Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Alles über Sinclair
| |

Antworten zu diesem Thema: 796

 


erstellt am 14.11.10 13:25
und danach gibts dann die Hörspiele in frischer 3D-Neuauflage!!(zum einen ist 3D gerade angesagt, egal wo, zum anderen werden doch immer die selben Sinclairs neu aufgewärmt )

erstellt am 14.11.10 15:49
Wie kann man denn ein 3D Hsp herstellen?
Gibt es das nicht nur im Filmformat?

erstellt am 15.11.10 16:05
Wobei Dr. Tod wohl der einzige zurückgekehrte Charakter in der Serie war , der nach seiner Rückkehr über längere Zeit richtig was bewegt hat. Der " Schwarze Tod " war zwar in der " Alten Zeit " interessant , hat aber an das alte Flair nach seiner Rückkehr nicht mehr anknüpfen können , in keinster Weise.

erstellt am 15.11.10 16:05
Florian schrieb:
Ein bißchen weniger Empfindlichkeit stünde dennoch zu Gebote. Höflichkeit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr. Ist das die Philosophie, die Sinclair vertritt?



Verstehe ich nicht ganz , aber ich bemühe mich immer höflich zu sein.

erstellt am 15.11.10 16:48
Ebend

erstellt am 15.11.10 18:14
Sinclair schrieb:
Wobei Dr. Tod wohl der einzige zurückgekehrte Charakter in der Serie war , der nach seiner Rückkehr über längere Zeit richtig was bewegt hat. Der " Schwarze Tod " war zwar in der " Alten Zeit " interessant , hat aber an das alte Flair nach seiner Rückkehr nicht mehr anknüpfen können , in keinster Weise.

Da hast du absolut Recht, kennst du Knight Raider mit David Hasselhof?
(kennt eigendlich jeder, na gut die jüngeren vielleicht nicht mehr)
also das Ding ist, das sie es Neu verfilmt haben...und nennen es Knight Rider 2000.
Kein Hasselhof mehr und der damalige flair ist ebenso verschwunden.
Die Serie kommt halt nicht an die original Serie heran, die ich übrigends supar fand, und auch jetzt noch finde.
Und so war es auch mit dem schwarzen Tod...

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 18:14 Uhr bearbeitet)

erstellt am 16.11.10 11:38
Vorschau "Auf der Schwelle zum Jenseits":

Wie ärgerlich, im vorletzten Band hieß der Gaststar ebenfalls schon Marcia.

erstellt am 16.11.10 12:24
bountyhunter schrieb:
Sinclair schrieb:
Wobei Dr. Tod wohl der einzige zurückgekehrte Charakter in der Serie war , der nach seiner Rückkehr über längere Zeit richtig was bewegt hat. Der " Schwarze Tod " war zwar in der " Alten Zeit " interessant , hat aber an das alte Flair nach seiner Rückkehr nicht mehr anknüpfen können , in keinster Weise.

Da hast du absolut Recht, kennst du Knight Raider mit David Hasselhof?
(kennt eigendlich jeder, na gut die jüngeren vielleicht nicht mehr)
also das Ding ist, das sie es Neu verfilmt haben...und nennen es Knight Rider 2000.
Kein Hasselhof mehr und der damalige flair ist ebenso verschwunden.
Die Serie kommt halt nicht an die original Serie heran, die ich übrigends supar fand, und auch jetzt noch finde.
Und so war es auch mit dem schwarzen Tod...



Stimmt genau. Bei " Knight Rider " konnte der Neuaufguss in keinster Weise überzeugen. Genausowenig beim Neuaufguss von " Bonanza ". Nicht alles kann beliebig zurückgeholt werden.

erstellt am 16.11.10 12:25
Florian schrieb:
Vorschau "Auf der Schwelle zum Jenseits":

Wie ärgerlich, im vorletzten Band hieß der Gaststar ebenfalls schon Marcia.



Jason Dark sind wohl die Namen etwas ausgegangen.

erstellt am 16.11.10 14:44
Sinclair schrieb:
Stimmt genau. Bei " Knight Rider " konnte der Neuaufguss in keinster Weise überzeugen. Genausowenig beim Neuaufguss von " Bonanza ". Nicht alles kann beliebig zurückgeholt werden.


oder der A-Team Film ...
oder der Star Trek Film ...




Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed