Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 1560 : Ahnenfluch
| |

Antworten zu diesem Thema: 0

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 26.08.10 15:15
Handlung : Ursprünglich wollten Suko und Shao der Geburtstagsfeier von Sukos " Vetter " Hai King in New York beiwohnen. Daraus wurde eine Totenfeier und nun sollen sie den Sarg nach London überführen , da Hai King unbedingt dort beerdigt werden wollte. In der letzten Nacht im Hotel plagen Shao und Suko seltsame Traumvisionen. Auf Veranlassung und im Beisein eines FBI - Agenten lassen sie den Sarg vor der Verladung am Flughafen öffnen. Dabei entdecken sie im Sarg eine Mumie. Sie lassen den Sarg trotzdem verladen , während Suko , John informiert , am Flughafen in London zugegen zu sein. Er ist gespannt darauf festzustellen , wer den Sarg in Empfang nimmt. Während des Fluges gerät Suko , durch einen Kristall den die Mumie bei sich führt , in deren Bann.
John verabredet sich mit dem Sicherheitsbeamten Kirk Russell damit dieser ihm beim Öffnen des Sarges behilflich ist. Vorher trifft er auf zwei Chinesen eines Beerdigungsinstitutes , die den Sarg abholen wollen. Er entlockt ihnen das Hai King sein eigener Ahnherr ist , der sich nach dem Tod wieder selbst erneuert. Und wirklich nach Landung der Maschine aus New York , entdecken sie bei erneuter Sargöffnung , eine Toten in den besten Jahren , der kurz darauf lebendig wird. Nun ist es an John und Shao den Ahnenfluch zu beenden und Suko aus dem Bann zu befreien.

Meinung : Der rote Faden aus den letzten drei Romanen wird fortgeführt und aufgelöst. Der Roman liest sich spannend und flüssig , da eine ständige nicht greifbare Bedrohung über Shao und Suko liegt. Vielleicht wäre ein Zweiteiler angebracht gewesen , da ich gerne über Hai Kings Hintergrundgeschichte und die Pläne seiner Hintermänner mehr erfahren hätte . So bleiben diese Motive leider im Dunkeln. Bewerten würde ich diesen Roman mit Note 3 = befriedigend ( 3 von 5 Kreuzen ). Dabei stelle ich erfreut fest , das das Niveau der letzten Sinclairromane auf dem Wege der Besserung und Stabilisierung ist und werde mich mal gleich an Band 1561 begeben.

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed