Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Das waren noch Zeiten!
| |

Antworten zu diesem Thema: 72

 
Zurück
1 2 3 4 ... 6 7 8


erstellt am 21.10.13 20:37
Das waren noch Zeiten!

- Als Aruula als Königin für die 13 Inseln noch kein Anachronismus war.
- Als Juefaan noch kein erwachsener Nachfolger des endgültig alternden Rulfan war.
- Als Lischetten noch schmeckten. :-)
- Als Black noch nicht so fett war wie Arnold heute!
- Als es kaum neue Staaten mit Rückbesinnung auf die einstige Zivilisation gab ...
- Als Retrologen noch Genies waren und doch nichts wussten.
- Als im Chaos des Mars noch niemand auf die Idee kam, dass Maddrax als Mitglied des Hauses Tsuyoshi gewisse Ansprüche stellen könnte ...
- Als Crow nichts war als eine fiese Militaristensau.
- Als Maddrax noch keine klar strukturierten Ziele und Pläne hatte.
- Als Aruula nicht wusste, was sie tat.
- Als Xij noch volller Liebe hinter Maddrax her war.
- Als das "Beklopptenforum II" viel mehr Zulauf fand als "Bin ich bekloppt genug?"
- Als die Nordstaaten sowas von den .... oh, falscher Thread ...
- Als man Beiträge kopieren musste, bevor sie gelöscht wurden.

Man kann ja mal träumen, dass die ein oder andere Erinnerung falsch war und sich nicht als "Realität" wiederholt ...

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 21:12 Uhr bearbeitet)

erstellt am 22.10.13 07:41
AnnAruula schrieb: Das waren noch Zeiten!

- Als Aruula als Königin für die 13 Inseln noch kein Anachronismus war.

# Interessante Situation immerhin: für alle anderen ist die Zeit vergangen, für sie und Matt nicht...

- Als Juefaan noch kein erwachsener Nachfolger des endgültig alternden Rulfan war.
# Und ich habe neulich erst überlegt, dass Rulfan mal abnippeln könnte, weil er eh kaum je für gute, irgendwie eigenständige Geschichten gut war... ^^

- Als Lischetten noch schmeckten. :-)
# Hier könnte man einige Überlegungen über das Schicksal von Maddraxikon-Einträgen einfügen...

- Als Black noch nicht so fett war wie Arnold heute!
# Miki kann ihn ja zum Terminator umfunktioniert haben...

- Als es kaum neue Staaten mit Rückbesinnung auf die einstige Zivilisation gab ...
# Da bin ich ja durchaus neugierig. Nicht zuletzt, weil man hier den Charakter der Serie ändern würde - schneller und stärker, als wenn man auf beginnende Entwicklungen gesetzt hätte.

- Als Retrologen noch Genies waren und doch nichts wussten.
# Und der Hort des Wissens deshalb eigentlich eher Hort des Nichtwissens hätte heißen müssen... forsch forsch!

- Als im Chaos des Mars noch niemand auf die Idee kam, dass Maddrax als Mitglied des Hauses Tsuyoshi gewisse Ansprüche stellen könnte ...
# Na ja, so 'ne Art Ehrenmitglied. ^^ Immerhin erklärt sich die "Abhak-Tour" - siehe MXikon-Forum - als "Abschied" und Sightseeing im Schnelldurchgang. Was die Romane nicht besser macht.

- Als Crow nichts war als eine fiese Militaristensau.
# And what will he be now...?

- Als Maddrax noch keine klar strukturierten Ziele und Pläne hatte.
# Dabei hat er doch gar nichts dazulernen können...

- Als Aruula nicht wusste, was sie tat.
Die Gelegenheiten werden wiederkommen, da bin ich zuversichtlich. Diversen Äußerungen entnehme ich, dass man sich andere Geschichten über Frauen nur sehr schlecht vorstellen kann.

- Als Xij noch volller Liebe hinter Maddrax her war.
# Und, nicht zu vergessen, jung und knackig...^^

- Als das "Beklopptenforum II" viel mehr Zulauf fand als "Bin ich bekloppt genug?"
Dazu sage ich nichts.

- Als die Nordstaaten sowas von den .... oh, falscher Thread ...
# Yankee Doodle went to town...

- Als man Beiträge kopieren musste, bevor sie gelöscht wurden.
#

Man kann ja mal träumen, dass die ein oder andere Erinnerung falsch war und sich nicht als "Realität" wiederholt ...
Zum Beispiel?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 07:41 Uhr bearbeitet)

erstellt am 22.10.13 07:45
Ja, das waren Zeiten...
- als Smythe noch jeden Tag die Welt beherrschen wollte
- als Aiko Tsuyoshi noch jeden Barbaren aufgemischt hat
- als die Allianz den Daa'muren in den A...llerwertesten getreten hat
- als noch die Hoffnung bestand, aus Daa'tan könnte noch was werden
- als Anniemaus jedem den Kopf verdrehte
- als Jennymom noch richtig cool war
- als Jed Stuart das Fürchten lernte und bewies, dass jeder Mann ein Mann sein kann
- als noch keine Städte aus dem Boden sprossen wie Pilze
- als eine Meile noch eine Meile war
- als Überleben noch ein Kampf war
- als die Technos ihr Immunserum suchten und Expeditionen untergingen
- als Rulfan ein jämmerlicher Held war, aber immerhin noch ein Held
- als Matt noch als US-Soldat die Welt retten wollte und noch jede Patrone zählen musste
- als Aruula noch naiv, dumm und dämlich war (nein, das wünschen wir uns nicht zurück!)
- als man als Fan hier noch richtig Spaß haben durfte
- als noch Leserstorys geschrieben wurden
- als Fans sich noch den Starschnitt im Zimmer aufgehängt haben
- als man noch darüber nachdachte, wie die Welt wohl aussehen könnte und sogar Karten davon malte
- als Maddrax mal den Fantasy-Preis gewann

ja, das waren Zeiten....!

erstellt am 22.10.13 10:42
nilusys schrieb:
AnnAruula schrieb: Das waren noch Zeiten!
Man kann ja mal träumen, dass die ein oder andere Erinnerung falsch war und sich nicht als "Realität" wiederholt ...
Zum Beispiel? [/quote]

Hmmmm.... Wie viele Liegestütze schafft Chuck Norris? :-)


erstellt am 22.10.13 11:05
Sprich: Wenn es keine Veränderungen gegeben hätte, wäre MADDRAX noch immer so wie in den ersten 100 Bänden.
Aber: Wer will denn Stillstand? Wir nicht.

Schade, dass eine Liste der positiven Jetztzeit-Ereignisse, neuer interessanter Charaktere und unerwarteter Wendungen nicht in einen Nostalgie-Thread passt...

erstellt am 22.10.13 11:40
MadMike schrieb:
Schade, dass eine Liste der positiven Jetztzeit-Ereignisse, neuer interessanter Charaktere und unerwarteter Wendungen nicht in einen Nostalgie-Thread passt...

Ich glaube, Du hast die Ironie nicht ganz verstanden.
Was ich anführte, waren die Dinge, die Viele nicht mehr wollen.
Von denen sicher einige durch den "Jetlag" und auch schon in den Heften davor beseitigt sind, durch "positive Jetztzeit-Ereignisse".
Das sollen sie aber auch bleiben ...
Also immer auf der Hut sein vor der allgegenwärtigen Gefahr, in alte Muster zurückzufallen.
Ich kaufe mir nach 8 Monaten Abstinenz heute mal das neue Heft - verführt von Chirmor Flogs Spoiler, als der noch unzensiert war ...
Ja, Spoiler haben auch ihr Positives.
Es tun sich ja anscheinend interessante Möglichkeiten auf. Schaumermal.
Und nach einer "gewissen Zeit" - na gut, da verjährt von mir aus sogar ein mittlerer Massenmord. :-)
Und worauf ich besonders gespannt bin, demnächst: auf Xijs Nachwuchs ...

erstellt am 22.10.13 12:59
AnnAruula schrieb:
Und worauf ich besonders gespannt bin, demnächst: auf Xijs Nachwuchs ...

Hm, da ist nur die Frage, wer wen verrückter macht: das Kind die Mutter oder die Mutter das Kind? Ich stelle es mir auf jeden Fall schwer verhaltensgestört vor...

erstellt am 22.10.13 22:13
Pisanelli schrieb:
Ich stelle es mir auf jeden Fall schwer verhaltensgestört vor...

Ein Fall für den Bergdoktor?

erstellt am 22.10.13 23:30
Eigentlich gibt es nur zwei Möglichkeiten: das "Horror"-Kind, total missraten und mit einem riesigen Hass auf seine Eltern (oder ein Elternteil, Matt in dem Fall vermutlich) oder der liebe und gescheite Nachwuchs. Jedoch war beides schon da, einmal in Gestalt von Daa'tan und Ann... oder wird das neue Kind automatisch eine Art "Seelengefäß" für Xij's viele Inkarnationen? Interessant dürfte auch die Darstellung werden, ob es ein Klischee-Kind wird oder eher aufgeweckt wie in Homeland (Die Kids in der Show haben mich echt positiv überrascht!).
Oder mag doch etwas anderes passieren, eine dritte Möglichkeit...?

erstellt am 22.10.13 23:37
AnnAruula schrieb:
Pisanelli schrieb:
Ich stelle es mir auf jeden Fall schwer verhaltensgestört vor...

Ein Fall für den Bergdoktor?


Wenns ein Mädchen ist, dann für Dr. Frank.

Der Arzt, den die Frauen verhau... ähm dem sie vertrauen.

Zurück
1 2 3 4 ... 6 7 8

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed