Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 1557 : Die Blutbraut aus Atlantis
| |

Antworten zu diesem Thema: 0

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 14.08.10 19:37
Handlung : Als nach einem Seebeben der Grieche Kosta Gavos , die Überreste seines Hauses begutachtet , entdeckt er einen angespülten Steinsarg. Nach dem Öffnen findet er eine nackte rothaarige Frau , die alsbald erwacht und sich als Vampirin zu Erkennen gibt. Im letzten Moment wird Kosta von Myxin gerettet. Dieser erkennt die Unbekannte als Isana , Blutbraut aus Atlantis. Zu Kostas Schutz und um Isana zu bekämpfen holt Myxin , John Sinclair und Justine Cavallo zu Hilfe. Justine und Isana geraten auch bald aneinander , wobei ihr Justine den Rest eines Opfers abjagt. Statt auf Isana trifft John zunächst auf Dracula II. Dieser sucht Verstärkung für seine Vampirwelt nach Saladins Tod.
Schon bald entbrennt der Kampf um Isana.

Meinung : Am besten gefiel mir , das Myxin endlich mal wieder eine größere Rolle eingenommen hat. Warum er sich allerdings komplett zurückzieht und sich nicht auch weiterhin am Kampf gegen Isana beteiligt bleibt schleierhaft. Ansonsten wird der Titel darkmäßig etwas zu oft wiederholt. Pikant das Justine darüber nachdenkt , wie es wäre John zum Vampir zu machen. Insgesamt ein relativ guter und unterhaltsamer Roman. Note 3 = Befriedigend halte ich für angemessen. ( 3 von 5 Kreuzen )

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed