Suche
Beitrag User
 
 
Thema: MX 24
| |

Antworten zu diesem Thema: 6

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 22.08.12 12:04
Interessant, was man alles in alten Heften so findet: wußtet Ihr, dass Lusaana fünf Kinder hatte? Tja, da fragt man sich, wo die geblieben sind...? Wird sie in späteren Heften nicht als kinderlos geschildert?

erstellt am 22.08.12 12:46
Pisanelli schrieb:
Interessant, was man alles in alten Heften so findet: wußtet Ihr, dass Lusaana fünf Kinder hatte? Tja, da fragt man sich, wo die geblieben sind...? Wird sie in späteren Heften nicht als kinderlos geschildert?

Harte Zeiten + hohe Kindersterblichkeit + vergessliche Autoren:
Die armen Kinder hatten nie eine wirkliche Chance! :-)

erstellt am 22.08.12 18:40
Das konnte wohl leicht unter den Tisch fallen. Joe Rednick hatte es jedenfalls in seinem Lexikon nicht angemerkt. Und im "Telepathenzirkel" - gut hundert Bände später! - werden die schon nicht mehr erwähnt worden sein, schätze ich. Da man schließlich Aruula trotz vollkommen fehlender Voraussetzungen in die Rolle der Königin hieven wollte, wird man diesbezüglich auch kaum noch mal nachgedacht oder nachgesehen haben.

Mir war auch mal so, als wäre Lusaanas Mutter schon Königin gewesen. Aber das weiß ich nicht mehr mit Sicherheit. Wie auch immer - keine Kinder, keine Konkurrentinnen.

erstellt am 23.08.12 01:45
Sterben nicht schon im selben Roman drei der Kinder? Textzitat:

Sie legten sich schwer auf Lusaanas Herz und verstärkten den Schmerz ihrer eigenen Trauer.
Trauer um die Kinder.
Lusaana hatte ihre beiden Kleinen mit ihrem Fellmantel eingehüllt. Der Knabe schlief. Der Herzschlag des Mädchens trommelte gegen Lusaanas Brust.

Sag was dazu, Pisanelli, du hast ihn gelesen.

erstellt am 23.08.12 09:02
Ich bin noch nicht ganz durch - aber dann wären ja auf jeden Fall noch zwei übrig geblieben...

Lusanaas Mutter war Waleena, sie wurde von Sorban erschlagen. Dabei wurde Aruula geraubt. Steht in HC 1 und im Maddraxikon

erstellt am 03.09.12 18:41
MadMike schrieb:
Sterben nicht schon im selben Roman drei der Kinder? Textzitat:

Sie legten sich schwer auf Lusaanas Herz und verstärkten den Schmerz ihrer eigenen Trauer.
Trauer um die Kinder.
Lusaana hatte ihre beiden Kleinen mit ihrem Fellmantel eingehüllt. Der Knabe schlief. Der Herzschlag des Mädchens trommelte gegen Lusaanas Brust.

Sag was dazu, Pisanelli, du hast ihn gelesen.

So, ich bin durch. Die Trauer bezieht sich auf Kinder von anderen Frauen, nicht auf ihre eigenen. Die bleiben bis zum Ende des Heftes gesund und munter. Also, KEINS von Lusaanas fünf Kindern scheint gestorben zu sein. Wo sind sie hin?

Noch eine Sache ist mir aufgefallen. In der Festung der Königin hat Rulfan den völlig intakten Helikopter der TWILIGHT OF THE GODS zurückgelassen - aufgrund eines leeren Wasserstofftanks. Wo ist der hin? Haben die den irgendwo geparkt? Die Kriegerinnen sind in dem Ding ja selbst geflogen worden, deswegen nehme ich kaum an, dass sie ihn einfach zerstört haben. Sowas könnte ja nochmal nützlich werden, wenn man jemanden finden kann, der es bedienen kann...

erstellt am 04.09.12 11:47
Mit einem Aufwasch würde ich sagen: Die Kids haben versucht, den Hubschrauber zu starten, und sind damit abgestürzt.

Aber natürlich werden wir uns da was Plausibleres ausdenken...

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed