Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Postapokalyptische Poesie
| |

Antworten zu diesem Thema: 95

Zurück
1 2 3 4 ... 8 9 10


erstellt am 08.06.03 00:25
einweihung

horch, ein neues thema ist geboren,
die verse solln klingen in unseren ohren
zu später stund wir sitzen hier
trinken härteres zeug als bier
wollen die fans erfreuen
und nicht nur sprüche streuen
der redax schreit vor lauter grauen nein
bitte schliesst mich in der zelle ein
kommt lasst euch von der muse küssen
ihr werdet hier schon reimen müssen
hier werden die patronen nicht gezählt
auch erbsen werden nicht gewählt
matt darf poppen
rulfan müssen wir stoppen
ja die verse sind banal
schei..egal
es ist spät wir gehn zu bett
und denken beim poppen an aruula und matt
Mad Mike antwortet:
NEEEIN!!!


erstellt am 10.06.03 23:31
mein lieber scholli -

der olli!
mit einem el, schon klar,
doch für den reim, nicht wahr,
muss er das schon erduld-
en,
denn er ist schließlich schuld,
wenn
dem max hier übel wird.
weshalb klein nil plädiert,
das forum gleich zu schließen!
sonst kommen alle miesen
und möchtegerne-dichter

"schaut ihn an, den dichter:
trinkt er, wird er schlichter.
seht: es fällt ihm schon kein reim
auf das reimwort reim mehr eim" (r. gernhardt)

ach, blieben sie daheim!
drum, celsius: mach zu!
und honigsüße ruh!
Mad Mike antwortet:
Ich lass das Forum noch in Ruh,
doch tut sich nichts in 7 Tagen
und niemand hat etwas zu sagen,
mach ich es zu.


erstellt am 11.06.03 09:54
Oh Danke :-)

Hier hat gemault, gemotzt der Nil
warum nur? da unten steht doch garnicht viel

erstellt am 11.06.03 10:02
Oh, Danke!

Hier hat gemault, gemotzt der Nil
warum nur? da unten steht doch garnicht viel
Wenn das löschen schon muss sein
Celsius, schiebs bitte zu den bekloppten rein
Nach schwer getaner Müh und Last
machten oli und ich im Forum Rast
Unser Reim ist ohnegleichen
nur mit Goethe oder Schiller zu vergleichen
Wir dachten uns ganz ohne Arg ganz lax
Es schreibt vielleicht auch Sark und Max
Nach alter Art und Sitte
ein Gedenken in des Forums Mitte :-)
Celsius Mellitus antwortet:
der "Mad Mike" wird sich kümmern
ich halt mich hier heraus
doch sollt es sich verschlimmern
ist dies Thema aus


erstellt am 11.06.03 13:55
Mad Mike please - sei nicht fies

Forum schließen, lieber Mike,
muss verdrießen, find\' ich feig.
Denk doch nur, der Nero hätte,
liegend, furzend faul im Bette,
in Rom nebst andren Nero-Possen
auch das Forum noch geschlossen?
Wo kriegte Pythia, bittesehr,
frische Otternzungen her?
Wo kaufte Artemisia
für ihren Kerl Cervisia?
Nein, lieber Mike, wir alle hoffen,
du lässt das Album bitte offen.
Mad Mike antwortet:
Offen bleibt nur, sag ich barsch,
Pieroos dicht behaarter... Mund.

(Reinste Posie, gelle?)


erstellt am 11.06.03 16:52
Diesen Wicht - ich kenn\' ihn nicht

Piero? Der so wohlbeleibt
dass sein Mund stets offen bleibt?
Der so langsam schusslig wird,
den Rasierer stets verliert,
dessen Mund sich dicht behaart
mit gelben, faulen Zähnen paart?
Ihn zu beschreiben bis zur Brust
das ist wahre Dichterlust,
und erst unten ... die Antenne ...
Schade, dass ich ihn nicht kenne.

erstellt am 11.06.03 18:12
Tja

Wie Mike im Allgemeinen schon geschrieben
wirst du dich in ihn verlieben
Solltest du ihn tatsächlich sehen
kanns sein
das Lachen dir wird vergehen
Auf dem BuCon, es ist wohl war
ein Abbild zu sehen jedes Jahr
"ggggggggggggg"

erstellt am 11.06.03 18:25
ach,

mein herz schlägt höher,seh ich doch
dieses album lebt ja noch
zwicken quälte mein gewissen
"ist es gut, ist es schlecht, wird man es missen?
hier wo man sagt durch die blume
dinge die nicht gereichen zum ruhme
gebohren zur stund der einigkeit
gelinde gesagt zur rechten zeit
bietet den das expose
gunst und raum zum reimgebläh?
oder tummelt sich ach gar schreck
die ganze spinnerblase, das gezeck?
die nicht zu würdigen wissen immerda
diese schundheftperle wunderbar
was reimt sich auf aruula, matt und rulfan?
stecken sie doch im dreiecks-kisten-wahn
wenn smythe das ruder erneut ergreift
der wahnsinn in seinem geiste reift
zu unterjochen die da naiv
befangen im alltag tief
ein seufzer meiner seele entweicht
dann weiss ich, mich zu begeistern, das scheint leicht
schei..t ruhig auf das album
seis drum
doch die muse dies holde weib
ist ein wahrer zeitvertreib
für die im geiste denken und nicht im leib
sie befriedigt nicht wie andere
sie küsst mich wenn ich wandere
hinauf in ihr gefilde
voller traumgebilde
zwischen den gar seltsamen dingen
die dort in den wolken hingen
figuren vom herz oft begehrt
deren existens mir der schundroman beschert

erstellt am 12.06.03 09:15
Wie wärs mit Knittel? (mit Fleck am Kittel)

Im Zorne sagte uns Aruula:
"Matt ist schwul, doch Rulfan schwuulaa ..."

erstellt am 12.06.03 18:29
kalendersprüche ( naive poesie)

im vorwort zu mythor hc 1 steht geschreiben:
robert a. heinlein begann seinen berühmten roman "strasse des Ruhms" mit folgenden worten:
" ich kenne einen ort, wo es keine industrieabgase und kein parkplatzproblem und keine bevölkerungsexplosion gibt...keinen krieg und keine wasserstoffbomben und kein werbefernsehen... keine gipfelkonferenzen, keine steuern und keine allgemeine wehrpflicht."
ist das nicht eine verlockende vision?
fantasy kann der traum eines zivilisationsmüden sein, der mehr sucht als die erfüllung seiner sehnsüchte nach einer welt der phantasie.
soweit aus dem vorwort, verfasst von ernst vlcek und klaus n. frick
wenn ihr also beim lesen eurer lektüre auf gar romantische oder tiefsinnige aussagen stosst, schreibt sie ins poesiealbum!
wir wollen doch die reimunfähigen nicht zu stark belasten.
also wenn das kindisch ist, dann bin ich ja...kindisch! zum glück heiss ich nicht ernst! *g*
Celsius Mellitus antwortet:
Ich denke - also denke ich - ich bin.


Zurück
1 2 3 4 ... 8 9 10

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed