Suche
Beitrag User
 
 
Thema: STERNENFAUST auf dem BuCon 2005
| |

Antworten zu diesem Thema: 18

Zurück
1 2


erstellt am 18.10.05 12:13
Fragen zu STERNENFAUST

Der StF-Redax (well known as Holger Kappel) wird sich ja mit uns MX-Autoren/Machern die zwei Stunden Zeit teilen, die wir auf dem Buchmesse-Convent ab 15 Uhr zur Verfügung haben. Dafür werden Fanfragen gesucht, die HIER und JETZT gestellt und im Rahmen der Veranstaltung beantwortet werden können.
Ein Beispiel: "Wer ist eigentlich der Verräter?" :-)))

erstellt am 18.10.05 13:11
Na dann

So, wo fang ich an?

Für den Fall, das die Sternenfaust das erste Serienjahr überlebt, in wie weit wird an dem bisherigen Konzept Einzelabenteuer und nur sehr dünner roter Faden festgehalten?

Werden Romane ohne die StF erscheinen, um den "heute hier, morgen da"-Effekt zu vermeiden und ein Universum zu erschaffen, bei dem man auch das Gefühl hat, es dreht sich auch, wenn die StF grade nicht vor Ort ist?

Wer ist eigentlich der Verräter? :)

Wird das oft angesprochene Problem der "abgewürgten" Romane gelöst, zum Beispiel durch den einen oder anderen Mehrteiler?

Wie sieht denn die konkrete, inhaltliche Planung fürs zweite Jahr aus? Steht der Kridankonflikt und die drohende Auseinandersetzung mit den J\'ebeem weiterhin im Vordergrund?

Soviel für den Augenblick.

erstellt am 20.10.05 14:18
Ich werde zwar nicht dabeisein, aber...

...trotzdem die Fragen:
Wird in den Romanen der Schwerpunkt weiterhin im All liegen, oder rücken die politischen und wie auch immer gearteten Probleme auf der guten alten Erde mal verstärkt in den Fokus des Geschehens?

Bleibt es bei diesen Kurzeinsätzen der Sternenfaust oder besteht die Möglichkeit, daß die Crew mal zu einer längeren Mission in weite Fernen aufbricht? Das bietet natürlich wieder Möglichkeiten für Mehrteiler oder Mini-Zyklen...

Das wären so die ersten Fragen, die mir noch einfallen.

erstellt am 20.10.05 15:57
Was mir noch eigefallen ist!

Wie schaut es eigentlich mal mit Postern aus? Nicht unbedingt als Beilage, sondern zum bestellen? Die Cover sind nämlich fast immer großartig!

erstellt am 20.10.05 18:04
Frage 1

Wird das Sternenfaustteam in absehbarer Zeit zuwacks bekommen?

Könnten sich Michael M. Thurner,Susan Schwartz oder Bernd Frenz vielleicht vorstellen in Zukunft mal für Sternenfaust zu schreiben?
(vielleicht beantworten sie die Frage ja auch gleich selbst.Sie werden ja dort sein)

erstellt am 20.10.05 18:14
Frage 2

Wer verbirgt sich hinter dem Namen Christian Schwarz? :)))

Seit PR Band 2304 hab ich ja neuerdings MMT in verdacht.
Und er weiß bestimmt warum

erstellt am 20.10.05 18:15
Frage 3

Wird der Kridankrieg festerer Bestandteil der Handlung werden oder durch den Prediger und seine Sekte vor Band 25 beendet werden?

erstellt am 20.10.05 18:22
Hinter Christian Schwarz

verbirgt sich Chrissie Black. *bg*

erstellt am 20.10.05 18:24
Frage 4

Wäre es möglich das Candy Kay in Zukunft mal ein oder zwei Cover zu Sternenfaust beisteuer so wie sie es auch bei Maddrax tut?

Wer sich auf ihrer Homepage das Bild "First Landing" ansieht und sich dann einen Star Corps Marine im Panzeranzug aus ihrem Computer vorstellt weiß warum ich frage

erstellt am 20.10.05 18:32
Frage 5

Sind für das zweite Jahr neue Besatzungsmitglieder geplant?

Oder werden vielleicht bisher nur gelegentlich erwähnte Personen mehr in den Vordergrund treten?

Zurück
1 2

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed