Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Sinclair überarbeiten ? Was kann man verbessern ?
| |

Antworten zu diesem Thema: 5673

 


erstellt am 04.09.17 10:55
Grüner Drache schrieb:
Ariane schrieb:
Grüner Drache schrieb:
Ariane schrieb:
Delios schrieb:
Zum Thema verbessern:

Bei meinen letzen Heften waren alle Heftfalze schon beschädigt, die Klammern nicht da wo sie hinsollten. Bastei habe ich gleich angeschrieben denn das kann es ja nun nicht sein oder ??

Man hat mein Anliegen weitergegeben.......................wohin ?? frage ich mich ?
Ich bin gespannt.

Wie sieht es bei euch aus ?? Sicherlich ähnlich denke ich......


mich ärgert das echt total. vor allem bei PZ. lesen geht noch, aber sammeln macht echt keinen spass mehr



Ich sammel die SINCLAIR E-Books, da ist kein Heft beschädigt


wie schön für dich.

nee, ebooks hab ich keinen bock.



Hatte ich früher auch nicht, ich war ein totaler Gegner von E-Books, aber seit dem ich mich doch für ein E-Reader entschlossen hab, geht's jetzt gar nicht mehr ohne - ich bin begeistert, vor allem wie einfach man alle möglichen Serien bestellen kann - von Saulus zum Paulus

Eine Kollegin, die auch schon lange E-Books liest, hat mich überzeugt es mal mit einem E-Reader zu probieren.
Ab- und zu lese ich auch noch richtige Bücher, aber am liebsten nur noch E-Books...




Für Heftromane sind ebooks wirklich perfekt, finde ich.

PZ kaufe ich noch als Heft, aber auch nur weil ich zu faul bin es bei meinem Buchhändler abzubestellen und ich da eh vorbei komme.

erstellt am 04.09.17 12:03
Dass manche Leute inzwischen eBooks bevorzugen, kann (und darf) doch wohl kaum die Folge haben, dass man die Printausgaben nachlässig und schotterig produziert. Ein gewisses Maß an haptischer Qualität sollte doch erhalten bleiben bzw. jetzt (langsam mal nach gewisser Anlaufphase der neuen Druckerei) wieder erreichbar sein.

Ist das wirklich eine Frage der Kosten oder nur eine Frage mangelnden Know-Hows?
(War es tatsächlich teurer, die Hefte optimaler zu falzen, die Klammern richtig zu setzen und die Umschläge besser zu schneiden?)

(Die Rotationslöcher, an die ich von früher gewöhnt bin, stören mich eher weniger. Schlechtes, nicht glattes Papier mit Knickfalten im Text allerdings auch zusätzlich noch zu der Umschlagmisere.)

erstellt am 06.09.17 08:16
Wenn die JS Classic in der Qualität rauskommen wie die aktuellen Hefte ...............................;-( Au Weia

erstellt am 20.11.17 08:24
Endlich mal wieder ein wenig Zeit hier im Forum einiges Nachzulesen.


Nachdem dei Romane wieder stimmig sind, John Sinclair so gut läuft, dass es sogar Mechand. technisch ausgenutzt wird ohne Ende kann man eigentlich doch sehr zufrieden sein.

Was fehlt wäre mal was Neues hier im Forum..........................Aber was ???


EIn Gewinnspiel von User für User ????


Wie auch immer. VIele Grüße an alle.

erstellt am 30.11.17 17:05
Die Druckerei wurde gewechselt. Grund: Das Heft sollte nicht teurer werden.

eine Serie kostet jetzt aber 1,90 euro

Wisst Ihr welche ??



Kleine Aufgabe für Zwischendurch

erstellt am 01.12.17 00:02
cherringham ?

erstellt am 05.12.17 07:21
TheWatcher schrieb:
cherringham ?





Stimmt


Mal sehen wann die anderen Hefte dann auch 1,90 kosten.....................


GRRRRRRRRRRRRRRR

erstellt am 19.12.17 08:01
So Leute...

Der rote Ghoul steht vor der Tür,
mit einer roten Zipfelmütze in der Hand. Aber wofür ??
Beim genauen Betrachten kann man erkennen,
das liegen Körperteile drinnen die langsam zerrennen.

Weihnachten zur Horrorzeit,
dafür ist aber jeder Sinclair Leser allzeit bereit.
In diesem Sinne hat der rote Ghoul sich heute in der Tür geirrt,
denn jetzt eine silberne Kugel um seinem Kopfe schwirrt.

Er flüchtet schnell um die Ecke,
zu sehr fuhr in seine Glieder der Schrecke.
Doch obacht was liegt dort auf der Strasse im Laternenlicht ?
Erkennen kann ich es noch nicht......

Ein Zwei Schritte auf das Erhellte zu,
erscheint ein Grinsen in meinem Gesicht im Nu.
Der Ghoul hat etwas verloren aus seiner Tasche....
Kein Körperteil oder Alkohol flog aus seiner Masche,
sondern ein Heft mit 64 Seiten und tollem Bild.
Ich reisse es an mich wie wild.

Ein Wunsch hat sich nun doch erfüllt,
denn das Heft hat ein interessantes Titelbild.

Jonny, John, Tony, Zamorra , Dorian und jede Menge mehr,
erscheinen dort alle zusammen in einem Heer......
Kann ich so gar nicht glauben und schlage die MItte auf
um die Leserseite zu erkunden.
Dort muss ich erkennen ich bin im Schlaf seit Stunden.
Es steht dort geschrieben:
mir sind jetzt nur noch 2 Stunden geblieben,
Den nur in meinem Traum und heute an diesem Tag,
darf ich diesen Bastei Roman lesen den ich so mag.

Ein Crossover mit allen Helden dieser Hefte
befindet sich nun inmeiner Hand.
Was bin ich gepannt.
Ich lese Ihn durch bin mitten im Geschehen,
wache auf und kann nichts mehr sehen.

Der Schreck sitzt tief und ich kann es kaum verstehen....
da muß ich wohl auch 2018 auch wieder zum Basteihändler meines Vertrauens gehen



In diesem Sinne


Euch allen Frohe Weihnachten

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 08:03 Uhr bearbeitet)

erstellt am 19.12.17 14:42
J.W. v. Goethe wäre sicher stolz auf dich. Zwar nicht für dieses Gedicht, aber irgendetwas würde er schon finden.

erstellt am 20.12.17 06:47
Anfortas schrieb:
J.W. v. Goethe wäre sicher stolz auf dich. Zwar nicht für dieses Gedicht, aber irgendetwas würde er schon finden.




Tja und dann lese ich, das es im Februar ein Sinclair Zamorra Crossover bei Zamorra gibt

Läuft


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed