Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Alles Gute ...!
| |

Antworten zu diesem Thema: 1321

 
Zurück
1 2 3 4 ... 131 132 133


erstellt am 09.12.11 09:50
Dies ist der Thread für Foristen, die Geburtstag haben oder ein freudiges Ereignis (Hochzeit, Geburt, etc.) feiern können.


Einweihen möchte ich den Thread mit einer besonderen Foristin:
_____________________________

Unsere »Sally« alias Bärbel Krämer hat heute Geburtstag!

Liebe Bärbel, ich wünsche Dir alles Gute zu Deinem Geburtstag - gerade weil ich weiß, dass dies wahrscheinlich der schlimmste Geburtstag Deines Lebens ist. Vor allen Dingen und als wichtigstes wünsche ich natürlich Gesundheit, denn ohne die ist alles nichts.

Don Manfredo

_____________________________

»Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben.
Macht Euch nur von dieser Anschauung los, und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein.
«
(Christian Morgenstern, 1871 - 1914, deutscher Schriftsteller & Dramaturg)

erstellt am 09.12.11 11:56
erstellt am 09.12.11 12:14
lieber don manfredo,das ist ja eine schöne idee!!!!!!
vielen herzlichen dank.
du hast schon recht,es ist kein schöner tag
und ich habe mich ein wenig verkrümmelt.
morgen bekomme ich im tagesverlauf lieben besuch und darauf freue ich mich schon.
und was chr.morgenstern sagt sollte man sich wirklich zu
herzen nehmen.lg

erstellt am 09.12.11 12:48
Da möchte ich mich anschließen und dir auch ganz herzlich zum Geburtstag gratulieren.
Und ich möchte dir ein Gedicht schenken. Nein nicht von mir. *alle atmen erleichtert auf *
Es hat einen sehr guten Freund auf seinem letzten Weg begleitet und ich möchte es an dich weiterreichen und hoffe, du verstehst es nicht falsch.


Dunkler Falter

Wenn zwei Eheleute zum Sternenhimmel starrn,
oder ein Bruder hält seiner lieben Schwester das Garn,
oder ein Freund schenkt bedachtsam dem Freunde ein -

schwebt ein Dunkler Falter über den Zwein:

einer von uns muss hinter dem Sarge gehn,
dran im Straßenwinde die Schleifen wehn,
einer von uns muss streun mit kalter Hand
Erde hernieder vom bretternen Grabesrand,
einer von uns muss gehn nach Haus allein -

lieber Gott, lass mich der andere sein!


Börries von Münchhausen






Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?
Wenn es dir oder anderen nicht passend erscheint, sagt Bescheid und ich lösche es wieder oder lasse es löschen, wenn ich es nicht mehr kann.


erstellt am 09.12.11 13:36
Na dann will ich mich doch hier mal anschließen

Liebe Sally auch von mir aller herzlichste Grüße zu deinem Geburtstag



Hab Sonne im Herzen...

Hab Sonne im Herzen,
ob’s stürmt oder schneit,
ob der Himmel voll Wolken,
die Erde voll Streit ...
hab Sonne im Herzen,
dann komme was mag:
das leuchtet voll Licht dir
den dunkelsten Tag!

Hab ein Lied auf den Lippen
mit fröhlichem Klang,
und macht auch des Alltags
Gedränge dich bang ...
hab ein Lied auf den Lippen,
dann komme was mag:
das hilft dir verwinden
den einsamsten Tag!

Hab ein Wort auch für andre
in Sorg und in Pein
und sag, was dich selber
so frohgemut lässt sein:
Hab ein Lied auf den Lippen,
verlier nie den Mut,
hab Sonne im Herzen,
und alles wird gut!

Cäsar Flaischlen (1864-1920)

erstellt am 09.12.11 13:37
lieber d.a.,es ist ein sehr schönes gedicht
und was kann man schöneres schenken als einen passenden text?

ich habe es ausgedruckt(wenigstens etwas was ich kann am pc)
und werde es in ehren halten.

vielen,vielen dank.

erstellt am 09.12.11 13:41
lieber gruselbaer,da ich im dauerzustand singe(auch mal in einer kleinen band)

hast du genau das passende gefunden.
lieben dank.

erstellt am 09.12.11 16:23
Wie ich schon an anderer Stelle schrieb ,
Herzliche Glückwünsche , sowie viel Kraft und Gesundheit zu deinem Geburtstag liebe Sally.

erstellt am 09.12.11 16:35
Hallo Sally

Auch ich schließe mich den Wünschen aller andern an. Alles, alles Gute zum Geburtstag. Lass dich nicht unterkriegen. ich bin froh, dass du den Weg zu uns gefunden hast.



Sieh, das ist es...

Sieh, das ist es, was auf Erden
Jung dich hält zu jeder Frist,
Dass du ewig bleibst im Werden,
Wie die Welt im Wandeln ist.

Was dich rührt im Herzensgrunde,
Einmal kommt’s und nimmer so;
Drum ergreife kühn die Stunde,
Heute weine, heut sei froh!

Gib dem Glück dich voll und innig,
Trag es, wenn der Schmerz dich presst,
Aber nimmer eigensinnig
Ihren Schatten halte fest.

Heiter senke, was vergangen,
In den Abgrund jeder Nacht!
Soll der Tag dich frisch empfangen,
Sei getreu, doch neu, erwacht.

Frei dich wandelnd und entfaltend,
Wie die Lilie wächst im Feld,
Wachse fort, und nie veraltend
Blüht und klingt für dich die Welt.


Emanuel Geibel (1815-1884)

erstellt am 09.12.11 16:53
@Sinclair: Nachträglich alles Gute. Wie ich vorhin erfuhr, hattest Du vor 3 Tagen (also am Nikolaustag) Geburtstag. Wie jung bist Du geworden?

Zurück
1 2 3 4 ... 131 132 133

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed