Suche
Beitrag User
 
 
Thema: MX Zeitleiste aktuell
| |

Antworten zu diesem Thema: 63

 


erstellt am 13.10.11 18:50
2011, Oktober 12 – In Dortmund erhalten Knox und Eusebia per Mail eine Einladung von Professor Dr. Jan van der Groot nach Tansania und machen sich sofort auf den Weg

erstellt am 24.10.11 09:41
2011, Oktober 23 – Tom Percival und Leila Dark reisen mit Vera van Dam, die sie im Flugzeug getroffen haben, in Tansania ein. Nur wegen Veras Mann Peter van Dam werden Tom und Leila nicht verhaftet (siehe auch 2011, August 29).

erstellt am 26.10.11 22:29
2011, Ende Oktober – Lotta Nordström wird von ihrer Großmutter Astrid in eine psychiatrische Klinik eingewiesen und damit auch gleichzeitig vor Lokis Kriegern versteckt

erstellt am 01.11.11 18:20
2011, November – Die Organisation "Frauen gegen Lokis Schlächter" mit Hauptsitz in Schloss Götland vor der Küste von Ostgötland wird gegründet. Erste Vorsitzende ist Maj von Vigeland, zweite Vorsitzende Astrid Nordström. Die von Vigelands haben seit der Sichtung des Kometen den dortigen unterirdischen Bunker renoviert. Sie nennen ihn "Walhall".
– Lokis Krieger erhalten gewaltigen Zuwachs
– Astrid Nordström und Max Zorn werden ein Paar

erstellt am 14.11.11 00:08
2011, November 09 – Dem Bonobo-Affen Snapper werden in einem Versuchslabor in Edinburgh Nanobots injiziert; diese verhelfen dem Tier durch Reparatur defekter Zellen zur Unsterblichkeit

erstellt am 21.11.11 23:15
2011, November 20 – Dem 87-jährigen Khalil Oghab, der "Stärkste Mann der Welt", kommt die Idee, einen Zirkus der Hoffnung im Iran zu errichten, der das Lachen der Menschen nach dem Kometeneinsturz erhalten soll (siehe auch 2012, Januar 04)

2011, November 22 – Schweden verhängt als erster europäischer Staat den Ausnahmezustand

erstellt am 30.11.11 01:10
2011, Ende November – Lokis Krieger, die sich nun "Lokiras Krieger" nennen, kämpfen offen gegen die schwedische Armee. Sie verehren die Göttin Lokira und rufen dazu auf, alle Kirchen und Moscheen Schwedens niederzubrennen, alle Fremden aus dem Land zu jagen und Lokira als offizielle Staatsgöttin anzubeten.
– Lokiras Krieger stürmen das Staatsgefängnis von Stockholm und befreien den Grafen und Ingrid Tyndal. Der Graf nennt sich ab sofort "Meister der Erde".
– Astrid Nordström holt ihre Enkelin Lotta aus der Klinik und sie reisen nach Schloss Götland
– Lokiras Krieger überfallen Polizeistationen und einen Armeestützpunkt, töten dabei 40 Menschen und erbeuten Waffen und Munition

2011, November 29 – Die Japaner schießen die Trägerrakete "Rising Star" ins All; sie soll mit einer neuartigen Atombombe den Kometen vom Kurs abbringen (siehe auch 2011, September 14)

erstellt am 01.12.11 18:40
2011, Dezember – Dr. Liam Carter entwickelt im Medical Science Center in Amarillo eine Speichererweiterung für das menschliche Gehirn
– Kathrin Blumenschein wird von ihrem englischen Kollegen John schwanger (siehe auch 2011, März 07)
– Die Hydriten von Karsi'signak beschließen, etwas gegen die Waffenarsenale der Menschen in der Nähe von Transportröhren und Einrichtungen zu unternehmen; Sevgil'im wird mit dieser Aufgabe vertraut. Der Hydrit Eul'nat ist Oberster Sicherheitsbeauftragter von Karsi'signak.
– Lann Than (Ytim'len) und seine Großfamilie ziehen in die hydritische Forschungsstation am Mekong-Delta; hier trifft er nach etlichen Jahren wieder auf seine Schwester Sevgil'im

2011, Anfang Dezember – "Christopher-Floyd" passiert den Mars
– Lokiras Krieger überfallen zwei schwedische und zwei norwegische Kasernen und erbeuten Waffen, Munition, Panzer, Haubitzen und Kampfhubschrauber. Etliche Soldaten und Polizisten schließen sich Lokiras Kriegern an.
– Über 100 Menschen leben nun im "Walhall"-Bunker

erstellt am 10.12.11 13:26
2011, Dezember 06 – Dr. Louis Tourentbeque, Dr. Hagen Winter und Oberst Leutnant Anatol Ragojew zetteln eine Meuterei auf der Internationalen Raumstation an
– Die Bruderschaft der Custoden trifft sich in Cornwall im Parrington Manor, dem Landsitz des Innenministers Charles Bellard. Sie beschließen das Schwert Nuntimor noch vor dem Kometeneinschlag zu verstecken und den Komplex mit Fallen zu sichern.

2011, Dezember 07 – Die Besatzung der internationalen Raumstation verweigert die Rückkehr zur Erde

2011, Dezember 08 – Die Raumfähre ATLANTIS II wird trotz der Weigerung der ISS-Besatzung gestartet, um die Crew auszutauschen
– Professor Dr. Carys Ann Davies (siehe auch 2006) beginnt ein Tagebuch zu schreiben. Die Räume des Royal Institute for Neurological Disorders werden mit Kameras und Mikrofonen versehen. Die Leitung will beim Kometeneinschlag den Patienten und den Bewohnern des Tales (10 km Umkreis) durch eine Maschine die Erinnerungen nehmen. Es bleiben danach 24 Stunden, um dieses Verfahren rückgängig zu machen (siehe auch 2012, Januar 30).

erstellt am 11.12.11 18:02
2011, Dezember 11 – Unabsichtlich wird auf der ISS der Geosipon, ein halluzinogener Pilz zur Sauerstoffgewinnung, freigesetzt
– 18.000 km vor dem Kometen verliert das Zielsuchprogramm der "Rising Star" durch die CF-Strahlung die Peilung und fliegt an "Christopher-Floyd" vorbei


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed