Suche
Beitrag User
 
 
Thema: MX 4 - Der Classic Talk
| |

Antworten zu diesem Thema: 25

 


erstellt am 14.02.09 10:53
Ich weiß, dass ich den Band eigentlich recht spannend fand. Fragte mich schon, wann Matt anfangen würde zu sabbern
Interessant war daran aber vor allem die Darstellung vom möglichen Ausmaß der PSI-Kräfte. Dieser Oberbösewicht war ja echt ziemlich mächtig und an ihm war ganz gut gezeigt, wie gefährlich diese Kräfte werden können und wie man sie auch als echte Waffe verwenden kann. Aruula war zu diesem und auch späteren Zeitpunkten ja eher harmlos begabt.
Das ganze Thema PSI finde ich übrigens sehr gut bei Maddrax umgesetzt. Immer wieder neue Facetten bis hin zu den Geistwanderungen der Hydriten, daneben auch Telekinese oder dieser Pyrokinetiker in der Waarsteiner-Burg. Und alle haben entweder besondere Begabungen oder bestimmte Beschränkungen, denen sie unterworfen sind, was das Ganze nicht willkürlich macht. Z.B. sind die Daa'muren zwar mental unglaublich stark gewesen, konnten aber eben nicht wie die Hydriten eine Geistwanderung unternehmen. Die Hydriten können zwar telepathisch kommunizieren, aber sie können keine Telekinese oder andere PSI-Kräfte. Der Pyrokinetiker musste die Kontrolle über seine Kraft erst lernen - was er nicht schaffte und es so zur Katastrophe kam. Überhaupt wird viel Wert auf die individuelle Beherrschung der Kräfte gelegt.
Was das ganze Thema betrifft, fand ich auch die Traumzeit-Episoden gut umgesetzt, auch wenn viele da nicht so begeistert waren. Es war eben kein spirituelles Blabla, sondern beruhte auf den PSI-Kräften, mit denen gearbeitet wurde. Die Idee fand ich jedenfalls gut und die Umsetzung bis zum Kampf Finder gegen Wandler fand ich spannend.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 10:55 Uhr bearbeitet)

erstellt am 14.02.09 11:43
Delios schrieb: Ich würde es klasse finden wenn hier nach und nach alle alten Bände nochmal beleuchte werden.
Mach' einfach einen thread auf, wenn dir danach ist! :)

erstellt am 14.02.09 11:45
Pisanelli schrieb: Das ganze Thema PSI finde ich übrigens sehr gut bei Maddrax umgesetzt. Immer wieder neue Facetten bis hin zu den Geistwanderungen der Hydriten, daneben auch Telekinese oder dieser Pyrokinetiker in der Waarsteiner-Burg.
Ja, ist gut gemacht. Und wie bei der Tekknik hat man auch das wieder etwas zurückgefahren, damit es etwas Besonderes bleibt.

erstellt am 29.06.09 19:10
Ah, datt war doch der Sexroman, oder?
Damals ging eine Welle extremsten Aufschreis durch die Leserschaft, datt wees ick noch wie heut!

erstellt am 30.06.09 13:06
Schnellmerker! ^^

erstellt am 01.07.09 00:36
Sexroman! Wegen EINER Szene!
Dann ist die Bibel wohl ein Zombie-Roman. Oder was war noch gleich mit Lazarus?

erstellt am 01.07.09 09:59
Ein Zombie-Roman? Nee- aber ein Gruselroman auf alle Fälle - da gibts ja noch weit mehr als nur einen Zombie ...

erstellt am 01.07.09 14:06
MadMike schrieb:
Sexroman! Wegen EINER Szene!
Dann ist die Bibel wohl ein Zombie-Roman. Oder was war noch gleich mit Lazarus?


Nun, Matt hats schon ziemlich doll getrieben.
Okay, ihr wolltet wohl rausfinden wieviel Sex ihr einbauen könnt.

erstellt am 01.07.09 21:24
MadMike schrieb:
Dann ist die Bibel wohl ein Zombie-Roman. Oder was war noch gleich mit Lazarus?


das war einer von drei Toten, die Jesus wieder zum Leben erweckt hat, noch dazu ein Freund von ihm...hab ich erst letzten Sonntag in der Predigt gehört;

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 21:25 Uhr bearbeitet)

erstellt am 01.07.09 21:59
Und Jesus soll dadrin auch rumlaufen obwohl er tot ist!

Und der olle Salomo soll ein Lustgeiler Bock gewesen sein.

Ts Ts Ts . . .


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed