Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Bei welchen Heft hat jeder angefangen PZ zu Lesen
| |

Antworten zu diesem Thema: 30

 
Zurück
1 2 3 4


erstellt am 11.11.10 11:19
Mein erstes Heft war Nummer 50. In der Zeit ist viel Pasiert.Habe aber die restlichen Hefte auf den Flomarkt,Gott Segnet dieses Mittel, wo ich die restlichen Hefte Ergatert habe. Damals noch für ein paar Pfennige. Man kann sagen Ich bin eigendlich auch ein Leser der Ersten Stunden. es gab inder Zeit Hoch und Tief in der Serie. So wie heute. Manchmal hat mich schon geärgert das manche ziecklen, mit einen Cliffhänger nicht zu Ende geführt wurden. In der jetzigen Autorenriege versuchen sie zu minderstens ein wenig das zu ändern. Abrobos zu ändern, Ich hoffe es kommt noch was zu der Angst. Das tief in Weldraum auf der lauer ist. Man kann zur Zeit nur Spekulieren was auf den Zammyversum zu kommt. Es muss ja sehr Böse sein. Was aber genau es ist müssen wir abwarten und wie Werner immer geschrieben hat, abwarten und PZ lesen

erstellt am 11.11.10 13:13
Ich habe zunächst nur die HC - Serie gelesen und bin dann in die Heftromanserie ab Band 900 eingestiegen , habe mir aber noch einige wichtige Romane aus dem 800er Bereich nachbestellt. Dafür habe ich aber auch die komplette Sinclair - Serie mit ALLEN ROMANEN ( Hefte , Bücher , TB )

erstellt am 11.11.10 13:42
hm bin jetzt knapp 200 Hefte dabei :)
um den Rest zu lesen, den ich inzwischen großteils hab, fehlt nur noch der Zellaktivator (Quellwasser nehm ich notfalls auch, wie man gerade sah ham aber ja beide Varianten so ihre Tücken )

erstellt am 11.11.10 14:10
Bin seit Band 1(1974) dabei. Habe meine Sammlung aber vor 2 Jahren aus Platzmangel verkauft. Habe aber immer noch das Abo und lese immernoch mit mehr oder weniger Spannung die Romane. Bin mal sehr gespannt auf 950/951, 951 kommt erst Ende des Monats, da lese ich dann beide hintereinander weg, die Posts zu den beiden Romanen lassen ja böses ahnen ! Melde mich im Forum eher selten. lese immer nur mit.

erstellt am 11.11.10 14:39
Seit wann ich dabei bin? Also vor Nr. 100 hatte ich damals schon den einen oder andern Roman gelesen. Regelmäßig lese ich seit Band 110. Wobei das aber nur mein Serieneinstiegsband war. Gelesen habe ich inzwischen auch die ersten 100 Romane. Teilweise damals schon auf Flohmärkten aufgekauft, teilweise später bei der Romantruhe nachbestellt. Wenn mein Vater nicht damals Teile davon gegen Alkohol verkloppt hätte, hätte ich sie auch noch komplett. So fehlen leider einzelne Bände zwischen drin. Ärgerlich aber eben nicht zu ändern.

erstellt am 11.11.10 20:23
Ab Band 410 habe ich unregelmäßig reingelesen und seit 491 durchgehend. Wobei mir irgendwo in den 800ern einer entgangen ist. Dazu die HCs, einige Hefte vom Flohmarkt und die Liebhaber-Edition.
Vorher war ich lange Sinclair-Fan, aber mit der Zeit hat der Prof. gewonnen.

erstellt am 12.11.10 13:18
Duchgängig lese ich seit Band 700, also bald zehnjähriges. Davor habe ich, bis auf wenige Lücken, auch ab Band 650 alle gelesen. Und davor querbeet noch einige.

erstellt am 12.11.10 13:55
Mein erster Kontakt mit PZ war 1982 die 230 und war sofort begeistert, danach alles was ich kriegen konnte bis in die niedrigen 300er. Da wurde PR wieder übermächtig. Ab der 440 durchgehend. Bei der Romantruhe habe ich mir die ersten 439 Hefte besorgen können und auch alle gelesen. Die Bücher habe ich auch, aber noch nicht gelesen.

erstellt am 12.11.10 16:35
Ich bin erst bei 900 eingestiegen, habe allerdings mittlerweile auch die komplette Sammlung zuhause und arbeite mich langsam durch.

erstellt am 12.11.10 16:46
Bommel schrieb:
Mein erstes Heft war Nummer 50. In der Zeit ist viel Pasiert.Habe aber die restlichen Hefte auf den Flomarkt,Gott Segnet dieses Mittel, wo ich die restlichen Hefte Ergatert habe. Damals noch für ein paar Pfennige. Man kann sagen Ich bin eigendlich auch ein Leser der Ersten Stunden. es gab inder Zeit Hoch und Tief in der Serie. So wie heute. Manchmal hat mich schon geärgert das manche ziecklen, mit einen Cliffhänger nicht zu Ende geführt wurden. In der jetzigen Autorenriege versuchen sie zu minderstens ein wenig das zu ändern. Abrobos zu ändern, Ich hoffe es kommt noch was zu der Angst. Das tief in Weldraum auf der lauer ist. Man kann zur Zeit nur Spekulieren was auf den Zammyversum zu kommt. Es muss ja sehr Böse sein. Was aber genau es ist müssen wir abwarten und wie Werner immer geschrieben hat, abwarten und PZ lesen

Die "Angst" habe ich nicht vergessen ... wie könnte ich auch
Gruß - Volker

Zurück
1 2 3 4

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed