht mehr sind, ist Aibon geschuldet. Wer Aibon mag, gibt sicherlich 5 Sterne. Aber vielleicht macht RM Aibon ja in Zukunft zu einem meiner Lieblingsthemen, wer weiß? Über mangelnde Action kann man sich hier nicht beschweren.

Hilfe:
Zitieren: [quote]text[/quote]

Spoiler verstecken: [hide]text[/hide]

Kursiv / Italics: [i]text[/i]

Fett / Bold: [b]text[/b]

Unterstrichen / Underline: [u]text[/u]

Links: [@link http://www.some.url] Bezeichnung [/link]
(Text der mit "www." oder "http://" beginnt wird automatisch durch einen link ersetzt)

Grafik einfügen: [@img http://www.some.url/some.(gif/jpg)]

Smilies einfügen:
;) =      :( =      :O =      :D =

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed