Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Aktuelle Handlung
| |

Antworten zu diesem Thema: 155

 
Zurück
1 2 3 4 ... 14 15 16


erstellt am 13.12.10 16:52
Endlich habe ich das Prinzip dieses Forums kapiert: Hier gehören also alle Postings hin, die sich mit der tatsächlichen Romanhandlung auseinander setzen und nicht nur sinnentleertes Gelaber sind.

Na dann: Frohes Diskutieren!

(Damit wäre dann wohl der fälschlich unter "Zamorra Allgemeines" eingerichtete Thread seiner wahren Bestimmung zugeführt. Ich freue mich. Danke für eure Aufmerksamkeit. *Ironiemodus aus*)



erstellt am 13.12.10 16:59
Da war aber eben der *ganz große Ironiemodus* an. Habe ich das richtig verstanden, dass hier ernsthafte Diskussionen stattfinden sollen, während im anderen »Aktuelle Handlung«-Thread Blödsinn angesagt ist?

erstellt am 13.12.10 17:17
Don Manfredo schrieb:
Da war aber eben der *ganz große Ironiemodus* an. Habe ich das richtig verstanden, dass hier ernsthafte Diskussionen stattfinden sollen, während im anderen »Aktuelle Handlung«-Thread Blödsinn angesagt ist?



Ich weiß, ich bin ein Spielverderber. Aber offenbar vermissen die Laberer im Laberforum die Aufmerksamkeit, die ihnen im Allgemeinen Forum auch von all den Ahnungslosen sicher ist, die tatsächlich erwarten, dass dort über die Serie gesprochen wird.
Ich stell mir das so vor: Ein Neuling verirrt sich tatsächlich ins PZ-Forum und wird dann mit einem nicht enden wollenden Schwall von... ja, Gelaber eben konfrontiert. Ob der sich jemals wieder hier blicken lässt?
Mal ein Joke zwischendurch stört keinen großen Geist und erst recht mich nicht, aber bei dem, was sich "drüben" als Spirale dreht, fall ich echt vom Glauben ab.

Ich weiß, ich habe die Laberer damit geläutert. Sie werden sich nie wieder verirren.
Mehr wollte ich nicht bezwecken.
Noch einmal danke für eure Aufmerksamkeit.

erstellt am 13.12.10 18:48
Manfred Weinland schrieb:
Ich weiß, ich bin ein Spielverderber.


Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung


Manfred Weinland schrieb:
Ich weiß, ich habe die Laberer damit geläutert. Sie werden sich nie wieder verirren.
Mehr wollte ich nicht bezwecken.
Noch einmal danke für eure Aufmerksamkeit.


Die letzten drei großen "Läuterer" der Menscheit waren ja Robespierre, Lenin und Pol Pot, aber selbst die hatten keinen nachhaltigen Erfolg, da wirst Du dir schon was anderes einfallen lassen müssen, Manfred

Salve,
Hellboy

erstellt am 13.12.10 19:00
Ähm, jetzt bin ich durcheinander. Ich verstehe gar nichts mehr. Zweimal aktuelle Handlung? Einmal im Allgemeinen Forumsteil und einmal im Laberforum? Also logisch gesehen, ist das im Laberforum zum rumalbern, da man das hier ja überall tut.

erstellt am 13.12.10 19:14
ZiaThepin schrieb:
Ähm, jetzt bin ich durcheinander. Ich verstehe gar nichts mehr. Zweimal aktuelle Handlung? Einmal im Allgemeinen Forumsteil und einmal im Laberforum? Also logisch gesehen, ist das im Laberforum zum rumalbern, da man das hier ja überall tut.



Papa Manfred geruht uns zu erziehen, d.h. dies soll wohl den Katholiken & Kondome Diskurs ins Laberforum transportieren, oder so

Salve,
Hellboy

erstellt am 13.12.10 19:16
Hellboy schrieb:
ZiaThepin schrieb:
Ähm, jetzt bin ich durcheinander. Ich verstehe gar nichts mehr. Zweimal aktuelle Handlung? Einmal im Allgemeinen Forumsteil und einmal im Laberforum? Also logisch gesehen, ist das im Laberforum zum rumalbern, da man das hier ja überall tut.



Papa Manfred geruht uns zu erziehen, d.h. dies soll wohl den Katholiken & Kondome Diskurs ins Laberforum transportieren, oder so

Salve,
Hellboy


Aha, und der liebe Papa Manfred glaubt im Ernst, dass das funktioniert?

erstellt am 13.12.10 20:05
Wie geht man eigentlich als PZ-Fan damit um, dass zumindest die "Gegenseite" - Luzifer und Konsorten - für die Serie so zentral ist?

Ich muss sagen, dass mir das immer Schwierigkeiten gemacht hat - in mancherlei Hinsicht. Also grundsätzlich: dass man das Zammiversum irgendwie "moralisch" denken muss, in "Richtig" und "Falsch". Aber auch, dass das die Außerirdischen, die es ja gibt, gleich mit einschließt.

Mir ist schon klar, dass das "Lehrgebäude" von PZ komplizierter ist, mit der Schicksalswaage und Elementen wie Merlin etc. Nur ehrlich gesagt verstehe ich nie, worum es da eigentlich letztlich geht. Es ist ja nicht wie bei Moorcock, Ordnung gegen Chaos und eine Macht, die versucht, zwischen diesen Elementen ein Gleichgewicht zu wahren, damit es halt weitergeht.

Zammi passt da auch irgendwie gar nicht rein, finde ich. Aber gut, ich habe natürlich wenig Ahnung von der Serie. Es lässt sich ja auch nicht vermeiden, wenn man Dämonen und so Kroppzeug nun mal "braucht".

Wie ist das in der Serie eigentlich: tragen da die "normalen" Leute durch ihr Verhalten zum Ausgang des Kampfes zwischen Gut und Böse bei oder nicht?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 20:13 Uhr bearbeitet)

erstellt am 13.12.10 20:23
naja, Zammy will vor allem eins: Menschen schützen/retten :)

erstellt am 13.12.10 21:02
Was heißt das genau? Ihm geht es primär um das Ausschalten von Bedrohungen für Menschen?

Muss er denn nicht zwangsläufig, allein schon nach so langem Einsatz, Stellung zur "Grundproblematik" beziehen?

Na ja, das ist als Thema für ein Forum vermutlich etwas überdimensioniert...

Zurück
1 2 3 4 ... 14 15 16

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed