Suche
Beitrag User
 
 
Thema: MX-Hörbücher
| |

Antworten zu diesem Thema: 72

 


erstellt am 22.08.09 15:10
ach ja und knapp sechs euro sind für diese qualität auch nicht zuviel !

erstellt am 31.08.09 17:57
Ab morgen geht es übrigens mit Folge 1 Teil 2/3 weiter bei www.musicload.de
Ich freu mich schon, denn die super Umsetzung bietet eine tolle Möglichkeit die ersten Bände nochmal durchzugehen.
Achja, die Vorschau auf Folge 2 ist ebenfalls schon online und kann vorbestellt werden!

@Mike: Wird bei Erfolg der ersten Folgen evtl. auf wöchentliche Erscheinungsweise der Hörbücher umgestellt oder bleiben die doch recht großen Abstände zwischen den einzelnen Teilen der Folge beibehalten?
Könnte man es vielleicht irgendwnn so einrichten, dass eine Folge in einem Teil satt den angekündigten zwei erscheinen?

erstellt am 31.08.09 18:05
...Gibts eine Hörprobe?

erstellt am 31.08.09 18:41
McNamara schrieb:
@Mike: Wird bei Erfolg der ersten Folgen evtl. auf wöchentliche Erscheinungsweise der Hörbücher umgestellt oder bleiben die doch recht großen Abstände zwischen den einzelnen Teilen der Folge beibehalten?
Könnte man es vielleicht irgendwnn so einrichten, dass eine Folge in einem Teil satt den angekündigten zwei erscheinen?

Darauf habe ich keinen Einfluss, dass entscheiden Lübbe Audio und Musicload.de. Bei der Reihenfolge wird es aber wohl bleiben. Und ab dem 3. Roman sind es ja auch nur noch je 2 Teile.

erstellt am 31.08.09 20:33
Loxagon schrieb:
...Gibts eine Hörprobe?

Nicht gesehen? Kapitelanreißer gibt's bei Musicload.
Gab's zumindest, als ich vor einer Woche nachgeschaut hatte.

erstellt am 31.08.09 21:02
MadMike schrieb:
Loxagon schrieb:
...Gibts eine Hörprobe?

Nicht gesehen? Kapitelanreißer gibt's bei Musicload.
Gab's zumindest, als ich vor einer Woche nachgeschaut hatte.


Ach da, da hab ich nicht nachgesehen da ich lieber auf CD kaufe, wenn dir Probe "Hunger" macht.

erstellt am 02.09.09 06:03
Ich bin ja an sich KEIN Freund von Hörbüchern, weil ich bei einem "richtigen" Buch eben auch mal eine Stelle ein zweites Mal lesen kann, und das wirklich in einem Augenblick geht, statt anzuhalten, zurückzufahren, und dann wieder zu starten. Das Lauschen erfordert eine andere Art der Konzentration, die ich gerade bei meinen bisherigen Hörbucherfahrungen als sehr anstrengend empfunden habe - und das, obschon ich die fraglichen Bücher allesamt schon einmal gelesen hatte.

Somit stehe ich Hörbüchern grundsätzlich erst einmal skeptisch gegenüber.

Aber.

Ich habe mir in meinem MX-Enthusiasmus gleich die Teile 1 und 2 von den drei ersten MX-Hörbuch-Ausgaben "blind" zugelegt und bin SEHR POSITIV überrascht.

Durch die gute Vortragsweise der Texte bekommen diese noch mehr Lebendigkeit und so etwas wie eine weitere Dimension. - Mir gefällt, was ich gehört habe. Ich warte nun auf den Teil 3. Und ich werde mir auch die anderen verfügbaren Ausgaben als Hörbuch gönnen.

Im Sinne des "höre Gutes und rede darüber"-Prinzips werde ich auch mal meinen Eindruck weitererzählen.

Von mir jedenfalls ein: Bitte MEHR davon!

erstellt am 02.09.09 07:36
Danke für die positive Resonanz!
Und vergesst nicht, eine Bewertung und möglichst noch einen Kommentar bei Musicload abzugeben! Je positiver Echo und Verkauf, desto wahrscheinlicher weitere Fortsetzungen.
Hier im Thread bitte ich um Vorschläge, was noch verbessert werden kann. Ich selbst hätte da durchaus zwei, drei Ideen , aber ich will euch nicht beeinflussen.

erstellt am 02.09.09 08:02
MadMike schrieb:
Hier im Thread bitte ich um Vorschläge, was noch verbessert werden kann. Ich selbst hätte da durchaus zwei, drei Ideen , aber ich will euch nicht beeinflussen.

Wie gesagt: lasst Frauen Frauen sprechen! (Komme mir vor wie zu der Zeit, als man den ungeheuerlichen Vorschlag beim Theater machte, dass Frauen von Frauen gespielt werden sollten )

erstellt am 02.09.09 17:40
MadMike schrieb:
Danke für die positive Resonanz!
Und vergesst nicht, eine Bewertung und möglichst noch einen Kommentar bei Musicload abzugeben! Je positiver Echo und Verkauf, desto wahrscheinlicher weitere Fortsetzungen.
Hier im Thread bitte ich um Vorschläge, was noch verbessert werden kann. Ich selbst hätte da durchaus zwei, drei Ideen , aber ich will euch nicht beeinflussen.


Pisanellis Vorschlag Frauen Frauen sprechen zu lassen ist natürlich super, aber mir stößt eher die Erscheinungsweise auf. In ganzen, abgeschlossenen Folgen, die mit den Bänden gleichzusetzen sind wäre es doch deutlich besser.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Wartezeit zwischen den einzelnen Teilen bis eine Folge abgeschlossen ist so manchem Neu- und Quereinsteiger davon abhält weiter zu kaufen...
Ansonsten aber alles bestens! Gute Umsetzung!


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed