Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Time Warp ...
| |

Antworten zu diesem Thema: 35

 


erstellt am 23.10.13 21:36
Ariane schrieb:
dass sich dann auch niemand wundert wenn Matt und Aruula auf einmal hüte aufhaben und revolver tragen und auf pferden reiten

Wäre möglich gewesen, wenn der Zeitsprung nach z. B. 1865 geführt hätte. :-/

erstellt am 23.10.13 21:41




erstellt am 23.10.13 21:43
Ist die Blonde Frau Earp? :-)

erstellt am 23.10.13 21:43
okay das ist die idee für ein neues spinoff "1865"

tom ericson und xi in der westernzeit

jetzt denk ich wieder an "2012"

erstellt am 23.10.13 21:47
Ariane schrieb:
tom ericson und xi in der westernzeit

Der Schnauzbart ist die optische Vorlage für Maddrax.

erstellt am 23.10.13 21:49
AnnAruula schrieb:
Ariane schrieb:
tom ericson und xi in der westernzeit

Der Schnauzbart ist die optische Vorlage für Maddrax.

weiß ich. aber mir wär tom lieber. ich ärger mich immer noch dass 2012 eingestellt wurd.

erstellt am 23.10.13 23:53
Ariane schrieb:
ich ärger mich immer noch dass 2012 eingestellt wurd.

Das wurde nicht eingestellt, sondern war auf 12 Bände angelegt. Und Tom tauchte und taucht ja auch wieder in MX auf.

erstellt am 24.10.13 01:29
MadMike schrieb:
Ariane schrieb:
ich ärger mich immer noch dass 2012 eingestellt wurd.

Das wurde nicht eingestellt, sondern war auf 12 Bände angelegt. Und Tom tauchte und taucht ja auch wieder in MX auf.


Wurde ja auch so gesagt.

erstellt am 24.10.13 07:07
Es hieß aber eben auch, dass es bei Erfolg weitergehen würde.

erstellt am 24.10.13 07:46
MadMike schrieb:
Ich tue mein Bestes im Rahmen meiner Möglichkeiten und denke, im Vergleich steht MX gar nicht mal so schlecht da.

PS: Zu Band 350 habe ich das Expo geschrieben und am Roman mitgearbeitet. Wenn ich das in dieser Form bei jedem Roman machen würde, könnte ich mich nur noch um MX kümmern und um sonst nichts mehr.


Tja, das meine ich ja immer mit "Unwillen". Damit meine ich nicht Dich, sondern den Verlag. Der Verlag will nicht mehr investieren (mehr Geld, mehr Zeit, mehr Sorgfalt), also ist es so wie es ist. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dadurch die Leserzahlen wachsen.


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed