Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Ist Artimus ein Verräter?
| |

Antworten zu diesem Thema: 3

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 06.07.11 15:20
Hallo Volker.

Zum Band 967 (Spur zur Angst) wurden bereits in einem anderen Beitrag etliche Kommentare abgegeben. Aber eine Sache wurde nicht erwähnt. Und zwar ist mir da etwas Unvorstellbares aufgefallen!!!
Artimus van Zant ist ein Verräter an der Menschheit!!!

Auf Seite 16 schreibst Du nämlich folgendes:

"Die Ewigen hatten offenbar große Fortschritte gemacht, was ihre Computerkenntnisse anging - und Artimus war froh, dass die Probleme, die vielleicht eines Tages daraus erwachsen mochten, noch in weiter Ferne lagen. Noch einmal würden die EWIGEN sich nicht so leicht besiegen lassen, wenn sie die Erde wieder ins Visier nahmen. Jedenfalls hoffte er das, doch im Moment hatten die Ewigen wohl wirklich andere Sorgen."


Jawollja, da steht es schwarz auf was weiß ich denn.
(Okay, vielleicht ist es auch ein ganz dunkles grau?)

Scheinbar will Artimus, daß die Ewigen die Erde vereinnahmen, sie ausbeuten und alle Männchen, die hier leben, versklaven.
Und dann so zu tun als ob er nur das Beste für die Männchen will ist doch sooooo was von scheinheilig - bääää!!!!!
Dat macht man doch nich, oder?
Das is so was von fies, aber echt!!!!!!!!
Wenn es mal soweit kommt, daß die Ewigen sich um die armen Männchen auf der Erde kümmern und sie versklaven und so, was wird denn dann aus den ganzen Weibchen? Hast Du, lieber Volker schon mal darüber nachgedacht? Die müssen dann alle ganz allein shoppen gehen und haben überhaupt keinen mehr, der mit genervtem Gesicht dasteht und darauf wartet, daß das 64. Paar Schuhe endlich zum Kleid passt, oder so. Oder der allabendliche Kampf um die Fernbedienung - wo bleibt denn da der Sportsgeist?

Bitte, bitte, bitte lieber Autor!
Laß es einen Druckfehler sein. Bitte sag, daß in dem Satz
"Jedenfalls hoffte er das,"
eigentlich noch ein "nicht" hineingehört!!!!!

Denk bitte daran, daß Du alle weiblichen Wesen auf der Erde totunglücklich machen wirst, wenn Artimus mit seinen ganzen Fähigkeiten und seinem Wissen für die Dynastie arbeitet.


So genug der Sticheleien.

Ich habe gelesen, Dir geht es gerade gesundheitlich nicht so gut. Ich wünsche Dir gute Besserung, und uns allen noch viele Volker Krämer - Romane. Ich finde sie nämlich aller Erste Sahne. Mach weiter so.

Gruß, Fooly.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 15:22 Uhr bearbeitet)

erstellt am 06.07.11 17:52
fooly schrieb:
Hallo Volker.

Zum Band 967 (Spur zur Angst) wurden bereits in einem anderen Beitrag etliche Kommentare abgegeben. Aber eine Sache wurde nicht erwähnt. Und zwar ist mir da etwas Unvorstellbares aufgefallen!!!
Artimus van Zant ist ein Verräter an der Menschheit!!!

Auf Seite 16 schreibst Du nämlich folgendes:

"Die Ewigen hatten offenbar große Fortschritte gemacht, was ihre Computerkenntnisse anging - und Artimus war froh, dass die Probleme, die vielleicht eines Tages daraus erwachsen mochten, noch in weiter Ferne lagen. Noch einmal würden die EWIGEN sich nicht so leicht besiegen lassen, wenn sie die Erde wieder ins Visier nahmen. Jedenfalls hoffte er das, doch im Moment hatten die Ewigen wohl wirklich andere Sorgen."


Jawollja, da steht es schwarz auf was weiß ich denn.
(Okay, vielleicht ist es auch ein ganz dunkles grau?)

Scheinbar will Artimus, daß die Ewigen die Erde vereinnahmen, sie ausbeuten und alle Männchen, die hier leben, versklaven.
Und dann so zu tun als ob er nur das Beste für die Männchen will ist doch sooooo was von scheinheilig - bääää!!!!!
Dat macht man doch nich, oder?
Das is so was von fies, aber echt!!!!!!!!
Wenn es mal soweit kommt, daß die Ewigen sich um die armen Männchen auf der Erde kümmern und sie versklaven und so, was wird denn dann aus den ganzen Weibchen? Hast Du, lieber Volker schon mal darüber nachgedacht? Die müssen dann alle ganz allein shoppen gehen und haben überhaupt keinen mehr, der mit genervtem Gesicht dasteht und darauf wartet, daß das 64. Paar Schuhe endlich zum Kleid passt, oder so. Oder der allabendliche Kampf um die Fernbedienung - wo bleibt denn da der Sportsgeist?

Bitte, bitte, bitte lieber Autor!
Laß es einen Druckfehler sein. Bitte sag, daß in dem Satz
"Jedenfalls hoffte er das,"
eigentlich noch ein "nicht" hineingehört!!!!!

Denk bitte daran, daß Du alle weiblichen Wesen auf der Erde totunglücklich machen wirst, wenn Artimus mit seinen ganzen Fähigkeiten und seinem Wissen für die Dynastie arbeitet.


So genug der Sticheleien.

Ich habe gelesen, Dir geht es gerade gesundheitlich nicht so gut. Ich wünsche Dir gute Besserung, und uns allen noch viele Volker Krämer - Romane. Ich finde sie nämlich aller Erste Sahne. Mach weiter so.

Gruß, Fooly.


Erste Sahne - Du machst mir Mut! Danke.
Aber ernsthaft - natürlich ist van Zant ein Hochverräter, der schon immer den Posten des EWIGEN haben wollte. Oder? Okay, ich bin gerade erst einen knappen Tag aus dem Krankenhaus raus und habe noch leicht fiebrige Anfälle ... also alles nicht so eng sehen Okay? Artimus als EWIGER ... da bekämen die Ewigen vierlleicht endlich mal ordentlich Fleisch auf ihre Rippchen

erstellt am 07.07.11 16:22
Ja, Volker! Artimus for "Erhabener!"
Was ist denn mit Bauchspeck? Los ihr Ewigen! Schmeisst schon mal den Grill an. Jede Menge Bauchspeck gibt auch was auf's Rippchen. Und aus Tan Moranos Volk werden dann Wampiere! Nie wieder kalorienarme und eintönige Kost wie Blutorangen, Blutwurst und Blutwurz!!!!

erstellt am 17.07.11 18:21
Vielleicht hat sich dar auch nur Walter Mellon eingeschlichen, der kann Arti ganz gewaltig Konkurrenz machen - zumindest beim Bauchumfang, und Arti kann in aller Ruhe die Feindliche Übernahme der Ewigen vorantreiben
Zamorra hat bestimmt noch irgendwo eine Bastelanleitung aus Heft 300 herumliegen falls die Ewigen wieder große Lippe riskieren.
Damals hatte er mit Assi das erste Sternenschiiff der Ewigen zerstört

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed