Suche
Beitrag User
 
 
Thema: MX 36
| |

Antworten zu diesem Thema: 4

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 11.12.11 17:14
Dieses Heft macht zur Hälfte eigentlich keinen Sinn, wie ich jetzt feststelle. Da Cape Canaveral einen Meereszugang hat, hätten Matt und Hollyday gar nicht ihren Höllenmarsch durch die Sümpfe von Floydaa unternehmen müssen... mit dem Schiff von Waashton nach Cape Canaveral hätte wahrscheinlich super geklappt - wer hätte den Weltrat aufhalten sollen? Von daher macht es auch gar keinen Sinn, dass der Weltrat nicht schon längst das Cap in Besitz genommen hatte.

erstellt am 11.12.11 17:17
die Shargatoren hätten sicher jedes Boot gefressen
außerdem hatte der Weltrat vermutlich gar keins, damals hatten die noch wesentlich realistischere Ressourcen als heute mit ihren riesen Gleiterflotten
Für mehr als ein paar Tanks hats da nich gereicht.

erstellt am 11.12.11 18:01
An das Szenario kann ich mich nicht mehr so gut erinnern; ich neige aber dazu, Anubiz zuzustimmen. Wobei es in der Serie auch schon ab und zu vorkam, dass ein Vorgehen nicht so schlüssig erschien...

erstellt am 11.12.11 19:25
Pisanelli schrieb:
Dieses Heft macht zur Hälfte eigentlich keinen Sinn, wie ich jetzt feststelle. Da Cape Canaveral einen Meereszugang hat, hätten Matt und Hollyday gar nicht ihren Höllenmarsch durch die Sümpfe von Floydaa unternehmen müssen... ....

Wenn Du dauernd im Pentagon hockst, bist Du froh, wenn Du Dir mal so richtig die Beine vertreten kannst. :)

erstellt am 12.12.11 10:51
Anubiz schrieb:
die Shargatoren hätten sicher jedes Boot gefressen
außerdem hatte der Weltrat vermutlich gar keins, damals hatten die noch wesentlich realistischere Ressourcen als heute mit ihren riesen Gleiterflotten
Für mehr als ein paar Tanks hats da nich gereicht.

Die Gleiter haben sie ja erst von Miki Takeo gekriegt. Aber es stimmt, Schiffe waren noch nicht so leistungsfähig, immerhin war die Atlantiküberquerung ja auch was ganz Besonderes

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed