Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Vampierwelt ist die letzte der JS-Kultausgaben
| |

Antworten zu diesem Thema: 9

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 06.09.12 16:02
Liebe JS-Fangemeinde,

Leider habe ich böse Neuigkeiten für euch.
Der Band Vampierwelt der JS-Kultausgaben die Welt des John Sinclair ist der letzte der erschienen ist.
In der Quelle Romantruhe steht, daß der Verlag die Reihe einstellt.

Was soll ich denn jetzt machen, wenn ich JS- lesesüchtig bin und nicht jede Woche die Hefte beziehen kann?

Mit gruseligen Sinclair Grüßen

Konni

erstellt am 06.09.12 18:19
Steig am Dienstag bei Zamorra ein - mit Band 999 beginnt ein neuer Zyklus und das Niveau von PZ liegt meilenweilt über dem von Sinclair.

Oder probier bei eBay zB alte Sinclair-Hefte zu kaufen. Bis Band 400 sind die meisten inhaltlich sehr gut, die neueren sind meistens Schrott und einen roten Faden gibt es nicht.

erstellt am 07.09.12 07:37
Den Kultausgaben trauer ich auch kein bisschen hinterher.

erstellt am 07.09.12 12:57
Myxin der Magier schrieb:
Den Kultausgaben trauer ich auch kein bisschen hinterher.


Und da bist du nicht der einzige. Ich trauere den Jumbobänden hinterher, die hatten noch Sinn.


Konny, steig einfach bei PZ ein, ein guter Tipp. :)

erstellt am 07.09.12 14:25
Sorry, aber diese andauernden "Lies PZ!"-Hinweise hier gehen mir mittlerweile gehörig auf die Nerven. Ja, wir wissen es doch nun zur Genüge, dass viele lieber PZ lesen. Wie helfen denn solche Beiträge Konni weiter?

Konni schrieb:
Was soll ich denn jetzt machen, wenn ich JS- lesesüchtig bin und nicht jede Woche die Hefte beziehen kann?

Wie kommt es denn, dass du die Hefte nicht jede Woche kaufen kannst?
Zur Not bleibt dir auch noch Ebay als Quelle, da werden öfter auch neue Sinclairs angeboten.

erstellt am 07.09.12 16:16
Kann das ganze nicht nachvollziehen , da die sogenannten Kultausgaben eh keine neuen Romane sondern nur Nachdrucke waren. Da ich alle Roman besitze bin ich eh nur an neuen Ausgaben interessiert.

Was du tun kannst ?
Dir einfach die aktuellen Romane besorgen und ggf. fehlende bei der Romantruhe nachbestellen.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 16:17 Uhr bearbeitet)

erstellt am 07.09.12 17:20
Warum ich ihr PZ ans Herz lege? Eben weil die Kultausgaben ALTE Sinclairs enthalten. Ergo: sie kennt die Qualität der alten. Bei den neuen läuft man ja schreiend davon.

erstellt am 07.09.12 18:43
Loxagon schrieb:
Warum ich ihr PZ ans Herz lege? Eben weil die Kultausgaben ALTE Sinclairs enthalten. Ergo: sie kennt die Qualität der alten. Bei den neuen läuft man ja schreiend davon.


Lass das lieber, gleich bricht der Shitstorm wieder los. :/

So schlecht scheinen einige der aktuelleren Romane auch gar nicht zu sein.

erstellt am 07.09.12 19:00
Konni hat ein einfaches Anliegen. Wenn sie über PZ diskutieren will, wird sie das entsprechende Foum aufsuchen. Ihr geht es um John Sinclair-Romane, da sie die GERNE liest. Es ist reichlich kurzsichtig von seinem Geschmack auf den anderer zu schließen, entsprechende Fragen einfach zu ignorieren und Werbung für einen andere Serie zu machen.

Also, liebe Konni.
Die Themenbände bilden keine chronologische Abfolge der Romane, sondern lediglich eine kleine Auswahl besonders herausragender Romane, die für die Serie von enormer Bedeutung sind. Die meisten Jumbo-Bände (acht Heftromane pro Band) sind über den Buchhandel bestellbar. Damit kannst du dir zumindest bis Nr. 514 eine stolze Sammlunh zulegen (es wurden lediglich Romane weggelassen, die nicht von Jason Dark stammen). Ansonsten kann ich ebenfalls nur die Tips geben, bei Ebay und Romantruhe nachzusehen. Vor allem bei Ebay kann man in Hinsicht auf Sinclair einige gute Schnäppchen machen.

erstellt am 08.09.12 17:44
Ganz genau und warum sollte sie als Fan es nicht auch mal mit den aktuellen Sinclairromane versuchen ??

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed