Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Magischer Spiegel
| |

Antworten zu diesem Thema: 11

 
Zurück
1 2


erstellt am 17.08.09 18:20
Ist mir gerade so durch den Kopf geschossen...
Weiß jemand, wann der magische Spiegel in diesem Haus in der Vampirwelt (durch den man die Welt betreten und verlassen kann) das erste Mal aufgetaucht ist?

erstellt am 17.08.09 18:54
Ist das der Spiegel in dem John Sinclair die Vampirwelt betritt um mit Mallmann zu Sprechen...es geht dabei um die Rückkehr des Schwarzen Tod s ?
Wenn ja gibt es den bestimmt schon seit Draculas zeiten...

He, gehört zwar nicht wirklich hier her aber in dem Film mit Jack Hughman (?) namens VAN HELSING, kämpft er doch gegen Werwölfe und Vampire, und da ist auch so ein Spiegel...in den man wenn man ihn durchquert in Draculas Welt gelangt! Ich glaube sogar das Draculas Vater ihn gebaut hat, aber das ist nicht 100 pro klar.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 19:02 Uhr bearbeitet)

erstellt am 17.08.09 20:11
Nein, es ist der Spiegel, durch den in dem von dir angespochenen Roman (dem Hardcover) John die Vampirwelt wieder verlässt. Er steht dort in einem Haus, dass den Mittelpunkt der Vampirwelt bildet.
'Van Helsing' hab ich bisher noch nicht gesehen.

erstellt am 17.08.09 22:30
Ja kann auch sein, hatt er sie nicht auch so betreten. Bzw. wurde von Mallmann dort hingebracht (?) . Ich hab das Hörbuch "die Rückkehr des Schwarzen Tods" wo ein Dämon 4 Menschen mit Biblischen Namen töten muß um Ihn zurück zuholen...
Und John Sinclair sich mit Mallmann verbündet.
Wenn du auf Vampire und so stehst, kann ich dir den nur empfehlen genau wie Underworld 1-3, wirklich gut!

erstellt am 18.08.09 14:29
Bei mir steht der 'magische Spiegel' als Nr. 63, Looney Tunes, im Regal, nach der 61, Pitch Black.

http://www.youtube.com/watch?v=ey821vpzlWs

The Dark Side of the Moon als die 62 kann ich nur als eine Zeitschleifenabkürzung bezeichnen, wo sie mit dem Shuttle aus der Hölle auf die 666 Schiffe im Bermuda-Dreieck kommen.

Dann wird mit der 64, Babylon 5, der Spiegel noch einmal aufgegriffen.

http://www.youtube.com/watch?v=9BQBa45IOiY

Die Botschafterin der Menbari kann darüber gar nicht lachen und der Sicherheitschef futtert mein Pop-Corn.

Was das allerdings in dieses JS-Universum übersetzt heisst, mitsamt vergessenem U-Boot, lässt sich m.E. nur mit der renovierungsbedürftigen Hütte des bösen Schlumpf-Zauberers Gurgelhals - oder mit Merlins kosmischem Loch im Dach beschreiben.

Die Frage nach dem Wann löst bei mir irgendwie einen Hustenanfall aus.

http://www.youtube.com/watch?v=IBpHYy91WOY

Warum man eine Vampir-Welt überhaupt betreten oder verlassen sollte ist mir gleichermassen schleierhaft.

http://www.youtube.com/watch?v=e3E5PLGQDo4

Ich hoffe doch sehr, dass Dir damit beim Grübeln geholfen ist.

erstellt am 18.08.09 17:07
El Sargossa schrieb:
Ist mir gerade so durch den Kopf geschossen...
Weiß jemand, wann der magische Spiegel in diesem Haus in der Vampirwelt (durch den man die Welt betreten und verlassen kann) das erste Mal aufgetaucht ist?



Schwierige Frage. Muss ich mal nachschauen . Ich meine er tauchte das erste Mal in einem großen Mehrteiler auf , als John das erste Mal Justine Cavallo traf und bekämpfte und somit auch das erste Mal in die Vampirwelt verschlagen wurde. Das müsste etwa Band 1214 gewesen sein.

erstellt am 19.08.09 13:14
El Sargossa schrieb:
Ist mir gerade so durch den Kopf geschossen...
Weiß jemand, wann der magische Spiegel in diesem Haus in der Vampirwelt (durch den man die Welt betreten und verlassen kann) das erste Mal aufgetaucht ist?


Genau . Band 1213 - 1217 war insgesamt ein Fünfteiler. In Teil 2 wurde John in die Vampirwelt verschlagen und dort zur Jagd durch Justine Cavallo ( 1. Auftritt ) freigegeben. Die Flucht gelang in Band 1217 durch eben den magischen Spiegel als Dimensionstor , welches durch einen Trick erst geöffnet werden musste. Dieses war wohl das erste Auftauchen des magischen Spiegels.

erstellt am 19.08.09 13:33
He, bei dem Film Van Helsing wurde der Spiegel auch erst durch ein Trick (Rätsel) sichtbar, es war vorher nur eine schwarze Wand...
Dahinter eine Schnee Landschaft dunkel und Grau und das Schloß von Dracula...Draculas Welt.

erstellt am 19.08.09 13:37
bountyhunter schrieb:
He, bei dem Film Van Helsing wurde der Spiegel auch erst durch ein Trick (Rätsel) sichtbar, es war vorher nur eine schwarze Wand...
Dahinter eine Schnee Landschaft dunkel und Grau und das Schloß von Dracula...Draculas Welt.


Nun gut. Hier musste sich Nora Thorn ( die gegen Vampirbisse imun war ) erst von Justine beissen lassen. Dann konnten Sie und John den Spiegel duchqueren.

erstellt am 19.08.09 14:07
@ Sinclair

Vielen Dank für die Suche.
Ich hatte nicht gedacht, dass der schon so lange dabei ist.

Zurück
1 2

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed