Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Dallas
| |

Antworten zu diesem Thema: 22

 
Zurück
1 2 3


erstellt am 12.11.10 13:06
Loxagon schrieb:
Jamie war am Auto und flog in die Luft ...
Als JRs Büro hochging war Sue Ellen drin ...

Ich fand Staffel 9 sogar sehr sehr gut, zumal JR mit Angelica endlich eine gefährliche Feindin hatte. Cliff hat nur gebellt, aber nicht gebissen, Wendell hat lieber wochenlang überlegt wie man JR eins reinwürgt ...

Es war ja durchaus geplant Angelica längerfristig als Feindin einzubauen, aber leider machte "Pam" da nicht nicht

Susan Howard verlies die Serie ja wegen der Traumlösung, weil sie sehr sauer war dass die Adoptionsstory einfach abgebrochen wurde. Und in Staffel 10 war Donna wieder mal nur "Schmückendes Beiwerk".

Man hätte Bobby ja auch ohne den Schwachsinn zurückholen können. Auf Schwachsinn wäre es eh rausgelaufen, aber dafür die ganzen Storys derart abzuwürgen -.-

Pam hat eh IMO eh erst in Staffel 9 so richtig entfalten können. Aber danach ist die Serie auch noch gut. Aber die Duschszene ist ein harter Einschnitt wie damals beim Denver Clan die billige Auflösung des Moldavia-Massakers ... Kein Wunder dass bei beiden Soaps die Zuschauer weggelaufen sind


Moin,

aber man sah weder Jamie noch Sue Ellen in Einzelteilen. Denk an Dynasty . Schreibst Du ja auch.
Was hat Angelica mit Pam zu tun?
Und: Susan Howard wurde aus der Serie genommen, weil die Autoren nichts mehr mit ihr anfangen konnten. Immerhin schien ihnen Jenna interessanter, und so haben sie sie mit Ray verkuppelt. Und das alles nur, weil Priscilla nicht mit Dack zusammen arbeiten wollte.

So, für diese Woche wars das.
Allen ein schönes Wochenende!

DWB

PS: Und ja, ich fand die 9. auch sehr gut. Jamie und Jack und natürlich Mandy haben mir sehr gut gefallen. Long long ago . . .

erstellt am 12.11.10 14:23
Wie findest du denn das Dallas-SpinOff?

Ich muss sagen phasenweise ist es besser wie Dallas. Staffel 5-9 sind IMO auf sehr hohem Nivenau.

Auch wenns seltsamk ist dass Greg immer als Einzelkind darstellt wurde und plötzlich in Staffel 10 oder wars 11 eine Schwester hat ...

Aber ja, Jamie ist tot. Da das aber nur ein Traum war musste sie ein zweites Mal sterben.

Ob Sue Ellen überlebt hätte, es heißt zwar ja, aber wer weiß ... Und Susan ist zwar "gegangen worden", aber auch freiwillig. Das Jack plötzlich nur noch eine sehr unwichtige Nebenrolle war fand ich auch saublöd. Ich finde er hat in Staffel 9 gezeigt dass es auch ohne Bobby geht.

Freu dich, da du es ja scheinbar das erste Mal siehst, auf Staffel 14. Da ist zB "Barbara Eden" als Guest Star dabei. Aber diesmal nicht als Jeannie sondern als JRs Gegnerin.

April hat mir auch sehr gut gefallen, vor allem später. Aber ich fands blöde (Großer Spoiler zur letzten Staffel!)
Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?
dass sie in Staffel 14 sterben musste. Und das in den Flitterwochen mit Bobby


Ich schaue allerdings auch den Denver Clan und Falcon Crest ganz gerne. FC hat obendrein mit Angela eine wirklich klasse Hauptperson gefunden. Wer würde einer älteren vornehmen Dame schon zutrauen dass sie genauso intrigant sein kann wie JR?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 14:24 Uhr bearbeitet)

erstellt am 12.11.10 14:45
Ich habe mal kurz hier reingeschaut. Dallas? Och neeeee, das habe ich damals schon nicht geschaut. Dass Bobby gestorben war und dann plötzlich alles nur ein Traum war, habe ich zwar mitbekommen, aber auch nur vom Hörensagen.
Das Dallas-Fieber ist damals spurlos an mir vorbei gegangen und ich habe nicht vor, das heute zu ändern.
Also Viel Spaß, Hier seit ihr ab jetzt vor mir sicher.

erstellt am 12.11.10 17:50
kommt ja demnächst das Remake bzw die Fortsetzung

http://www.serienjunkies.de/news/tnt-dallas-28380.html

erstellt am 12.11.10 18:04
ZiaThepin schrieb:
Ich habe mal kurz hier reingeschaut. Dallas? Och neeeee, das habe ich damals schon nicht geschaut. Dass Bobby gestorben war und dann plötzlich alles nur ein Traum war, habe ich zwar mitbekommen, aber auch nur vom Hörensagen.
Das Dallas-Fieber ist damals spurlos an mir vorbei gegangen und ich habe nicht vor, das heute zu ändern.
Also Viel Spaß, Hier seit ihr ab jetzt vor mir sicher.

Vor mir noch sicherer - Dallas ... da habe ich mich schon damals mit Kopfschütteln abgewandt.

erstellt am 12.11.10 18:40
Anubiz schrieb: kommt ja demnächst das Remake bzw die Fortsetzung
Au Backe. :)) Und dieses "Perception" klingt ja auch dermaßen originell...

Wie eine Serien-Adaption von Larry Browns Werk aussieht, könnte mir aber schon einen Blick Wert sein. Aber wahrscheinlich bringen die Amis da doch wieder nix zustande, was mir gefällt. ^^

erstellt am 13.11.10 12:39
Das sind keine Serien für mich. Ich habe bei Dallas auch ganz schnell weg - und nie wieder eingeschaltet.

erstellt am 15.11.10 12:01
Moin!

Da bin ich wieder .

Bei UdSK / KL bin ich jetzt in der 2. Staffel. Ich habe das damals nur sporadisch gesehn, musste dann auch zur NVA und konnte gar nichts mehr sehen.

In Bezug auf Dallas haben mir meine Eltern das Ganze auf Kassette aufgenommen, und wenn sie mich dann bei der Armee besucht haben, habe ich das ganze mit Kofferradio gehört. Dann saßen wir im Auto, alle mussten still sein - und ich habe dann 45 Minuten Dallas gehört. Und das im Winter, alles völlig eingeschneit. Mann, war das gemütlich .
Also, die Staffel 11 und 12 habe ich nicht sehen können, Staffel 13 und 14, da war ich dann beim Studium und musste meine Kommilitonen immer ganz ganz ganz lieb bitten, dass ich diese "Kack-Serie" schauen durfte. Damals lebten wir noch zu dritt auf 9 qm.

Ja, in Staffel 10 ist Jamie dann wirklich gestorben. Und Jack ist raus gegangen, weil Bobby wieder da war. Außerdem wurde es mit seinem AIDS immer schlimmer. Bobby ist fehl am Platze. Es wäre ohne ihn auch gegangen. Zumal es in KL keine Korrektur gab. Da blieb Bobby tot.

Den Denver-Clan habe ich auch geschaut. Da durfte ich dann auch privat zu meinem Hauptmann, als das Serien-Finale kam. So viel also, dass wir zu DDR-Zeiten kein Westfernsehen schauen durften . . .

Muss weiter arbeiten.

DWB

PS: Dank JRs Lehren, wie man Intrigen zu führen hat, bin ich aber gut durchs Leben gekommen . Na ja, ganz so ist es nicht. Aber . . .

erstellt am 17.11.10 14:01
KL wird IMO erst ab Staffel 4 so richtig gut. Das Staffelfinale ist richtig gemein. Aber nichts gegen das aus der 5 oder der 6. 9 ist auch wieder richtig fies ...

Und naja, wer hätte in KL träumen sollen? Es war IMO schon besser so, zumal es danach eh nur noch sehr wenige nach Dallas gab. Ich glaub nach Bobbys Ableben wars sogar noch noch einmal in Staffel 14 wo Lucy am Rande erwähnt wurde weil
Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?
sie nicht zu Vals Beisetzung kommen konnte.


(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 14:04 Uhr bearbeitet)

erstellt am 17.11.10 17:19
HILFÄÄÄÄ - ich hätts nicht lesen sollen!!!
Mann, DAS wußte ich noch nicht.
Na toll.
Echt? Aber es gab doch noch Filme, später.
Hm.

Na ja, evtl. kommt ja irgendwann die 3. Staffel auf den Markt.

DWB
Schnief

Zurück
1 2 3

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed