Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Alles über Sinclair
| |

Antworten zu diesem Thema: 831

 


erstellt am 17.01.18 19:28
Sinclair schrieb:
Nach gut 100 Romane neue Autoren , habe ich eine neue persönliche Autorenhitliste.Die Abstände sind dabei oft knapper als die Bundesligatabelle :

1. Ian Rolf Hill
2. Timothy Stahl
3. Eric Wolfe
4. Daniel Stulgies
5. Marc Freund
6. Michael Breuer
7. Rafael Marques
8. Logan Dee
9. Jason Dark
10. Alfred Bekker


Dark noch vor Bekker? Im Leben nicht!

erstellt am 18.01.18 15:39
Bei mir noch , da mich Alfred Bekker bisher überhaupt noch nicht richtig überzeugen konnte. Immer irgendwelche serienrelevanten Fehler und im Gegensatz zu allen anderen Autoren , noch niemals besser als Note 3. Wenn er mal ein paar Zweier schaffen sollte , wäre er aber schnell an Dark vorbei.

erstellt am 18.01.18 18:01
Mit anderen Worten: Dark hat bei dir in letzter Zeit mal eine bessere Note als eine drei bekommen!??
Wie weit warst Du nochmal mit dem Lesen der JS-Hefte in Rückstand?

erstellt am 18.01.18 18:22
Wahrscheinlich so um die 2000 Hefte...

erstellt am 19.01.18 15:59
Du hast ne PM, Anfortas

erstellt am 21.01.18 12:19
corto feldese schrieb:
Mit anderen Worten: Dark hat bei dir in letzter Zeit mal eine bessere Note als eine drei bekommen!??
Wie weit warst Du nochmal mit dem Lesen der JS-Hefte in Rückstand?


Ja , innerhalb der letzten hundert Romane zwischen 1880 und 1985 war auch schon mal eine Zwei dabei. Und bis jetzt hat mich Alfred Bekker auch noch nicht gerade jubeln lassen.
AAAAber ich lese gerade Band 1985 und bin nicht gerade begeistert. Der aktuelle Dark , hat wenig mit dem verdienten Altmeister zu tun.Es ist schön das die Serie , weiterhin den Untertitel trägt " Die große Gruselserie von Jason Dark ". Das hat Jason aufgrund seiner großen Verdienste um die Serie und das fantstische Universum , das er geschaffen hat , auch verdient. Aber mit dem Erbe umgehen , das gelingt den neuen Autoren eindeutig am besten. Im Augenblick kann ich mir gar nicht vorstellen , das Band 2000 ein gelungener Roman sein kann. Vielleicht wäre es besser gewesen , wenn Jason wirklich mit einem gelungenen Band 2000 , seine Karriere beendet hätte.

Und zum Schluß : Mein aktueller Rückstand beträgt nur noch 74 Romane.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 12:23 Uhr bearbeitet)

erstellt am 21.01.18 12:23
Anfortas schrieb:
Wahrscheinlich so um die 2000 Hefte...


Weit daneben.

erstellt am 21.01.18 13:15
Sinclair schrieb:
Und zum Schluß : Mein aktueller Rückstand beträgt nur noch 74 Romane.

Go, Sinclair, go! Schneller, du schaffst das!

erstellt am 22.01.18 09:13
Also ich mag Bekker. Ist bei mir eher im Mittelfeld, aber noch vor anderen Co-Autoren.


Andererseits, er war lange nicht mehr dabei, vielleicht hat sich mein Lesegeschmack inzwischen geändert.

erstellt am 22.01.18 19:42
Da mir gerade keine bessere Stelle einfällt, schreibe ich es mal hier rein: Hat noch jemand außer mir Probleme, ins Gruselroman-Forum zu kommen? Als ich heute Abend auf die Seite wollte, war ich abgemeldet, das Passwort funktionierte mit mehr und über "Passwort vergessen" bekam ich immer nur die Meldung, dass mein Benutzername nicht existieren würde.
Kleiner Nachtrag: Das alles gilt nur für meinen Laptop, auf dem Smartphone bin ich noch angemeldet, habe ich gerade gesehen.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 19:48 Uhr bearbeitet)


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed