Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Maddrax als eBook
| |

Antworten zu diesem Thema: 498

 


erstellt am 04.09.09 22:25
Und auch hier nochmal das Zitat von Verlagsleiter Thomas Schierack aus dem Interview mit der Wirtschaftswoche vom März 2009:

»(Wirtschaftswoche)Die Romanhefte werden doch vor allem von Älteren gelesen. Wie gewinnen Sie jüngere Kunden? Wann geht Jerry Cotton ins Internet?
(Schirack:) Wir sind gerade dabei, unsere Romanheft‑ und sonstigen E-Commerce-Aktivitäten in diesem Bereich in einer neuen Firma zu bündeln. Arbeitstitel dieser Firma ist Bastei Entertainment. Im Romanheftbereich verfügen wir auch über Sciene-Fiction-Serien, bei denen die Leser üblicherweise internetaffiner sind als bei anderen Romanheftbereichen. Insofern überlegen wir auch, ob es nicht Sinn macht, dass gerade in diesem Bereich neue Folgen als E-Roman auch übers Internet ausgeliefert werden. Wir planen Kooperationen mit anderen Firmen, die schon heute ähnliche Produkte für jüngere Leserkreise anbieten.«


erstellt am 05.09.09 08:50
Vielleicht hätte Herr Schick Politiker werden sollen...? Aber immerhin haben wir ja schon mal die Ansätze zu einem Hörbuch/Hörspiel. Vielleicht kriegen sie das mit dem eBook auch noch hin...

erstellt am 25.09.09 18:47
Ich lese gerade die LKS von Band 252, auf der auf das ebook hingewiesen wird.
Wie wollt ihr eine wirklich Meinung erreichen, ob so ein ebook ankommt, wenn es nur für Leute downloadbar ist, die ein ipod oder iphone haben.
So wird das doch nichts.

erstellt am 25.09.09 20:34
Is wieder son typisches Bastei - Ding...

erstellt am 25.09.09 22:09
Ich bin zwar auch nicht ganz glücklich damit, aber so wenige sind das gar nicht. Vor allem iPods sind doch sehr verbreitet.

http://www.apfelnews.eu/2009/05/21/apples-iphone-konnte-den-...

http://www.chip.de/news/iPod-immer-beliebter-Apples-Marktant...

erstellt am 25.09.09 22:35
MadMike schrieb:
Ich bin zwar auch nicht ganz glücklich damit, aber so wenige sind das gar nicht. Vor allem iPods sind doch sehr verbreitet.

http://www.apfelnews.eu/2009/05/21/apples-iphone-konnte-den-...

http://www.chip.de/news/iPod-immer-beliebter-Apples-Marktant...


Ich hab sowas nicht.

erstellt am 25.09.09 23:47
tjo hab ich ja auch schon angemerkt :)
und dazu halt noch EIN Heft von anno dazumal
wenns jetzt sagen wir mal die nächsten 10 AKTUELLEN wären ok, aber so ist das eine - wohl von Bastei erhoffte - Totgeburt

erstellt am 26.09.09 03:38
Anubiz schrieb:
... aber so ist das eine - wohl von Bastei erhoffte - Totgeburt

Häh? Kannst du diese Theorie mal allgemeinverständlich erklären?

erstellt am 26.09.09 10:11
klar :)
Firmen wollen nie was neues, die wollen daß es immer so läuft wie bisher. War bei der Musikindustrie so(die hätte lieber bis ans Ende der Zeit CDs verkauft, weil), ist nun auch bei der Buchindustrie so. Niemand der ebooks ernsthaft verkaufen will, bietet sie zu Preisen von Hardcoverbüchern an! Man hofft, daß der Hype abflaut, und dann kann man zum Alltagsgeschäft übergehen - denn ebooks kann man ja KOPIEREN!!
Dazu kommt noch die Existenzangst, weil Verlage überflüssig werden könnten, denn um ein gutes Buch zu schreiben braucht man nur nen Computer.

erstellt am 26.09.09 10:44
Nach dem Motto: Wir hatten es ja angeboten?
Falls es dann nicht "angenommen" wird?


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed