Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 1552 : Erzfeind der Hölle
| |

Antworten zu diesem Thema: 0

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 13.06.10 12:05
Handlung : Über Chiefinspektor Tanner geraten John und Suko in die Ermittlungen über eine grauenhafte Mordserie in einer polnischen Auswanderersiedlung in London. Den Opfern werden dabei Kreuze in die offenen Münder gesteckt. Bei der Suche nach Fakten , machen John und Suko die Bekanntschaft des Streetworkers Tom Pisulsky der eine Ahnung hat , aber nicht so recht mit der Sprache heraus will. Da im Körper der ermordeten Ellen Lissek , Rückstände einer seltenen Droge festgestellt wurde , führt John und Suko die weitere Ermittlung in die geheimnisvolle African Bar. Hier regiert die schwarze " Hexe Foxy " , die verschiedene Tränke nach afrikanischen Rezepten herstellt. Unter anderem auch eine " Höllenrutsche " . Den Trank hatte auch Ellen zu sich genommen. Er soll einen Blick in die Hölle ermöglichen. Während sich John und Suko noch oben mit Foxy unterhalten , werden unten in der Bar ihre Leibwächter ermordet. Kurze Zeit später erreicht John und Suko über Glenda ein verzweifelter Hilferuf des Tom Pisulsky. Dieser hat in der polnischen Kirche den Täter entlarvt und ist dabei ebenfalls in höchste Lebensgefahr geraten. Es handelt sich um den wahnsinnig gewordenen Priester Sarazin , der sich als Erzfeind der Hölle bezeichnet und für seine spezielle Teufelsaustreibung stets sein Messer verwendet. Können John und Suko noch rechtzeitig eintreffen , um einen weiteren Mord zu verhindern ?

Meinung : Auf jeden Fall ein recht spannender und gut geschriebener Sinclairroman. Als negativ möchte ich bewerten , das das Thema nicht unbedingt ideenreich ist. Hatten wir doch erst vor kurzem einen aus der Art geschlagenen " Monster - Killer " in einer russischen Siedlung in London. Diese Grundthemen sind mir doch zu ähnlich. Trotzdem würde ich diesen Roman noch mit der Note 3 = befriedigend bewerten. Der Schluss ist zwar absehbar , aber die Handlung ist wenigstens nicht nur künstlich in die Länge gezogen , da auf jeden Fall genügend geschieht. Also auf jeden Fall 3 von 5 Kreuzen.

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed