Suche
Beitrag User
 
 
Thema: VA 05 Niemandes Freund
| |

Antworten zu diesem Thema: 21

 
Zurück
1 2 3


erstellt am 22.06.11 12:08
Vorschautext // Vampira Band 5 // Niemandes Freund

Das tödliche Netz zieht sich um Lilith zusammen. Landru hat Witterung aufgenommen; es ist nur noch eine Frage kurzer Zeit, bis er sie aufspürt. Nicht, um sie zu töten. So leicht will er es ihr nicht machen.

Hilfe erhofft sich Lilith von Esben Storm, den sie als den geheimnisvollen Aboriginal erkannt hat, der schon mehrmals ihren Weg kreuzte, sich ihr aber nie offenbarte. Nun sucht sie ihn auf.

Doch Storm ist niemandes Freund. Und als er Lilith mitnimmt auf eine phantastische Geistreise zu den Traumzeitpfaden seiner Ahnen, ahnt sie nicht, in welch tödliches Abenteuer sie sich wagt...

erstellt am 23.06.11 09:24
VAMPIRA - Geschöpf der Dämmerung
Band 5 // Titel: Niemandes Freund
Autor: Manfred Weinland (Adrian Doyle)
Titelbildzeichner: Arndt Drechsler

erstellt am 24.06.11 09:28
erstellt am 27.06.11 12:46


erstellt am 28.06.11 09:11
Und schon ist Band 5 erschienen... Wie die Zeit vergeht... Dann hoffen wir mal, dass die Serie sich auf dem Markt halten kann!

erstellt am 28.06.11 18:06
Eines der wohl häßlichsten und nicht verkaufsförderndsten Titelbilder ever...

erstellt am 28.06.11 20:22
Das ist wohl Ansichtssache. Aber ich find auch, daß es der Aussage wiederspricht, von wegen nur die besten Titelbilder.
Das Cover der Erstauflage hatte viel mehr Mystik und Aussagekraft als das neue. Schade.

D.A.

erstellt am 28.06.11 22:22
Skeptiker schrieb:
Eines der wohl häßlichsten und nicht verkaufsförderndsten Titelbilder ever...


könntest du präzisieren, was du daran hässlich findest? so ein kleines bisschen zumindest? sieht es dir zu sehr nach computerbearbeitung aus?
ich hätte es jetzt noch irgendwie nachvollziehen können, dass man das bild für eine vampirserie zu wenig blutig, zu poetisch, farblich flach, ein wenig irreführend oder einfach langweilig findet (was alles NICHT meiner eigenen meinung entspricht, mir gefällt das bild), aber was man an diesem cover "hässlich", ja sogar so hässlich wie kaum ein anderes finden kann, das erschließt sich mir nicht so recht.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 22:52 Uhr bearbeitet)

erstellt am 29.06.11 08:48
Nur mal zur Erinnerung, wie das alte Cover aussah:



Dazu fällt mir als Erstes "altbacken" ein. Zwar immer noch besser als die Cover zu Band 1, 2 und 3 der Erstauflage, aber sicher nicht "gut".

erstellt am 29.06.11 14:02
Bin auch schon wieder auf Seite 40. Echt super zu lesen!

Zurück
1 2 3

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed