Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Schreibfehler und Allgemeines
| |

Antworten zu diesem Thema: 10

 
Zurück
1 2


erstellt am 29.05.11 01:01
Auf Seite (20) Sie wollen dieses Kunstwerk,ohne den Preis dafür zu bezahlen?
Da ist die Sprache von vierzigtausend Euro,anstatt Pfund.

Seite (29) Ich schaute Jane n,um von ihr eine Antwort bekommen.
Dabei müsste es so lauten:Ich schaute Jane (an),um von ihr eine Antwort (zu) bekommen.

Und fand noch einen Fehler,der mich aus dem Takt beim Lesen brachte,der sich auf Jane bezog.Aber diese Passage,hatte ich jetzt nicht auf Anhieb gefunden.Naja auch nicht weiter tragisch.

Postet doch auch eure aufgefallenen Fehler hier in diesem Forum.

Lieben Gruß

Knoppers

erstellt am 29.05.11 02:22
@knoppers
Das ist doch jetzt nicht dein Ernst oder ?. Schreibfehler kommen nicht nur bei der Serie JS häufig vor. Das Schicksal teilt JS noch mit anderen Serien. Die Leser sind mittlerweile daran gewöhnt und regen sich schon gar nicht mehr darüber auf. Wir wollen einfach beim Lesen nur gut unterhalten werden und relaxen. Ich glaube daher, dass dieser Thread niemanden groß interessieren wird. Ich werde mir jedenfalls keine Schreibfehler beim Lesen aus dem Roman herausschreiben.

erstellt am 29.05.11 08:11
Schöne Idee, leider etwas zu spät...wir haben hier schon irgendwo einen thread der sich mit demselben beschäftigt
Und dort haben wir auch schon etliche Romane "zerkaut"
Also nicht traurig sein, und weiter viel spaß mit den anderen threads
in deinem Bastei Forum

erstellt am 29.05.11 10:27
In dem geht es aber um skurrile Fehler und nicht eine Aufzählung zu machen, wo alles Rechtschreib- und Tipp-Fehler stecken. Die gab es früher und heute ebenfalls zuhauf. Wer 1.60 Euro für den Roman zahlen will, der muss halt mit so was leben. Ich kenne Hefte aus "der guten alten Zeit", da wurden ganze Namen vertauscht. Da schossen Blitze aus Sukos Fingerspitzen und dergleichen. Gemeint war natürlich Myxin. Also ich hab auch keine Lust und Zeit mich damit zu beschäftigen.

erstellt am 29.05.11 12:20
Ist ja auch nicht böse gemeint.Ich habe erst vor kurzen wieder angefangen John Sinclair zu lesen und bin wieder auf dem Geschmack gekommen.So das ich aus Ebay,mehrere Romanheft,aus verschiedenen Auflagen bestellte.Leider kann mann sich ja mit niemanden aus meinem Freundeskreis darüber austauschen,weil die offensichtlich garnicht wissen,wie ein Buch aussieht :=
Naja wie gesagt,so tragisch ist es jetzt auch nicht.Hatte leider nichts zu dem schon bestehenden Forum gefunden.Euch auch weiterhin noch viel Spaß beim lesen.
Euer Knoppers.

erstellt am 29.05.11 16:01
Da wünsch ich dir weiterhin viel Spaß beim Lesen. Und by the way. Es gab es eine Phase (muss so zirka um Band 1300/1400 gewesen sein), da war es mit den Fehlern ganz, ganz übel. Siehe hierzu meine Rezi zu Band 1370:

http://www.gruselromane.de/frames/sinclair/romane/romane.htm

Da habe ich mir auch nur eklatante Beispiele herausgepickt. Daher ignoriere ich solche kleinen Fehler, wie in den aktuellen Heften geflissentlich

erstellt am 29.05.11 19:55
Gibt es das nicht schon irgendwo ? Das mit den Schreibfehlern ?
Wie auch immer . Ich hoffe das du dir den Spaß am lesen nicht vermiesen lässt . Ich tu mich eher schwer damit mich über das Ball getrete mit Namen Fußball zu unterhalten . Manche finden das ja wieder sehr spannend . So hat halt jeder seine eigene Sachen .

erstellt am 29.05.11 20:41
Fußball ist mir auch überhaupt nicht wichtig,ich verfolge schon manchmal die Ergebnisse von Werder Bremen, aber sonst...

erstellt am 29.05.11 20:42
Florian schrieb:
In dem geht es aber um skurrile Fehler und nicht eine Aufzählung zu machen, wo alles Rechtschreib- und Tipp-Fehler stecken. Die gab es früher und heute ebenfalls zuhauf. Also ich hab auch keine Lust und Zeit mich damit zu beschäftigen.

Damn ich kann mir aber auch nicht vorstellen das jemand wirklich irgendwelche Textzeilen mit Fehlern abschreiben möchte hehe...

erstellt am 29.05.11 20:44
knoppers schrieb:
Ist ja auch nicht böse gemeint.Ich habe erst vor kurzen wieder angefangen John Sinclair zu lesen und bin wieder auf dem Geschmack gekommen.So das ich aus Ebay,mehrere Romanheft,aus verschiedenen Auflagen bestellte.Leider kann mann sich ja mit niemanden aus meinem Freundeskreis darüber austauschen,weil die offensichtlich garnicht wissen,wie ein Buch aussieht :=
Naja wie gesagt,so tragisch ist es jetzt auch nicht.Hatte leider nichts zu dem schon bestehenden Forum gefunden.Euch auch weiterhin noch viel Spaß beim lesen.
Euer Knoppers.

und dann bist du ja hier genau richtig, denn wir wissen nicht nur wie Bücher aussehen sondern lesen sie sogar...spaß
ich denke du bist hier sicherlich richtig denn hier wird ja auch gerne darüber geredet

Zurück
1 2

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed