Suche
Beitrag User
 
 
Thema: MX Zeitleiste aktuell
| |

Antworten zu diesem Thema: 63

 


erstellt am 18.07.11 01:59
2011, Juli 16 – In der britischen Marinebasis auf Gibraltar wird weiter an Mensch-Hydriten geforscht (siehe auch 2009, Mai 12). Einige der Exemplare sind gestorben, ein Weibchen und zwei Männchen leben noch. Commander B.J. Kerry beobachtet, dass die Wesen etwas verbergen. Info: Die Bezeichnung "Fish Model: Khan" wird abgekürzt mit Fish'n'khan, was später zu "Fishmanta'kan" wird, dem Legendennamen der Hydriten.

erstellt am 12.09.11 02:00
2011, Juli 19 – Dr. Amber Floyd arbeitet an einer Kryokammer und findet heraus, dass ihr Assistent Dr. William Broden für Otto Fortensky, einen glücklosen Konkurrenten in der Schweiz spioniert und ihre Arbeit sabotiert hat. Sie nimmt die Fördergelder von Claude de Broglie (siehe auch 2007) und die Hardware mit nach Fort McPherson.

2011, August 16 – Die Journalistin Beryl Nordström beginnt ihre "Frauenchronik"

2011, August 17 – Die Japaner beginnen abseits der Staatengemeinschaft mit Besprechungen über das Problem "Christopher-Floyd"

2011, August 24 – Ein deutsches Gericht gibt der Klage nach, Lupos lebenserhaltende Geräte abzuschalten (siehe auch 2010, September 04)

2011, August 25 – Die schottischen Hobbyastronomen Archer Floyd und Marc Christopher entdecken vom Blue Mountain Peak (Jamaika) aus einen unbekannten Kometen; eigentlich wollten sie gemeinsam mit ihren Freundinnen den Saturn beobachten

2011, August 26 – Charles Poronyoma wird Präsident von Tansania, nachdem Rebellen das Flugzeug seines Vorgängers abgeschossen haben
– Lasse Larson sieht zum ersten Mal in Stockholm eine Erscheinung des nordischen Gottes Loki. Abends in der Szenekneipe "Asgard" erscheint ihm Loki und es kommt zu einer Massenschlägerei, an dessen Ende Lasse verhaftet wird.
– Beryl Nordström lernt in einem Hotel in Malmö Matthew Drax kennen. Sie verbringen die Nacht sowie die nächsten drei Tage miteinander. Am 30.8. trennt sich Drax von ihr, weil er mit nach Stockholm kommen soll.
– In den Nachrichten: Rote Armee fliegt neue Luftangriffe gegen usbekische Rebellen / Koalitionskrise in Israel / Schottische Hobbyastronomen entdecken bislang unbekannten Kometen, der nach ihnen benannt wird

2011, August 27 – Professor Dr. Jacob Smythe berechnet, dass "Christopher-Floyd" die Erdbahn am 12.2.2012 kreuzen wird. Er bemerkt ungewöhnliche Abweichungen in der Flugbahn des Kometen.
– Als der angebliche Komet – noch weiß niemand, dass es sich um ein kosmisches Wesen namens "Wandler" handelt – den Saturn passiert, erwachen einige der Daa'muren, deren Geister in grünen Kristallen auf ihm leben, und realisieren, dass der Wandler keine Energie mehr hat, um den Kollisionskurs mit dem 3. Planeten des Systems zu korrigieren. Sie nehmen diese Korrekturen daher selbst vor.

2011, August 28 – Lupo (Patrick Schmitt) stirbt

2011, August 29 – Professor Dr. Jacob Smythe errechnet, dass sich der Neigungswinkel von "Christopher-Floyd" wieder einmal geringfügig verändert hat. Der Komet wird die Erdbahn schon am 11.2.2012 kreuzen.
– In Amsterdam unterzieht man Lupos Leiche einer Obduktion, bei der er wieder erwacht und elf Menschen tötet, bevor er von der Ärztin Vera van Dam mit einem Defibrillator niedergestreckt und dann von der Polizei erschossen wird

2011, Ende August – Ein Bericht von Beryl Nordström erscheint über die Gruppe Mjöllnir, der nicht gerade positiv für die Scream Metal Band ausfällt. Es wird angenommen, dass die Gruppe etwas mit einem Mord an einer anderen Journalistin zu tun hat.

2011, Anfang September – Jenny Jensen wird Matts Staffel zugeteilt
– Im Gefängnis lernt Lasse Larson über seinen Zellennachbarn Sigur den "Grafen" kennen. Dieser war früher Frontmann der Black Metal Band Laurin. Lasse erzählt von seinen Loki-Visionen. Der Graf gründet "Lokis Krieger" und Lasse wird zum Ersten Krieger Lokis ernannt. Die Band Mjöllnir bildet den Kern der Gruppe.
– Lokis Krieger schicken Beryl Nordström eine anonyme Morddrohung. Sie erhält einige Tage Personenschutz.

erstellt am 14.09.11 09:48
2011, September 14 – Dr. Yoichi Funaki wird von hohen Generälen in das japanische Geheimprojekt "Rising Star" ("Oki ten hoshi" eingeweiht. Das ausführende JAXA-Institut befindet sich auf der Insel Tanegashima.

erstellt am 15.09.11 19:16
2011, Mitte September – Der angebliche Komet passiert Jupiter
– In Riad läd Scheich Kemal Ben Ulashi, der zehntreichste Mann Saudi Arabiens, Professor Dr. med. Georgios Awakian in seine Villa ein. Der Scheich hat vor, sein Leben zu verlängern, weil er mit dem Einschlag von "Christopher-Floyd" rechnet. Awakian bietet dem Scheich sein eigens entwickeltes Projekt an, die Computergesteuerte Molekulargenetische Zirkulationsfusion (CMZ).

2011, September 17 – Knox tötet in Köln den Polizisten Karmann, der ihn beschattet hat, und verspeist dessen Gehirn

erstellt am 21.09.11 19:59
2011, September 19 – Im Gefängnis von Daressalam erfährt Prof. Dr. Jan van der Groot von seinem Landsmann Peter van Dam vom nahenden Kometen

erstellt am 01.10.11 22:03
2011, September 27 – Als im Gefängnis von Daressalam damit begonnen wird, inhaftierte Staatsfeinde und Ausländer zu ermorden, füllt Prof. Dr. Jan van der Groot Spritzen mit der ITH-Bergmann-Variante, die er in seinen Brillenbügeln versteckt hatte

2011, Ende September – Scheich Kemal Ben Ulashi lässt seine fünf Söhne (Ali, Yassir, Muhammad, Zahir und Achmed) aus der ganzen Welt zu sich rufen, um ihnen seinen Bunker zu zeigen. Ulashis Atombombenbunker befindet sich in einer Oase an der jemenitischen Grenze und hat einige 100 Mio. Dollar gekostet. Er liegt 90 Meter unter der Erde und bietet Platz für 500 Personen. Beziehen sollen ihn aber nur maximal 350 Menschen. 12 davon sollen in Schlafkammern an einen Supercomputer angeschlossen werden und so um den Faktor 40 langsamer altern. Mit dabei sind Professor Dr. med. Georgios Awakian, Allan Smith (Neurologe), seine Frau Floria (Molekularbiologin) und der Chefingenieur Hassen El Tubari.
– Lasse Larson wurde in Stockholm in eine Psychiatrische Klinik eingeliefert. Ansgar (Kampfname Gauti) überbringt Lasse seinen Kampfnamen: Fenrir. Drei Tage später wird Lasse von Gauti und Sigur (Kampfname Heimdall) sowie vier weiteren Kriegern Lokis befreit. Dabei schrecken die Krieger auch nicht vor Mord zurück.
– Pfarrer Jan Söderblum aus der Gemeinde Eda in Charlottenberg kommt hinter die bösen Machenschaften von Lokis Kriegern und beginnt andere darüber zu informieren
– Ingrid Tyndal (Kampfname Hel), eine Freundin von Pfarrer Jan Söderblums Enkel, tritt Lokis Kriegern bei
– Beryl Nordström will Matthew Drax in Berlin besuchen, wird aber auf dem Weg dorthin von Lokis Kriegern vergewaltigt und ermordet. Durch ein aufgezeichnetes Gespräch erfahren die Ermittler die Namen Ansgar, Sigur und Ingrid.

2011, Frühherbst – In Marienthal unterschreiben ca. 50 Personen unter Leitung von Margot von Leyden einen Eid, keinen Unbefugten in das Geheimnis des Bunkers einzuweihen

2011, Oktober – Lasse Larson befiehlt durch Loki, die Zentralstation, die Krönungskirche und den Nordosten von Österalm (wo seine verhasste Familie wohnt) anzuzünden
– Bei der Trauerfeier von Beryl Nordström schwört ihre Tochter Lotta öffentlich, sich an den Mördern zu rächen. Lotta und ihre Großmutter Astrid lernen Pfarrer Jan Söderblum kennen.
– Eine Kirchengemeinde im Süden Deutschlands hat eine globale Gebetskette gegen den Kometen ins Leben gerufen. Über die ganze Welt werden ununterbrochen Gebetsgottesdienste abgehalten.
– Lotta Nordström ist schwanger
– Astrid Nordström führt Beryls Tagebuch weiter, das diese im August angefangen hatte (siehe auch 2011, August 16)

erstellt am 03.10.11 12:40
2011, Oktober 02 – Präsident Charles Poronyoma von Tansania erfährt, dass sich Prof. Dr. Jan van der Groot mit der Tiefschlafdroge beschäftigt und in seinem Gefängnis in Daressalam inhaftiert ist
– In London werden Tom Percival und Leila Dark fünf Kätzchen geschickt, die mit ITH infiziert sind. Die Kätzchen greifen an und verletzen das Paar. Marc Steelwalker wird getötet.

erstellt am 04.10.11 19:42
2011, Oktober 04 – Professor Dr. Jan van der Groot und Peter van Dam werden aus dem Gefängnis entlassen, weil van der Groot für Präsident Charles Poroyoma an der Tiefschlafdroge arbeiten wird

erstellt am 10.10.11 17:28
2011, Oktober 10 – Professor Dr. Jacob Smythe berichtet US-Präsident Schwarzenegger, dass "Christopher-Floyd" die Erdbahn zwischen dem 8. und 11.2.2012 kreuzen wird
– Pfarrer Jan Söderblum lädt ca. 50 Interessierte nach Charlottenberg ein; sie wollen einen Verein gegen die Extremisten aus dem Scream Metal Bereich gründen. Während des Gottesdienstes mit 150 Gläubigen stürmen Lokis Krieger die Kirche, verletzen 50 und töten 30 Anwesende. Lasse Larson erschießt Söderblum in und Lotta Nordström dann Larson vor der Kirche. Der Polizist Max Zorn erschießt Haiken Möller (Kampfname Thor), den Bassisten und Frontman der Gruppe Mjöllnir. Ingrid Tyndal und ein Musiker von Mjöllnir werden festgenommen.

erstellt am 11.10.11 07:29
2011, Oktober 11 – Die US-Amerikanerin Dr. Gina Perini von der NASA klärt Funaki über die roten Tätowierungen auf den Handrücken der Generäle auf: Sie deuten auf den Geheimbund der Chi Katana (Blutiges Schwert) hin, kaisertreue Männer der japanischen Oberschicht, die so fanatisch wie Nazis sind mit dem Ziel, sich an den USA zu rächen. Funaki befürchtet, dass sie das Leitsystem der "Rising Star" für einen Atombomben-Angriff gegen die USA einsetzen werden.


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed