Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 315: Apokalypse
| |

Antworten zu diesem Thema: 152

 
Zurück
1 2 3 4 ... 14 15 16


erstellt am 31.01.12 12:24
Titel: Apokalypse

Autor: Christian Schwarz

Cover: Candy Kay


http://www.maddrax.de/?id=serie.heftnav.nr.315

Vorschautext (versteckt):
Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?
Matthew Drax hat getan, was ihm möglich war, um die einzige Waffe gegen den Streiter zum Einsatz zu bringen. Doch die letzten Tage und Wochen haben schon unzählige Opfer gefordert – und der finale Kampf ist noch nicht vorbei!
Wird der zu zwei Dritteln aufgeladene Flächenräumer den Streiter wirklich tödlich treffen? Kann ein Teil des Ursprungs bewirken, dass die kosmische Entität versteinert? Oder stößt diese verzweifelte Aktion erst das Tor zur Apokalypse auf?
Dieser Band ist ein Wendepunkt in der Saga um Matt Drax!


Maddraxikon: http://de.maddraxikon.com/index.php?title=Apokalypse_(Heftro...

erstellt am 10.02.12 09:38
Habe gerade Band 315 gelesen. Ich möchte jetzt auf keinen Fall spoilern, aber was für ein Roman. Wahnsinn, da habt ihr euch selbst übertroffen. Ich bin begeistert. Nur eine Frage stellt sich mir: Wie soll ich heute Nacht nur schlafen...

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 09:39 Uhr bearbeitet)

erstellt am 10.02.12 17:51
Weil hier der Link zum Maddraxikon schon eingetragen wurde:

ACHTUNG SPOILERGEFAHR! Der Link führt zum Heftroman-Artikel, der bereits eine Handlungszusammenfassung enthält! Lesen des Artikels auf eigene Gefahr!

Zum Heft selbst: Einfach nur genial! Das MX-Team bewisst einmal mehr, dass es Mut zur Veränderung hat! :)

erstellt am 10.02.12 18:07
McNamara schrieb:ACHTUNG SPOILERGEFAHR! Der Link führt zum Heftroman-Artikel, der bereits eine Handlungszusammenfassung enthält! Lesen des Artikels auf eigene Gefahr!

Konnt mich nicht zurückhalten und habs gelesen. Werd wohl Maddrax doch nicht weiter lesen.

erstellt am 10.02.12 18:41
Ariane schrieb:
McNamara schrieb:ACHTUNG SPOILERGEFAHR! Der Link führt zum Heftroman-Artikel, der bereits eine Handlungszusammenfassung enthält! Lesen des Artikels auf eigene Gefahr!

Konnt mich nicht zurückhalten und habs gelesen. Werd wohl Maddrax doch nicht weiter lesen.


Ich denke, das wäre ein grober Fehler. Im Moment traue ich dem ganzen noch nicht wirklich. Einige "Gegebenheiten" am Ende des Heftes werden bestimmt rückgängig gemacht werden können...

erstellt am 10.02.12 19:55
McNamara schrieb:
Ariane schrieb:
McNamara schrieb:ACHTUNG SPOILERGEFAHR! Der Link führt zum Heftroman-Artikel, der bereits eine Handlungszusammenfassung enthält! Lesen des Artikels auf eigene Gefahr!

Konnt mich nicht zurückhalten und habs gelesen. Werd wohl Maddrax doch nicht weiter lesen.


Ich denke, das wäre ein grober Fehler. Im Moment traue ich dem ganzen noch nicht wirklich. Einige "Gegebenheiten" am Ende des Heftes werden bestimmt rückgängig gemacht werden können...


Das glaube ich auch.

Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?
Also, ich bin mir sicher, dass einige der 'Toten' wieder auftauchen werden und das die Handlung wieder in einer Zeitlinie weitergehen wird. Aber ich bin schon gespannt wie das aufgelöst wird. Vielleicht stand ja Maddrax einfach nur unter der Dusche und hat die letzten 70 Bände nur geträumt...


erstellt am 10.02.12 21:33
Lasst sie doch. Dann hat sie später mehr zum Wiederaufholen.

erstellt am 11.02.12 10:21
Ich hab den Spoiler ebenfalls gelesen und vermute mal dass da die Zeitblasen mitmischem.

Wärs euer Ernst, gäbs nämlich sonst am Dienstag einen gerupften Lektor. Gerupfter als ein gerupftes Hühnchen!

erstellt am 11.02.12 13:19
McNamara schrieb:
Weil hier der Link zum Maddraxikon schon eingetragen wurde:

ACHTUNG SPOILERGEFAHR! Der Link führt zum Heftroman-Artikel, der bereits eine Handlungszusammenfassung enthält! Lesen des Artikels auf eigene Gefahr!

Zum Heft selbst: Einfach nur genial! Das MX-Team bewisst einmal mehr, dass es Mut zur Veränderung hat! :)

Ich habe die Handlungszusammenfassung rausgeholt, da das Heft noch nicht erschienen ist. Ich mache darauf aufmerksam, dass die Erstveröffentlichungsrechte beim Verlag liegen - bitte beachtet das!!!

erstellt am 11.02.12 14:25
Pisanelli schrieb:
McNamara schrieb:
Weil hier der Link zum Maddraxikon schon eingetragen wurde:

ACHTUNG SPOILERGEFAHR! Der Link führt zum Heftroman-Artikel, der bereits eine Handlungszusammenfassung enthält! Lesen des Artikels auf eigene Gefahr!

Zum Heft selbst: Einfach nur genial! Das MX-Team bewisst einmal mehr, dass es Mut zur Veränderung hat! :)

Ich habe die Handlungszusammenfassung rausgeholt, da das Heft noch nicht erschienen ist. Ich mache darauf aufmerksam, dass die Erstveröffentlichungsrechte beim Verlag liegen - bitte beachtet das!!!


Wobei ich erwähne möchte, dass das Heft bereits seit Donnerstag offiziell im Handel erhältlch ist und dadurch die Erstveröffentlichung bereits durchgeführt wurde...

Zurück
1 2 3 4 ... 14 15 16

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed