Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Sinclair überarbeiten ? Was kann man verbessern ?
| |

Antworten zu diesem Thema: 5642

 
Weiter
1 2 3 ... 562 563 564 565


erstellt am 04.09.17 10:55
Grüner Drache schrieb:
Ariane schrieb:
Grüner Drache schrieb:
Ariane schrieb:
Delios schrieb:
Zum Thema verbessern:

Bei meinen letzen Heften waren alle Heftfalze schon beschädigt, die Klammern nicht da wo sie hinsollten. Bastei habe ich gleich angeschrieben denn das kann es ja nun nicht sein oder ??

Man hat mein Anliegen weitergegeben.......................wohin ?? frage ich mich ?
Ich bin gespannt.

Wie sieht es bei euch aus ?? Sicherlich ähnlich denke ich......


mich ärgert das echt total. vor allem bei PZ. lesen geht noch, aber sammeln macht echt keinen spass mehr



Ich sammel die SINCLAIR E-Books, da ist kein Heft beschädigt


wie schön für dich.

nee, ebooks hab ich keinen bock.



Hatte ich früher auch nicht, ich war ein totaler Gegner von E-Books, aber seit dem ich mich doch für ein E-Reader entschlossen hab, geht's jetzt gar nicht mehr ohne - ich bin begeistert, vor allem wie einfach man alle möglichen Serien bestellen kann - von Saulus zum Paulus

Eine Kollegin, die auch schon lange E-Books liest, hat mich überzeugt es mal mit einem E-Reader zu probieren.
Ab- und zu lese ich auch noch richtige Bücher, aber am liebsten nur noch E-Books...




Für Heftromane sind ebooks wirklich perfekt, finde ich.

PZ kaufe ich noch als Heft, aber auch nur weil ich zu faul bin es bei meinem Buchhändler abzubestellen und ich da eh vorbei komme.

erstellt am 04.09.17 12:03
Dass manche Leute inzwischen eBooks bevorzugen, kann (und darf) doch wohl kaum die Folge haben, dass man die Printausgaben nachlässig und schotterig produziert. Ein gewisses Maß an haptischer Qualität sollte doch erhalten bleiben bzw. jetzt (langsam mal nach gewisser Anlaufphase der neuen Druckerei) wieder erreichbar sein.

Ist das wirklich eine Frage der Kosten oder nur eine Frage mangelnden Know-Hows?
(War es tatsächlich teurer, die Hefte optimaler zu falzen, die Klammern richtig zu setzen und die Umschläge besser zu schneiden?)

(Die Rotationslöcher, an die ich von früher gewöhnt bin, stören mich eher weniger. Schlechtes, nicht glattes Papier mit Knickfalten im Text allerdings auch zusätzlich noch zu der Umschlagmisere.)

erstellt am 06.09.17 08:16
Wenn die JS Classic in der Qualität rauskommen wie die aktuellen Hefte ...............................;-( Au Weia

Weiter
1 2 3 ... 562 563 564 565

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed