Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 71 - Der Mann, der nicht sterben konnte
| |

Antworten zu diesem Thema: 4

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 16.04.12 01:24
Ich muss meine Meinung revidieren. Gut, dass ausgerechnet dieses Hörspiel zum Wechsel genutzt wurde. So hat man "nur" einen unbedeutenden Einzelroman verwurstet. Obwohl die neue Aufmachung der Serie mich jetzt nicht wirlich gestört hat. Ja, früher war alles besser, aber schlecht ist es heute deshalb noch lange nicht. Am meisten hat mir das langweilige Intro missfallen, und das ist aus meiner Sicht ein eher unwichtiger Teil des Hörspiels. An die Sprecher habe ich mich schnell gewöhnt. Aber viele Extrapunkte gibt es dafür von mir nicht mehr.

Bleibt also die Geschichte und die lässt mich zwiegespalten zurück. Die Fähigkeiten von Fjodor sind interessant, seine Unsterblichkeit eine Herausforderung. Doch dank Lady Sarah dürfen wir langweiligen Dialogen wie beim Kaffeekränzchen lauschen. John und Suko kurfen derweil erfolglos in der Gegend herum. Das Finale konnte meine Erwartungen dann auch nicht erfüllen. Es lässt es sich zu sehr vorherahnen und als es dann soweit ist, konnte ich es nicht so recht nachvollziehen. Das Amulett ist also 5 Meter von seinem Besitzer entfernt, und der stirbt schon?

Fazit: Solides Hörspiel, aber von der Edition 2000 bin ich besseres gewohnt. Der letzte relative Einzelfall "Eine schaurige Warnung" war da um Längen besser.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 01:27 Uhr bearbeitet)

erstellt am 18.04.12 08:21
Die 71 war für mich "Eine schaurige Warnung" auf das, was da noch alles kommt

erstellt am 18.04.12 10:46
Ach, mittlerweile haben die Gemüter sich doch beruhigt. Spätestens wenn mit der 73 der rote Faden fortgeführt wird, ist alles wieder im Gleichgewicht.

erstellt am 18.04.12 18:01
Wenn du das sagst .

erstellt am 19.04.12 16:33
Woher er wohl seine Infos hat ?

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed