Suche
Beitrag User
 
 
Thema: MX-HC 25
| |

Antworten zu diesem Thema: 6

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 16.05.10 19:13
Hier kommt alles rein, was sich auf das MX Hardcover 25 "Der Feuerrohrpriester" bezieht, also eure Meinung und Kritik. Bitte eröffnet keine weiteren Threads zu diesem Buch, sonst findet sich später niemand mehr zurecht. Im "Allgemeines"-Forum kann natürlich über alle Romane gesprochen werden; dort aber keine Spoiler posten! Danke!

erstellt am 17.05.10 19:36
Maddrax - Band 25
Der Feuerrohrpriester
Jo Zybell
"Heute denke ich an zwei Männer: An Ariel Ruben Lewis und an Amoz Stonebreaker Roots. Warum? Weil ich mit diesen Zeilen hier meine persönliche Chronik des Viking-Projekts beende. Meine Schwiegertochter Maria Watonga bricht morgen mit meinem Enkel Wyomer Joseph Watonga nach Euree auf. Sie will diese Chronik mitnehmen. Geraten diese Aufzeichnungen in die falschen Hände, sind die Folgen nicht abzusehen ..."

http://www.zaubermond.de/fileadmin/bilder_produkte/1725.jpg

erstellt am 18.05.10 11:31
Der Vollständigkeit halber hier auch noch einmal der Vorschautext zu diesem Band, der in der Märzausgabe der Mysterypress zu finden ist:

Dyloona, eine Sklavin vom Volk der 13 Inseln, flüchtet aus der Ringfestung und versucht, in ihre Heimat zurückzukehren. Doch General Roots hat anderes im Sinn, und so nimmt eine Gruppe Nordmänner die Verfolgung auf Dyloona auf ...


erstellt am 17.06.10 09:29
Smythe schrieb:
Der Vollständigkeit halber hier auch noch einmal der Vorschautext zu diesem Band, der in der Märzausgabe der Mysterypress zu finden ist:

Dyloona, eine Sklavin vom Volk der 13 Inseln, flüchtet aus der Ringfestung und versucht, in ihre Heimat zurückzukehren. Doch General Roots hat anderes im Sinn, und so nimmt eine Gruppe Nordmänner die Verfolgung auf Dyloona auf ...


Dieser Vorschautext ist total bekloppt.
General Roots hat mit der Verfolgung nichts zu tun und Dyloona wird ratz fatz wieder eingefangen. Das ist die Nebenhandlung der Story wie es scheint.
Jetzt will sie gerade vom Nordmann Schiff fliehen und was passiert? Schon wieder Hydriten!!! Die wollen es aber echt wissen. Bin mal gespannt was für Hydriten das diesmal sind.

erstellt am 17.06.10 19:26
Wer auch immer die Klappentexte bei ZM schreibt - Muss nicht ganz dicht sein.

Mehr als 50% aller Texte stimmen einfach nicht!

Sorry für die harten Worte, aber ich kann also Kunde schon verlangen dass drin ist was drauf steht!

erstellt am 20.06.10 18:17
Der Roman ist in meinen Augen nicht schlecht aber auch nicht der Überflieger. Irgendwie zieht sich die Handlung dahin. Immer dann wenn etwas interessant wurde, wurde die Handlungsebene gewechselt. Was bei einem Dan Brown Roman prima hinhaut entwickelt sich hier eher zu einer Bremse.
Der Titel des HCs selber finde ich auch etwas „daneben“, denn der Feuerrohrpriester ist eine Figur die erst auf den letzten 40-50 Seiten auftaucht und eigentlich nur für die Rettung eine der Hauptpersonen zuständig ist.

Was meine den Klappentext angeht, muß ich den anderen recht geben. Er führt in die Irre und hat nur zu einem ganz geringen Prozentsatz etwas mit der Handlung zu tun.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 18:19 Uhr bearbeitet)

erstellt am 25.06.10 01:18
In den Roman wurde zu viel Gequetscht.
Hydriten, Rev`rends, Viking Projekt, Schlächter, Technos.
Das hat die Story etwas zerrissen.

Vom Viking Projekt hat sich die Story im Laufe der Zeit leider immer mehr entfernt und driftete in andere kleinere Handlungen ab. Hatte ich mir so nicht vorgestellt.

Das Ende wirkte sehr aufgesetzt, so als ob kein Platz mehr wäre. Auch die Zeitangaben am Ende sind nicht richtig.

Ende 2508 ist Winterzeit und als der Schnee schmilzt ist es Frühjahr 2510.
Dann trifft der Eiskönig auf die drei Rev`rends und die ziehen mit ihm nach Westen zu 400 km entfernten Ringfestung.
3 Jahre soll er mit ihnen rumgezogen sein und dann soll es Oktober 2514 sein.
Total verwirrend.
Vor allem: warum braucht man 3-4 Jahre für einen 10 Tagesmarsch?

War gut zu lesen, aber irgendwie kein Highlight. Sorry.

P.S.: Habe die Reisezeit jetzt für die Zeitleiste maximiert, damit Oktober 2514 stimmt.

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed