Suche
Beitrag User
 
 
Thema: In Zelluloid gebissen
| |

Antworten zu diesem Thema: 84

 
Zurück
1 2 3 4 ... 7 8 9


erstellt am 20.04.11 09:53
Ein Forum für den Phantastischen Film - vorwiegend natürlich Vampirfime, aber auch der gruselige Rest kann gern diskutiert werden.

erstellt am 20.04.11 09:59
Unwahrscheinlich, dass ihn jemand noch nicht kennt - aber DAS hier ist für mich der beste Vampirfilm aller Zeiten:



http://www.amazon.de/Tanz-Vampire-Jack-MacGowran/dp/B0002XB5...

http://www.kreis-archiv.de/filme/tanz_der_vampire.html

... wusste Professor Abronsius noch nicht, dass er das Böse, das er für immer zu vernichten hoffte, mit sich schleppte. Mit seiner Hilfe konnte es sich endlich über die ganze Welt ausbreiten!

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 10:31 Uhr bearbeitet)

erstellt am 20.04.11 10:39
Also ich schaue aktuell True Blood und find das ziemlich gut. Die Macher verstehen sich auf fiese Cliffhanger am Ende so gut wie jeder Episode. Und Erotik naja eher Sex spielt auch ne wichtige Rolle in der Serie.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 10:39 Uhr bearbeitet)

erstellt am 20.04.11 12:06
Tanz der Vampire - ja, ein klasse Film... obwohl ich nicht zu den Polanski-Anhängern zähle, gehört dieser Film eindeutig in das Schatzkästlein für empfehlenswerte Vampirfilme hinein.
Von True Blood habe ich nur die ersten beiden Teile gesehen. Hatte mir viel davon versprochen, aber scheint mir etwas zu billig runtergekurbelt zu sein. Von stilvoller Inszenierung keine Spur - höchstens von "Stiel"-voller... naja, die "erotischen" Szenen haben mich mehr abge-"stoßen" als angetörnt. Das ist mir einfach zu aufgesetzt und spiegelt höchstens die abgestumpfte und voyeuristische Zuschauerseele wider. Bei Vampira empfand ich die Erotikszenen, die ja zum Konzept dazugehörten, übrigens auch mehr störend als notwendig. Ich hoffe, da wurde etwas nachgebessert. Und nein, ich bin kein Klosterkind und kenne den Unterschied zwischen Bienen und Blumen.
Zum Schluss ein Link in eigener Sache:
http://youtu.be/T80IpzW9DQY
Es handelt sich dabei um ein Video zu meinem Song "Vampir". Hat also auch irgendwie mit "Vampirfilm" zu tun. Viel Spaß beim Ansehen! (Über eine Bewertung würde ich mich natürlich sehr freuen!)

erstellt am 20.04.11 14:21
Ja, "Tanz der Vampire" ist ein sehr guter Film, sehr witzig.

Andere gute Vampir-Movies:
- "Interview mit einem Vampir"
- "Nosferatu" (von Murnau)
- "Nosferatu" (von Herzog, mit Kinski)
- "Begierde" (nach einem Roman von Whitley Strieber)
- "Lifeforce - Die tödliche Bedrohung"
- "Gothic"
- "Vampire Princess Miyu"
- "Bram Stoker's Dracula"
- "Blood - The last Vampire"

Nicht zu vergessen die TV-Serien:
- "Nick Knight"
- "Clan der Vampire"
- "Graf Duckula"
- "Vampire Miyu"
- "Blood+"

D.A.

erstellt am 20.04.11 14:41
Ach du lieber Himmel "Forever Knight" - das habe ich verdrängt... Da muss ich mal was angucken, da weiß ich wirklich nichts mehr so richtig, nicht mal, wie die Leute ausgesehen haben. ôÔ

erstellt am 20.04.11 18:05
nilusys schrieb:
Ach du lieber Himmel "Forever Knight" - das habe ich verdrängt...

War und ist eine meiner Lieblingsserien. Sollte langsam mal schauen, sie auf DVD zu kriegen, die erste Staffel ist schon vor gut 'nem jahr hier erschienen.

D.A.

erstellt am 20.04.11 18:07
Hab' einen Ausschnitt geguckt. Ein bisschen erinnere ich mich wieder. :))

erstellt am 20.04.11 21:02
"Shadow of the vampire" ist auch sehenswert, der greift die Dreharbeiten zu Nosferatu auf und verpasst dem Ganzen einen etwas vampirischeren Hintergrund.
War mit John Malkovich, meine ich. Schon lange nicht mehr gesehen.

In jüngeren Jahren habe ich auch mal einen Film mit einem blutsaugenden Auto gesehen, kennt den einer?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 21:04 Uhr bearbeitet)

erstellt am 20.04.11 21:47
gabriel schrieb:
Von True Blood habe ich nur die ersten beiden Teile gesehen. Hatte mir viel davon versprochen, aber scheint mir etwas zu billig runtergekurbelt zu sein. Von stilvoller Inszenierung keine Spur - höchstens von "Stiel"-voller... naja, die "erotischen" Szenen haben mich mehr abge-"stoßen" als angetörnt. Das ist mir einfach zu aufgesetzt und spiegelt höchstens die abgestumpfte und voyeuristische Zuschauerseele wider. Bei Vampira empfand ich die Erotikszenen, die ja zum Konzept dazugehörten, übrigens auch mehr störend als notwendig. Ich hoffe, da wurde etwas nachgebessert. Und nein, ich bin kein Klosterkind und kenne den Unterschied zwischen Bienen und Blumen.


oh, verdammt, ich habe offenbar eine abgestumpfte und voyeristische zuschauerseele... ich finde das extrem stilvoll inzeniert, wenn natürlich auch mit einer großen lust an überdrehtheit und an soap opera. alan ball eben. an sexszenen, die ich als total aufgesetzt empfunden habe, kann ich mich spontan nicht erinnern. das ist dann wohl geschmackssache. mein einziges problem mit der serie ist, dass ich die hauptdarstellerin ein wenig nervtötend finde (sowohl sookie als charakter als auch die schauspielerin anna paquin). alle anderen finde ich großartig und zum großen teil auch ausgesprochen sexy.

Zurück
1 2 3 4 ... 7 8 9

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed