Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Classic Hefte
| |

Antworten zu diesem Thema: 14

 
Zurück
1 2


erstellt am 11.04.11 18:53
Hallo Redaktion von Bastei
Habe nur mal eine Frage. Ist das Classicheft von Jerry Cotton die
Nr. 285 schon erschienen?
Mein Zeitungshändler hat es nicht bekommen. Danke.

Mit Gruß Werner

erstellt am 12.04.11 09:53
Leider ist bei dem Classic Band 285 in der Satzanstalt ein Fehler unterlaufen und der Textblock eines anderen Romans eingeheftet worden. Wir haben - soweit möglich - die Hefte zurückgerufen, was uns allerdings nicht immer gelungen ist.
So ist es möglich, dass an einzelenen Verkaufsstellen die Hefte gefehlt haben.
Diese Woche erscheint Band 286 der Classic Serie ganz regulär. Der fehlende Roman 285 wird dem Band 300 beigeheftet - für alle, die den falschen Roman gekauft haben und solche, die ihn gar nicht erhalten haben. Der Band 300 kostet als Doppelband natürlich nur die üblichen 1,60€

erstellt am 12.04.11 17:32
Hallo; Recht herzlichen Dank für die schnelle Information.
Werner

erstellt am 01.05.11 00:15
Ist ja wunderprächtig.

Aber warum ist dann auf den ungeraden Seiten immer noch das Jerry Cotton Logo?

Oder hat es nicht evtl. etwas mehr mit dem Erscheinungsdatum zu tun?

Wenn doch, ist euch der Gag gelungen.

Zur Anmerkung: Der Band kam am 01.04.2011. Ich habe es erst auf Seite 12 gemerkt, dass er gar nichts mit Jerry Cotton zu tun hat. Dachte, es wäre eine erklärende Vorgeschichte.

erstellt am 02.05.11 19:27
Hallo Pommi; Verkaufst Du den Fehldruck von Jerry Cotton? Bei uns ist er nie erschienen.
Danke für die antwort im Voraus

erstellt am 04.05.11 17:38
Für die Chronik wäre es schön zu wissen, was für ein Text denn nun genau drin ist:

Monster? Cowboys? Ärzte? Fürsten? Förster? Oder was?

Steht vielleicht was auf der Rota-Seite, was uns weiterhilft? Viellecht sogar ein Titel?

:-))

erstellt am 22.06.11 13:43
Hallo Redaktion
Kann mir von Bastei jemand mitteilen, welcher Roman im Jerry Cotton Classic Nr. 285 (Fehldruck) "Wir holten sie vom Schiff" abgedruckt worden ist.
Auf jeden Fall ist es ein Liebesroman.
Aber von welcher Serie? Und welcher Titel? Ich würde dies für meine Statistik Jerry Cotton brauchen. Danke im Voraus.
Mit Gruß Werner

erstellt am 29.06.11 14:19
Da die Redaktion wohl weiter schweigen wird, sollten wir versuchen, ob wir das nicht auch allein rausfinden können.

Ich nehme mal an, daß du das Heft (im Gegensatz zu mir) vorliegen hast:

Was kannst du über den Inhalt sagen?

Meinst du "Liebesroman" im Sinne der engeren Definition (also weder Heimat- noch Arzt- noch Fürsten-Roman)? Ist es ein moderner Stoff oder etwas Courths-Mahler-mäßiges, was in einer Gesellschaft vor rund achtzig bis hundert Jahren spielt? (Hierüber können wir die Bastei-Reihe herausbekommen, in die der Stoff gehört.)

Wie heißen die handelnden Personen? (Hierüber können wir den Roman innerhalb der Reihe herausbekommen. Klick dich zum Beispiel mal hier im Bereich Romane zur Heftvorschau von Silvia-Schicksal durch - solche Texte sind hilfreich.)

:-))

erstellt am 29.06.11 19:26
Hallo Max;
Die Personen die in den Heft vorkommen, sind:
Studentin Mirja Holsten und ihre Tante Luise Lambrecht, sie ist Haushälterin bei Maybach

baldiger Ehemann von Mirja- Gutsherr Oliver von Maybach

und ein Alexander Volkmar (Sandro er ist Maler und der Bruder von Oliver von Maybach)

Mirja bekommt ein Kind Namens Sebastian von diesen Alexander
Der Ort Rodenstein

Das Heft beginnt:
" Dunkle Regenwolken zogen auf und schoben sich vor die Sonne.
Luise Lambrecht, die Haushälterin von Gut Rodenstein, sah beunruhigend zum Himmel hinauf.
Dann begann sie eilig, die fast trockene Wäsche abzunehmen"

Die letzte Seite endet mit:
Zwar versprach er, sich zu bessern, und hatte auch die feste Absicht. Doch ob er sein Versprechen halten würde, das würde die Zeit erweisen.
Ich bin schon etliche Hefte durch aber nichts gefunden.
Suche aber weiter.
Tschüß Werner

erstellt am 29.06.11 20:32
Na also ... geht doch ...

Silvia-Schicksal #102
Mirjas seltsame Ehe
Ute von Arendt

Text aus der Heftvorschau:

"Ich möchte Ihnen einen Vorschlag machen! Ich bitte Sie, meine Frau zu werden." Oliver von Maybach lächelt bitter, als er in Mirjas fassungsloses Gesicht sieht. "Nun schauen Sie mich doch nicht so an, als hätte ich Ihnen einen unsittlichen Antrag gemacht. Ich weiß, ich kann mich nicht mit Sandro messen. Aber dafür meine ich es ehrlich mit Ihnen und biete Ihnen und Ihrem Kind ein sicheres Zuhause."
Mirjas Augen füllen sich mit Tränen. "Ich verstehe nicht ... Warum tun Sie das?", bringt sie nur stockend hervor.
Ist es das, was sie vom Leben erträumt - ein sicheres Zuhause, doch mit einem Mann an ihrer Seite, der sie nicht liebt, nicht lieben kann nach allem, was geschehen ist?

:-))

Zurück
1 2

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed