Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Leserbriefe an Jason Dark !!!
| |

Antworten zu diesem Thema: 387

 
Zurück
1 2 3 4 ... 37 38 39


erstellt am 28.12.10 17:33
Viele hier im Forum sind mir der Leserseite in den John Sinclair Heften nicht zufrieden. Deshalb hab ich hier mal einen Thread eröffnet um eure Leserbriefe allen zugänglich zumachen.
Also legt los, schreibt was euch auf dem Herzen liegt.
Bitte seid jedoch fair und diffamiert oder beleidigt niemanden!
Viel Spaß euer
Gruselbaer

erstellt am 28.12.10 17:36
Ich stelle zum Start meinen letzten Leserbrief ein auf den ich bis jetzt noch keine wirkliche Antwort erhalten habe.
Sehr geehrte Roman-Redaktion,

seit Jahren lese ich Romane aus ihrem Haus und das mit großer Begeisterung.
Allerdings haben sich jetzt dann doch einige Fragen bei mir auf getan die ich gerne
beantwortet hätte. Und ich hoffe halt auf ihre mit Hilfe.

Seit einiger Zeit bin ich ja in Ihrem Online-Forum aktiv, und dort ist mir aufgefallen das es z.B. eine Rubrik: „An die Redaktion“ existiert nur leider antwortet dort niemand. Verständlich das dort dann natürlich auch allerlei, Unsinn getrieben wird.
Aber es würde mich jedenfalls freuen wenn ich und auch einige andere Leser mal ab und zu eine Antwort erhalten könnten.
Außerdem würde interessieren ob es eigentlich noch einen Sinclair-Redakteur gibt, oder ob diese Position seit Hans Ulrich Steffan nicht mehr besetzt wurde. Falls es den „Redakteur nicht mehr gibt dann frage ich mich nämlich warum gibt es die besagte Rubrik.

Des weiteren habe ich vor einiger Zeit (Januar 2010) einen Leserbrief an Jason Dark geschrieben, der zu gegebener maßen ein paar Kritikpunkte enthielt und leider keine Antwort bekommen. Leider scheint es ja so zu sein das nur „freundliche“ Leserbriefe beantwortet werden.
Es ist jedoch kaum den Lesern verständlich zumachen das eine Serie die schon so lange läuft nur positive Reaktionen erzeugt.


erstellt am 30.12.10 12:42
Schöner Brief, umso bedauerlicher, dass es keine Reaktion auf ihn gab.

erstellt am 30.12.10 13:48
Finde ich auch . Ich muß mal schauen , ob ich eine Version meines letzten Briefes noch finde .

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 13:49 Uhr bearbeitet)

erstellt am 30.12.10 13:50
Ich habe ihn gefunden.
Hier ist er , wurde natürlich nie beantwortet :


Betr. : Leserbrief

Hallo Jason ,

hier meldet sich nach langer Zeit , einer deiner ältesten Fans aus Gelsenkirchen wieder.
Früher haben wir uns öfter in Dortmund auf der Romanbörse getroffen. Ich besitze
nach wie vor alle erschienen John Sinclair Romane und Hörspiele. ( Hefte , Taschenbücher etc. ) Ebenso fast alle Deine Gruselromane oder Krimis ohne John Sinclair. Ich finde es
bedauerlich das die John Sinclair – Taschenbuchreihe eingestellt wurde. Ein erster
Rückschritt in dieser erfolgreichsten Gruselserie, die auch für mich immer noch die Nummer
1 ist.
Allerdings muss ich auch noch einige kritische Anmerkungen machen. Dis Serie hängt zur
Zeit etwas durch. Früher waren Überraschungen, erzielt durch das Ausscheiden von
Hauptpersonen ,oder endgültige Siege über große Gegner, immer das „Salz in der Suppe“.
In der letzten Hunderterdekade war dagegen so wenig besonderes passiert wie schon lange nicht mehr. Sehr wenige große Mehrteiler , kaum Romane in denen der große Faden der
Serie weitererzählt wurde ( Templer, Dracula 2 , Weisse Macht etc.)
Dafür viele Einzelromane mit kaum nennenswerten Gegnern , die man nach dem Lesen
auch sehr schnell wieder vergessen hat. Dieses ist auf Dauer doch sehr langatmig und
nicht allzu befriedigend. Es wird Zeit das bald wieder mehr passiert.
Neue Gegner . Vernichtung der Alten ( Dracula 2 , Saladin ). Auch die Figur des Saladin
ist nicht mehr so interessant und könnte ruhig ausscheiden.
So hoffe ich das es bald wieder richtig „ rund „ geht in der Serie , ganz wie in früheren
erfolgreichen Zeiten. Für heute möchte ich schließen und wünsche Dir und Deiner
Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2008.
Mit freundlichen Grüßen

.

erstellt am 30.12.10 13:54
Was Saladin und Mallmann , sowie einige andere betrifft , ist danach auf jeden Fall wieder mehr passiert , nur eine Antwort gab es nie.

erstellt am 30.12.10 15:36
Und genau für all die unveröffentlichen Leserbriefe hab ich diesen Thread hier eröffnet.
Ich weiß ja nicht ob die Leserbriefe im Verlag gelesen werden oder einfach komplett an J D geschickt werden.
Jedenfalls besteht ja so die möglichkeit das irgendwer bei Bastei ja mal zufällig hier reinstolpert und mit liest so das in ferner Zukunft sich ja vielleicht was ändert.

erstellt am 31.12.10 14:21
Genau , man muß stets versuchen , sich Gehör zu verschaffen und Aufmerksamkeit zu erzeugen.

erstellt am 31.12.10 14:24
Sinclair schrieb:
Genau , man muß stets versuchen , sich Gehör zu verschaffen und Aufmerksamkeit zu erzeugen.

Ich hoffe das hier noch ein paar Leserbriefe rein kommen!

erstellt am 31.12.10 14:26
Wird schon ....

Zurück
1 2 3 4 ... 37 38 39

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed