Suche
Beitrag User
 
 
Thema: VA 26 Lilith:2=?
| |

Antworten zu diesem Thema: 16

 
Zurück
1 2


erstellt am 08.03.12 18:57
Manfred hat es ja unter VA-ALLGEMEIN schon gepostet - die Cover von Vampira Nr. 26 und 27 sind schon bei Amazon online.... hier Nr. 26 von Gastautor Marten Veit (kleines Autorenportrait von ihm im Heft wäre schön, Monster-Mike):

http://ecx.images-amazon.com/images/I/510qtYWpgoL._SL500_AA2...

Wer ist der Künstler? Arndt Drechsler???

Zum Vergleich das alte Cover von Salvador Faba:

http://www.gruselromane.de/vampira/romane/vampira26.jpg

Puuuhhh, da muß ich diesmal passen - für mich sind beide Cover nicht wirklich der Bringer.... tendiere aber mehr zum neuem Cover. Das alte kamen seinerzeit schon so altbacken daher. Beim neuem Cover kommt die Trennung Lilith als Mensch/Vampir sehr gut zur Geltung. Naja...... muß mal noch etwas auf mich wirken lassen.

erstellt am 09.03.12 10:27
Dieses mal gefällt mir das alte besser, hat mehr Atmosphäre.

@Lumpazie
Bitte pass mit den Spoilern auf.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 10:27 Uhr bearbeitet)

erstellt am 09.03.12 10:46
Das Gleichgewicht schrieb:
@Lumpazie
Bitte pass mit den Spoilern auf.


Klaro, mach ich - allerdings fand ich das jetzt nicht zu sehr gespoilert, worums geht, erkennt der aufmerksame Beobachter ja schon beim Betrachten des alten und neuen Cover.... wer bei gruselroman.de nachschaut weiß es dann eh Aber, ich pass in Zukunft auf

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 10:47 Uhr bearbeitet)

erstellt am 10.03.12 11:56
Hätte ja auch sein können, dass jemand einen Vampir-Klon von ihr erschaffen hat, oder sie eine geheime Zwilligsschwester hat, oder, oder, oder....

Aber danke, dass du ab jetzt mehr darauf achtest. :3

erstellt am 10.03.12 14:32
Das Gleichgewicht schrieb:
Hätte ja auch sein können, dass jemand einen Vampir-Klon von ihr erschaffen hat, oder sie eine geheime Zwilligsschwester hat, oder, oder, oder....

Aber danke, dass du ab jetzt mehr darauf achtest. :3


Oder durch den Multiduplikator jagen.... halt, nein, falsche Serie. Aber ne Armee aus Lilith´s, das hätte schon was

erstellt am 10.03.12 21:51
Lumpazie schrieb:
Das Gleichgewicht schrieb:
Hätte ja auch sein können, dass jemand einen Vampir-Klon von ihr erschaffen hat, oder sie eine geheime Zwilligsschwester hat, oder, oder, oder....

Aber danke, dass du ab jetzt mehr darauf achtest. :3


Oder durch den Multiduplikator jagen.... halt, nein, falsche Serie. Aber ne Armee aus Lilith´s, das hätte schon was


Genau, und alle gegen Landru. Dann hieße es ganz schnell. RIP Landru.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 21:52 Uhr bearbeitet)

erstellt am 18.04.12 18:34
So, der neue Roman ist raus und nun kann man sich das Cover auch mal etwas größer angucken. Hat sich da die Künstlerin Candy Kay selbst als Vorbild genommen? Also ich finde, die beiden Damen auf dem Cover haben durchaus Ähnlichkeit mit dem Foto, das Candy auf Facebook eingestellt hat. Geht das nur mir so, oder anderen auch???

erstellt am 19.04.12 07:10
Nein, meines Wissens hat sie sich an einer US-Sängerin orientiert. Den Namen hab ich mir nicht gemerkt.

erstellt am 20.04.12 14:55
MadMike schrieb:
Nein, meines Wissens hat sie sich an einer US-Sängerin orientiert. Den Namen hab ich mir nicht gemerkt.


Bitte mal nachfragen, würde mich interessieren... vielleicht sieht Candy ja dieser Sängerin ähnlich

erstellt am 22.04.12 08:50
So, bin mit dem Roman fertig - ist ein netter Roman. Marten Veit gelingt es genial, das Rotlichtmileu zu parodieren bzw überspitzt darzustellen - angefangen vom typischen Schlägertyp, der trallen Nutte, dem Sexshop und seiner Besucher - LoL. Nikko und seine morbide Sehnsucht war gut dargestellt. War auch mal interessant, Lilith rein menschlich und andererseits rein vampirisch zu erleben. Insgesamt haftet diesem Roman aber wieder so was wie ein Lückenfüllerimage an (ähnlich wie bei Heft 18) - weiß net, kommt das nur mir so vor, oder anderen auch?

Interessant dabei das Titelbild von Candy Kay - wer ist jetzt da wer? Die eine Lilith schaut erschrocken, unsicher, ist das der menschliche Teil? Dazu passen aber nicht die Vampirhauer. Die andere eher verschlagen, böse, wischt sich Blut von der Wange, rote Augen - eindeutig der Vampir. Da hat Candy viel Interpretation zugelassen und das macht das Titelbild wiederum interessant. Bin schon gespannt, ob noch weitere Werke von ihr folgen.....

Die Kurzgeschichte von Thomas Tippner ist auch recht gelungen! Ein Blutstropfen in Bernstein als Waffe ist eine sehr gute Idee

Schade, das kein Autoren/Zeichnerportrait von Marten Veit/Candy Kay dabei war.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 08:51 Uhr bearbeitet)

Zurück
1 2

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed