Suche
Beitrag User
 
 
Thema: VA Nr. 19 Wolfsmond
| |

Antworten zu diesem Thema: 22

 
Zurück
1 2 3


erstellt am 20.12.11 18:27
Ebenfalls in der Heftvorschau zu sehen, ist das neue Cover von Heft 18 Wolfsmond:

http://www.bastei.de/imgs/188902703_6ea337d59c.jpg

Da freut es mich besonders, das es Roger Szilagyi auf das Titelbild geschafft hat - KLASSE ARBEIT, Roger!!! Herzlichen Glückwunsch in die Schweiz. Nach den tollen Innenillus hat es Roger absolut verdient, das Cover zu gestallten. Ja, da kann auch das Cover von Salvador Faba aus der 1. Auflage nicht mithalten:

http://www.gruselromane.de/vampira/romane/vampira19.jpg

erstellt am 20.12.11 19:40
Auch hier ist das neue Cover leicht comichaft, aber es passt ganz gut. Das alte cover kann wirklich nicht mithalten. Allgemein gute Arbeit bei den neuen Covern, muss ich sagen. :)

erstellt am 09.01.12 19:44
So, neues Heft liegt vor, heute bleibt die Küche kalt ich gehe mit Vampira in den Wald.....ok, bei dem Wetter lümmel ich mich lieber auf der Couch und lese dort das Heft. Schade, das Monster-Mike auf der Blutdepsche nur über so wenig Leserbriefe jammert, statt die Chance zu nutzen und gleich ein passendes Portrait von Roger zu bringen....grrrmmblll...... freue mich jetzt auf den Roman und ein Wiedersehen mit Duncen und El Nabhal

erstellt am 10.01.12 06:09
Lumpazie schrieb:
Schade, das Monster-Mike auf der Blutdepsche nur über so wenig Leserbriefe jammert, statt die Chance zu nutzen und gleich ein passendes Portrait von Roger zu bringen....grrrmmblll......



Das wäre echt 'ne gute Idee gewesen. Aber dann eben zum nächsten Roger-Cover, gell, Mike?

erstellt am 10.01.12 08:47
Naja, ich sehe schon ein, das die Blutdepesche den Leserbriefe vorbehalten sein soll - wäre es eine neue Serie. Bei der Neuauflage von Vampira werden aber immer wenig Leserbriefe vorhanden sein, einfach weil die Handlung schon bekannt (selbst Neuleser könnten sich im www vorab informieren). Von daher könnte man doch die Gelegenheit nutzen und mit dem Roman gleich die die Macher mit vorstellen (z.B. bei Gastroman Arndt Ellmer, Robert de Vries, K.U. Burgdorf) bzw. ruhig auch mal die Zeichner vorstellen. Überlegt es Euch mal.... wäre doch eine tolle Sache

erstellt am 10.01.12 11:17
Über mangelnde Leserbriefe wird auch an anderer Stelle gejammert. Bei PZ nimmt Susie darum Rezessionen hier aus dem Forum-Bereich. Es ist eben nicht mehr das Brief-Schreib-Zeitalter.
Dass Vampira eine Neuauflage ist, verstärkt die Situation noch. Ein Leserbriefschreiber schreibt ja nicht nur seine Meinung sondern will damit ja etwas bewirken. In neuen Serien kann man auf einen Charakter schimpfen und hoffen, dass er das Zeitliche segnet, oder man sonst eine Wandlung beeinflusst. Doch das ist hier ja unmöglich. Die Romane sind geschrieben und so kann man die weitere Handlung gar nicht beeinflussen.
Immer nur zu schreiben, die Serie ist toll wird aber auf Dauer langweilig.

erstellt am 10.01.12 11:34
ZiaThepin schrieb:
Immer nur zu schreiben, die Serie ist toll wird aber auf Dauer langweilig.


Finde ich nicht. Nö.

erstellt am 10.01.12 13:09
Manfred Weinland schrieb:
ZiaThepin schrieb:
Immer nur zu schreiben, die Serie ist toll wird aber auf Dauer langweilig.


Finde ich nicht. Nö.


Manfred..... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll, .... die Serie ist einfach toll..................

....... genug, oder mehr

erstellt am 10.01.12 17:26
Lumpazie schrieb:
Schade, das Monster-Mike auf der Blutdepsche nur über so wenig Leserbriefe jammert, statt die Chance zu nutzen und gleich ein passendes Portrait von Roger zu bringen....grrrmmblll.


Lumpazie schrieb:
Naja, ich sehe schon ein, das die Blutdepesche den Leserbriefe vorbehalten sein soll - wäre es eine neue Serie. Bei der Neuauflage von Vampira werden aber immer wenig Leserbriefe vorhanden sein, einfach weil die Handlung schon bekannt (selbst Neuleser könnten sich im www vorab informieren). Von daher könnte man doch die Gelegenheit nutzen und mit dem Roman gleich die die Macher mit vorstellen (z.B. bei Gastroman Arndt Ellmer, Robert de Vries, K.U. Burgdorf) bzw. ruhig auch mal die Zeichner vorstellen. Überlegt es Euch mal.... wäre doch eine tolle Sache

Die Idee finde ich gut . Apropo Leserbrief: Ich würde auch gerne einen schreiben, doch da würde am Ende auch nur drin stehen, dass die Serie einfach nur "geil" ist . Der Rest würde nämlich (wegen Spoilergefahr) im "Korridor der Zeit" verschwinden .

erstellt am 10.01.12 17:30
Sohn der Finsternis schrieb:
Apropo Leserbrief: Ich würde auch gerne einen schreiben, doch da würde am Ende auch nur drin stehen, dass die Serie einfach nur "geil" ist . Der Rest würde nämlich (wegen Spoilergefahr) im "Korridor der Zeit" verschwinden .


Na ja, man kann natürlich auch auf der "Höhe der aktuellen Neuauflagen-Veröffentlichung" seine Meinung kundtun. Immerhin wurde ein komplett neuer Handlungsstrang hinzugefügt, der in Band 20 seinen ersten Höhepunkt erreicht, aber noch längst nicht abgeschlossen ist. Darüber zumindest, wie es hierbei weitergeht, ließe sich trefflich spekulieren.

Zurück
1 2 3

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed