Suche
Beitrag User
 
 
Thema: All about MADDRAX
| |

Antworten zu diesem Thema: 8677

 


erstellt am 22.11.17 14:38
Hallo Gemeinde,

ich wieder. Mein Einstieg hat bisher gut geklappt, ist unterhaltsam und ich lese momentan 1 bis 2 MX pro Woche und fange heut Abend mit Heft 155 an.

Bis ich also Anschluss an die aktuelle Handlung gefunden habe dauert es noch eine ganze Weile.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wäre es eine Überlegung wert parallel zu lesen oder spoilere ich mich damit für die "alten", noch vor mir liegenden Hefte?

Wenn ja, wo steige ich am besten ein, aktuelles Heft oder z.B. 400.. da könnte ich auch in vertretbarer Zeit den Anschluß schaffen.

erstellt am 22.11.17 23:19
Wenn dir die Hefte bis zum aktuellen vorliegen, würde ich nicht hin und her wechseln, sondern in einem Rutsch durchlesen. Der 400er-Zyklus ist zwar auch separat zu lesen, aber warum sich Handlung vorwegnehmen?

erstellt am 23.11.17 01:56
Hihi, siehste Mike, diesmal habe ich mich zurückgehalten.

Also wenn du, Germon, unbedingt schneller aktuell sein willst, dann empfehle ich ab Band 400 einzusteigen ... (oder schneller lesen ). Natürlich, wie Mike oben schreibt, nimmst du dir manches vorweg. Ab Band 450 dann sogar noch mehr. Wahrscheinlich würde ich es genauso machen weil ich gerne aktuell am geschehen dabei bin. Bei Sinclair habe ich damals mit der 3 . Auflage angefangen und dann noch die Hauptreihe dazu gelesen. Da habe ich mir auch einiges vorweg genommen was dem Spass keinen Abbruch brachte.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 01:58 Uhr bearbeitet)

erstellt am 23.11.17 10:35
Aktuell liegen mir (bis auf Heft 180) alle Hefte bis 399 vor. Im Prinzip ist ja egal, ob man "aktuell" ist, das stimmt schon... allerdings ist der Wunsch schon da auch mal über die neuen Hefte mitreden zu können. Zu viel spoilern will ich mich aber auch nicht.

Menno.



Ha, schneller Lesen ist natürlich ne Option ;O)

Bin aber auch an PR und PZ dran, will mal in JS und Dark Land reinschnuppern. Da sind mehr als 1-2 Maddrax Hefte in der Woche nicht drin.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 10:37 Uhr bearbeitet)

erstellt am 23.11.17 11:25
Ich würde bei Maddrax nicht hin- und herwechseln. Natürlich hinkt der Vergleich etwas, aber Du würdest doch bei einem alten Schmöker (z.B. einem alten zig-bändigen Dumas-Abenteuerroman) nicht parallel zum ersten Band schon mal einen der hinteren lesen...

User Sinclair macht das bei "John Sinclair" wie Du bisher, stets mehrere alte hintereinander, und nähert sich so (gar nicht so langsam, aber) sicher den aktuellen Heften. Da Du im Monat ca. 8 "Maddrax" liest bist Du bei der 14tägigen Serie sogar schneller am Ball.

Schön übrigens, dass Du auch zu PZ greifst (bei der ich z.B. immer erst sammle, um dann mehrere Hefte von einem Autor hintereinander lesen zu können).

erstellt am 23.11.17 12:05
Naja, ich hänge halt bei allen Serien hinterher.

MX 155
PR 2703
PZ 1001 (teste ich als eBook, habe den Reader meiner Frau beschlagnahmt)



Habe mir halt "passende" Einstiegspunkte gesucht.


Wobei ich aktuell nur bei MX den Anspruch habe aufzuholen, alles andere ist utopisch. Will mir ja auch keinen Druck machen, soll ja Spaß bringen!

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 12:06 Uhr bearbeitet)

erstellt am 23.11.17 13:33
Germon schrieb:
Aktuell liegen mir (bis auf Heft 180) alle Hefte bis 399 vor. Im Prinzip ist ja egal, ob man "aktuell" ist, das stimmt schon... allerdings ist der Wunsch schon da auch mal über die neuen Hefte mitreden zu können.

Also zumindest hier im Forum verpasst du nix was das mitreden betrifft. Hier ist es leider sehr still geworden. Wobei ich mir da auch an die eigene Nase greifen muss. Dabei wüsste ich gerne wie andere Leser die einzelnen Ideen (z.b. die Grey) finden.
Vielleicht liegt es auch daran, daß die meisten recht zufrieden sind wie es gerade läuft.

Mein Lesestapel wächst leider auch gerade wegen Zeitmangel. 4-5 Romane pro Reihe hinke ich hinterher. Ok. Kein Vergleich zu dir.

erstellt am 23.11.17 13:48
Was liest Du den alles?

erstellt am 23.11.17 14:57
Germon schrieb:
Was liest Du den alles?

Maddrax - seit Band 1 immer noch genauso gerne.
John Sinclair - wieder seit den neuen Autoren.
Darkland - auch seit Band 1

Zamorra - zurzeit nicht mehr. Bestimmt mal wieder wenn ich Lust zu habe.

erstellt am 24.11.17 13:16
Mach Dir nix draus hänge auch Ewigkeiten zurück , bin nach langer Pause bei Band 276 wieder eingestiegen.

Wobei ich echt verzweifle bei dem Thema Hydriten irgendwie keine Romane für mich hab Band 278 abgebrochen. Mal sehen was die nächsten Romane so bringen.

Ausser Maddrax lese ich jetzt Neu Dark Land.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 13:16 Uhr bearbeitet)


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed