Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Fehlinformation
| |

Antworten zu diesem Thema: 6

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 31.05.08 20:12
Hallo Redaktion;
Bei der Ankündigung 1 Seite von Jerry Cotton Classic Heft Nr. 136 "Blizzard über New York" ist Euch leider ein Fehler unterlaufen. Dieser Roman ist nicht die a- Nummer der 2. Auflage, sondern aus der 1. Auflage (Serie) die Nummer 203 "Wir standen auf der Abschußliste" .

Beginn a Nr.: Wir standen auf der Abschußliste, aber in diesen Augenblicken wußten wir das noch nicht.

Beginn Serie Nr. 203; Das Walddorf- Astoria- Hotel steht an der Park Avenue...

Beginn Classic Nr. 136; Das Walddorf- Astoria- Hotel steht an der Park Avenue...

Da ich selbst all die Hefte besitze, Serie und auch a- Nummern, kann ich nicht nachvollziehen wie in der Redaktion solche Fehler entstehen können. Oder sitzen dort nur Mitarbeiter die Dollarzeichen im Auge haben.
Nichts für Ungut. Würde mich über eine Antwort freuen.

Bleibe aber weiterhin Sammler und Leser von Jerry Cotton. Mit besten Gruß Werner

erstellt am 31.05.08 22:13
Also, ich möchte hier keiner Reaktion der JC-Redaktion vorgreifen, aber ich muss schon sagen, über so einen kleinen Fehler so herzuziehen und allein der Umstand, dass du dafür bestimmt eine ganze Weile gebraucht hast, um das herauszufinden, ist doch wirklich extrem übertrieben.

erstellt am 01.06.08 12:07
Hallo El Sargossa;
Danke erst mal, das Du dich auch die Leserbriefe an die Redaktion liest.
Nun zu Deinen Brief; Das herauszufinden hat mich gerade mal fünf Minuten Zeit gekostet. Da ich alle Hefte TB und div. Mat. geordnet habe. Brauche also nur an die div. Kartons zu gehen um dies herauszufinden.
Es sollte an die Red. nur eine Mitteilung sein. Aber manchmal habe ich den Eindruck, das nur noch alles über Geld geht. Traurig aber wahr. Man sollte aber von seiten der Red. aber auch genau sich inform. was man druckt und heraus bringt. Unterlagen müßten doch vorhanden sein. Man sollte doch in seinen Job nur das beste geben. Aber keiner ist vollkommen. Auch ich nicht. Tschüß

erstellt am 02.06.08 11:02
Vielen Dank für den Hinweis. Sollte uns da ein Fehler unterlaufen sein, entschuldigen wir uns mit dem kleinen Hinweis, dass auch in unserem Archiv bezüglich der A und der Originalnummern etwas Verwirrung herrscht, da oftmals - aus welchen nicht nachvollziehbaren Gründen auch immer - die Titelleiste des Titelblatts fehlt und die Nummer des Hefts mit Bleistift auf der ersten Textseite verzeichnet ist.

erstellt am 02.06.08 11:44
leseratte schrieb:
Beginn a Nr.: Wir standen auf der Abschußliste, aber in diesen Augenblicken wußten wir das noch nicht.

Beginn Serie Nr. 203; Das Walddorf- Astoria- Hotel steht an der Park Avenue...


Hallo Werner,

es wäre schön, wenn Du die Nachforschung abschließen und feststellen könntest, welcher der beiden Bände in der Drittauflage (#0142) unter diesem Titel nachgedruckt wurde (wobei ich annehme, daß dann JC4#0142 wie üblich der Drittauflage folgt).

Wenn meine bisherigen Informationen stimmen, müßten JC3/JC4 Nachdrucke der A-Nummer der Zweitauflage sein ... und wenn das richtig ist, dann ist es nur gut, daß in JCC nicht nochmal dieser Band, sondern der noch nicht nachgedruckte Band der Erstauflage gebracht wurde.

:-))

erstellt am 05.06.08 20:43
Hallo Max; In meiner Liste 3. Auflage steht 203a. Leider habe ich das Heft nicht mehr. Aber ich muß es in meinen Besitz gehabt haben, ansonsten würde es nicht in der Titelliste auftauchen. Langsam bereue ich, das ich die 3. Auflage abgestoßen habe. Zum Vergleich wäre sie bestimmt hilfreich. Tschüß

erstellt am 29.09.12 20:36
Hallo Max;
"Wir standen auf der Abschußliste"
Du hast recht. 142/3 und 142/4 = 203a
136/C Titeländerung zur 1. Auflage= 203/1

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed